Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Oberliga 26.09.2010, 22:00

2. Spieltag: Nächster Sieg für Riessersee im Süden

West-Derbys gehen an Duisburg und Dortmund

Spielszene VER Selb gegen Deggendorf Fire: Deggendorfs Sullivan (weißes Jersey) enteilt Selbs Roos.
Spielszene VER Selb gegen Deggendorf Fire: Deggendorfs Sullivan (weißes Jersey) enteilt Selbs Roos. Foto: Private Press.


Am zweiten Spieltag der Oberliga Süd konnte der SC Riessersee mit 6:1 beim EV Füssen den zweiten Sieg einfahren. Einziges siegloses Team im Süden ist Aufsteiger Regensburg, das beim EC Peiting mit 1:5 unterlag. Aufsteiger VER Selb setzte sich gegen Deggendorf Fire mit 5:2-Toren durch. Im Westen standen gleich zwei Derbys auf dem Programm. Die Füchse Duisburg schlugen die Moskitos Essen nach Verlängerung mit 3:2 und der EHC Dortmund setzte sich gegen den Herner EV mit 3:1 durch. Die Partie Neuss gegen Bad Nauheim musste abgesagt werden.


Klostersees Braydon Cox wird von Passaus Aaron Reckers verfolgt.
Klostersees Braydon Cox wird von Passaus Aaron Reckers verfolgt.
Foto: BSE-Pictures (www.bse-pictures.de)



Der SC Riessersee bleibt im Süden das Maß aller Dinge. Nach einem 6:1-Sieg beim EV Füssen liegen die Zweitliga-Absteiger verlustpunktfrei an der Tabellenspitze. Veit Holzmann brachte die Leoparden vor 957 Zuschauern in der 12. Minute zunächst in Führung, in der Folge drehten Tim Regan (22.), Kyle Doyle (42.), Josef Staltmayr (45.), zweimal Scott Bartlett (47. und 56.) und George Kink (60.) den Rückstand zum klaren 6:1-Sieg für den SCR.

Aufsteiger VER Selb feierte gegen Deggendorf Fire mit 5:2 den ersten Saisonsieg. Vor 1.302 Zuschauern war Sergej Waßmiller mit drei Treffern entscheidener Mann der Gastgeber, weiterhin trafen Martin Lamich und Simon Schwarzmeier für die Wölfe, sowie Thomas Gabler und Joe Rand für Deggendorf.

Dem EC Peiting genügten 33 Minuten um gegen Aufsteiger Regensburg einen klaren 5:1-Sieg zu erspielen. Vor 653 Zuschauern brachte Klaus Müller die Gastgeber bereits in der 2. Minute in Führung. Nach dem Ausgleich durch Patrick Landstorfer (6.) trafen noch Benedikt Stenzel (10.), zweimal Michael Kreitl (16. und 19.) sowie Lubor Dibelka (33.) für den EC.

Weiterhin spielten im Süden EHC Klostersee - Black Hawks Passau 3:2 und EV Landsberg - Tölzer Löwen 3:0.

Im Westen haben der EV Duisburg mit 3:2 nach Verlängerung über die Moskitos Essen und die Dortmunder Elche mit 3:1 gegen den Herner EV Derbysiege gefeiert. Zudem konnten die Ratinger Ice Aliens durch einen 2:1-Sieg nach Penalty in Hamm den zweiten Saisonsieg einfahren.

Vor gut 2.300 Zuschauern in Duisburg erwischten die Moskitos aus Essen den besseren Start und gingen durch Max Lingemann (3.) und Neuzugang Simon Barg (6.) schon früh mit 2:0 in Führung. Erst in der 19. Minute konnte EVD-Kapitän Franz Fritzmeier zum 1:2 verkürzen. Nach dem 2:2-Ausgleich in der 34. Minute durch Daniel Huhn mussten die Zuschauer bis zur 61. Minute warten, ehe Tom Fiedler den 3:2-Siegtreffer für die Füchse erzielte.

Im zweiten Derby setzte sich der EHC Dortmund gegen den Herner EV vor 940 Zuschauern mit 3:1-Toren durch. Ein Doppelschlag der Gastgeber durch David Hördler und Stephan Kreuzmann in der 32. und 34. Minute brachte die Gastgeber im zweiten Abschnitt auf die Siegerstraße, in der 47. Minute sorgte Martin Schweiger mit dem 3:0 für Dortmund für die Vorentscheidung. Zuvor kassierte Hernes Nils Liesegang wegen eines Faustschlages eine Spieldauer-Disziplinarstrafe, gleiches Schicksal ereilte Hernes Lars Gericke in der 59. Minute wegen eines Stockschlags mit Verletzungsfolge. Den Ehrentreffer für Herne erzielte Andre Grein in der 56. Minute.

Kommentar schreiben
Gast
16.06.2019 11:17 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (3)
Puckfresser (Gast)
27.09.2010, 17:33 Uhr
Typisch Essen,keine Kohle,kurz vor der nächsten Insolvenz,aber es werden auf Teufel komm raus Spieler wie Simon Barg(der auch nicht für einen Apfel und ein Ei spielt) verpflichtet!
Bewerten:0 

Düsselhenry
27.09.2010, 16:14 Uhr
Habe zusammen mit meiner Frau die rund 1.300 km hin und zurück für das Spiel EVF : SCR nicht bereut. Danke an beide Manschaften für das schöne Spiel, eine Neuauflage der alten Klassiker aus 60er und 70er Jahren. Dennoch, ohne Black-out von einigen Minuten des EVF im letzten Drittel wäre das Ergebnis...
▸ Weiterlesen Bewerten:0 

Clemens Winnecken (Gast)
27.09.2010, 09:36 Uhr
Jaaaaaaaaa, Sc Riessersee!!!! Weiter so!! Sind am 01. 10. 2010 bei Euch zu dem Spiel gegen die Tölzer Löwen!! Gruß aus Frankfurt/Main
Bewerten:0 


Oberliga 02.05.2019, 07:36

5. Finale: Landshut ist Oberliga-Meister

Tilburg verliert erstmals eine Playoff-Serie nach vier Jahren


Die Landshuter Spieler feiern nach dem Spielende. Foto: Dirk Unverferth.


Aktualisiert Der EV Landshut hat das fünfte Spiel der Finalserie mit 4:2 in Tilburg gewonnen und ist neuer Oberliga-Meister. Der Titelverteidiger verliert in seiner vierten Saison erstmals eine Playoff-Serie in der Oberliga.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (14)

Oberliga 28.04.2019, 18:15

4. Finale: Trappers erzwingen fünftes Spiel

Landshut verliert auch zweites Heimspiel


Doppeltorschütze Kevin Bruijsten.
Foto: Dirk Unverferth.
Die Tilburg Trappers haben das vierte Finalspiel beim EV Landshut vor 4841 Zuschauern mit 4:3 gewonnen. Die Entscheidung über den Gewinn der Meisterschaft in der Oberliga fällt Dienstag in den Niederlanden.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)

Oberliga 26.04.2019, 22:17

3. Finale: Zweiter Auswärtssieg für Landshut

Sportlicher DEL-2 Aufsteiger liegt mit 2:1 in Führung


Maximilian Forster erzielte den Siegtreffer.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Im Finale der Oberliga- Playoffs landete der EV Landshut mit 3:2 bei den Tilburg Trappers den zweiten Auswärtssieg und liegt mit 2:1-Siegen in Führung. Damit kann der sportliche DEL2-Aufsteiger mit einem Heimsieg am kommenden Sonntag den Titel in der Oberliga holen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)

Tippspiel: Wer gewinnt?
▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Eisbären Berlin

Chris Lee ist tot (1)
NHL

Blues gewinnen ers... (1)
Ice Dragons Herford

Alexander Seel mit... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

EC Hannover Indians

Michael Burns
S


Pittsburgh Penguins

Dominik Kahun
S


Krefelder EV

Matyas Kovács
S


▸ Weitere Transfers


teileshop.de