Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum


Oberliga 28.03.2018, 00:36

4. Viertelfinale: Selb und Hannover im Halbfinale

Essen gleicht gegen Deggendorf aus

Rosenheims Yannick Wenzel gegen Hannovers Sachar Blank.
Rosenheims Yannick Wenzel gegen Hannovers Sachar Blank. Foto: EISHOCKEY.INFO.


Aktualisiert Die Selber Wölfe und die Hannover Scorpions haben am Dienstag das Halbfinale der Playoffs in der Oberliga erreicht. Das Spiel in Mellendorf wurde in den Schlusssekunden durch ein "Act of shooting goal" entschieden. Essen konnte die Serie gegen Deggendorf ausgleichen. Die Entscheidung über den vierten Halbfinalteilehmer fällt am Donnerstag beim fünften Spiel in Deggendorf.

Zum Thema

▸ Oberliga Playoffs





In Selb hatten Herbert Geisberger (28.), Lukas Pozivil (37.) und Ian McDonald (46.) für die Wölfe gegen Leipzig vorgelegt. Damian Schneider (46.) konnte für die Sachsen nur noch auf 1:3 verkürzen.

Brian Gibbons erzielte für die Hannover Scorpions gegen die Starbulls Rosenheim in der 32. Spielminute den Führungstreffer. In der 58. Spielminute gelang den Gästen der Ausgleich durch Michael Baindl. Sieben Sekunden vor dem Spielende wurde das Tor der Rosenheimer bei einem Angriff der Scorpions nach Ansicht von Schiedsrichter Carsten Lehnhart absichtlich verschoben. Nach kurzer Beratung wurde auf "Act of shooting goal" entschieden.

Essen setzte sich gegen Deggendorf mit 4:3 durch. Nach dem Führungstor der Deggendorfer durch Dimitri Litesov (2.) drehten Dominik Lascheit (4.) in Unterzahl, Julian Lautenschlager (25.) und Kyle DeCoste (26.) das Spiel für die Moskitos. Kyle Gibbons (38.) brachte den DSC auf 2:3 heran, Marcel Pfänder (56.) legte für Essen mit zwei Spielern mehr auf dem Eis wieder nach. Deggendorf konnte in der Schlussphase im Powerplay durch Rene Röthke (58.) nur noch auf  3:4 verkürzen.

Kommentar schreiben

12.11.2018 21:56 Uhr


Anmelden oder als Gast schreiben


Kommentare (19)
DEL2 (Gast)
28.03.2018, 14:14 Uhr
@Hamburg: Das Nord/Süd-Geplänkel ist aber sowiso nur ein theoretisches Ding vornehmlich vieler Fans aus dem Süden. Es wird dabei immer vergessen, das die ersten 3 Aufsteiger in die DEL2 alles Nordteams waren, von denen zwei gar nichts mit dem Abstieg zu tun hatten bisher und das dritte neben einigen...
▸ Weiterlesen Bewerten:6 

BlackHawk
28.03.2018, 11:56 Uhr
Torraumabseits hin, Technisches Tor her, am Ende des Tages muss man wohl sagen, dass Rosenheim an sich selbst gescheitert ist. Sie haben einfach keine Lösungen gefunden die Serie zu gewinnen. Möglicherweiese war der SBR insgesamt betrachtet zwar das bessere Team, aber wenn man nicht in der Lage ist,...
▸ Weiterlesen Bewerten:11 

benj (Gast)
28.03.2018, 10:27 Uhr
Mein Traumfinale Selb gegen Essen mein wunsch
Bewerten:4 

Hamburg
28.03.2018, 09:43 Uhr
Ich kenne weder Mannschaft und Spielweise von Deggendorf noch von Selb, aber im Halbfinale traue ich Essen die größten Chancen gegen Tilburg zu, einfach deshalb, weil man sich seit Jahren aus der OLN kennt. Ebenso verhält es sich mit Hannover in einem möglichen Finale gegen die Niederländer. Abe...
▸ Weiterlesen Bewerten:6 

Moe
28.03.2018, 09:10 Uhr
@NordischByNature (Gast): Als Gast anonym hier jemand Bestechung zu unterstellen. Super Leistung, kannst stolz auf Dich sein!
Bewerten:17 

▸ Weitere 14 Kommentare anzeigen
Oberliga 04.11.2018, 21:36

17. Spieltag Nord: Hamburg gewinnt Nordduell gegen Indians

Berlin entführt Punkt aus Tilburg - Scorpions ziehen an der Tabellenspitze nach Punkten gleich


Indianer Branislav Pohanka gegen Hamburgs Torwart Kai Kristian. Foto: Stefanie Schröder.


Die Crocodiles Hamburg haben das Nordduell gegen die Hannover Indians mit 5:1 gewonnen. Spitzenreiter Tilburg konnte Berlin erst in der Verlängerung mit 6:5 bezwingen. Verfolger Hannover Scorpions setzte ungefährdet mit 6:1 gegen Erfurt durch. Rostock feiert gegen Halle den dritten Sieg in Serie. Herne deklassierte Braunlage auswärts mit 9:3. Leipzig sammelte drei Punkte durch einen 6:2-Sieg gegen Duisburg.

▸ Weiterlesen

▸ Kommentare (10)

Oberliga 04.11.2018, 23:52

14. Spieltag Süd: Zwölfter Sieg in Folge für Regensburg

Peiting, Rosenheim, Riessersee und Selb feiern Auswärtssiege


Spielszene Sonthofen gegen Selb. Foto: Mario Wiedel.


Aktualisiert Mit einem 8:3-Sieg gegen die Blue Devils Weiden haben die Eisbären Regensburg den 14. Spieltag in der Oberliga Süd eröffnet und die Tabellenführung verteidigt. Keine Mühe hatte der SC Riessersee beim 5:1-Sieg bei Schlusslicht EHC Waldkraiburg. Die Selber Wölfe setzten sich nach Verlängerung mit 5:4 bei den ERC Bulls Sonthofen durch. In der Fremde punkteten auch der EC Peiting und die Starbulls Rosenheim jeweils dreifach, der Höchstadter EC setzte sich gegen den EV Landshut mit 2:1 durch.

▸ Weiterlesen

Oberliga 03.11.2018, 00:56

13. Spieltag Süd: Regensburg verteidigt Tabellenführung

Peiting schießt Waldkraiburg ab


Spielszene Selb gegen Lindau. Foto: Mario Wiedel.


Die Eisbären Regensburg haben die Tabellenführung durch ein 2:1 nach Penaltyschießen beim EV Landshut verteidigt. Verfolger EC Peiting kam zu einem 11:1-Kantersieg gegen Schlusslicht EHC Waldkraiburg und liegt nur einen Punkt zurück. Die Starbulls Rosenheim konnten sich gegen die zuletzt stark aufspielenden Alligators vom Höchstadter EC mit 4:0 durchsetzen, der SC Riessersee schlug die ECDC Memmingen Indians mit 4:2-Toren.

▸ Weiterlesen

▸ Kommentare (2)

Ergebnisse: Spiele heute

NHL

Regular Season (4)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
New York Rangers
-
Vancouver Canucks



Fan-Trend anzeigen


63 %
 
 
37 %

New Jersey Devils
-
Pittsburgh Penguins



Fan-Trend anzeigen


37 %
 
 
63 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EC Kassel Huskies

Tim Kehler verstär... (3)
Nationalmannschaft

Länderspiele des D... (2)
Nachwuchs

Drei deutsche Nach... (3)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

EC Kassel Huskies

Mark MacMillan
S


Eispiraten Crimmitschau

Tomas Kubalik
S


ECC Preussen Berlin

Dennis Dörner
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by Telekom Sport:
NHL 13.11.2018, 04:00
Anaheim Ducks
-
Nashville Predators

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
31 Jahre

Bryan Little
S
20 Jahre

Elias Pettersson
S
25 Jahre

Tomas Hertl
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de