Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Crocodiles Hamburg 14.12.2018, 16:27

Finanzielle Probleme bei den Crocodiles

Hamburgern fehlen 250.000 Euro - GmbH beantragt die Eröffnung eines Planinsolvenzverfahrens

Die Eishalle in Farmsen, Heimat der Crocodiles.
Die Eishalle in Farmsen, Heimat der Crocodiles. Foto: Mathias M. Lehmann.


Die 1. Hamburger Eissport GmbH beantragt die Eröffnung eines Planinsolvenzverfahrens. Durch den kurzfristigen Ausfall bereits zugesagter Fördergelder in Höhe von 250.000 Euro ist die 1. Hamburger Eissport GmbH in wirtschaftliche Schieflage geraten.

Am Freitag wurde beim Amtsgericht Hamburg die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Spielbetriebsgesellschaft beantragt. 

Die Hamburger wollen die Insolvenz in Eigenverwaltung durchführen. Dieser Plan soll die Gesellschaft nachhaltig entschulden und so Lizenz und Spielbetrieb aufrecht erhalten. Durch die Vorfinanzierung des Insolvenzausfallgeldes sind die Löhne und Gehälter bis Ende Januar gesichert.

Im ersten Schritt wird es eine Aktion geben, um einen Betrag in Höhe von 200.000 Euro zu sammeln. Wenn diese Summe erreicht ist, steht diese zur Fortführung des Eishockeybetriebes der Oberligamannschaft der Crocodiles Hamburg zur Verfügung.

Sollte die Summe nicht erreicht werden, kann jeder Unterstützer entscheiden, ob sein Beitrag an die Nachwuchsabteilung der Crocodiles Hamburg geleitet wird oder ob die Summe zurückerstattet werden soll. 


Kommentar schreiben
Gast
16.06.2019 21:28 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (6)
woody68
15.12.2018, 14:31 Uhr
Das ist natürlich keine gute Nachricht.
Aber ganz unten anfangen müssen sie ja nicht,
denn in der Verbandsliga Nord zieht die 1b der
Crocos bereits einsam ihre Kreise.
Bewerten:2 

Hamburg
14.12.2018, 23:15 Uhr
Sehr schade, das alles! Diese Saison hat es
endlich wieder Spaß gemacht, sich die Crocodiles
anzusehen, und jetzt das. Aber schockiert bin ich
persönlich auch nicht, schließlich gab es in den
vergangenen zweieinhalb Jahren mehrere
Ungereimtheiten in Hamburg, die von der Führ...
▸ Weiterlesen Bewerten:9 

Moe
14.12.2018, 19:24 Uhr
Hinterher kann man immer leicht reden aber wirklich
überraschend kommt die Meldung nicht. Unter den aktuellen
Voraussetzungen mit Bäderland usw. kann sich der Club doch
nicht vernünftig entwickeln.
Bewerten:10 

BlackHawk
14.12.2018, 19:19 Uhr
Das es bei den Crocodiles nicht wirklich
aufwärts geht, solange Herr Jebens das Zepter
dort schwingt, hatte ich schon immer
befürchtet. Eine Insolvenz hat aber ein anderes
Geschäckle. Das plötzlich 250.000 ?
Fördergelder fehlen, ist natürlich ein Schlag
ins Kontor. Kom...
▸ Weiterlesen Bewerten:11 

Strandjunge
14.12.2018, 18:39 Uhr
Viel Erfolg bei der Rettung! Es müssen sich doch in HH Leute
finden lassen...
Bewerten:5 

▸ Weitere 1 Kommentare anzeigen
Crocodiles Hamburg 12.06.2019, 14:32

Crocodiles besetzen erste Kontingentstelle

US-Amerikanischer Stürmer Chad Staley kommt


Die Crocodiles Hamburg haben mit Stürmer Chad Staley die erste Kontingentstelle besetzt. Der US-Amerikaner wechselt von der University of Alaska-Fairbanks an die Elbe. In 127 Spielen der Universitätsliga NCAA erzielte der zweimal ins All-Academic-Team gewählte Stürmer 17 Tore und gab 38 Vorlagen.
▸ Weiterlesen

Crocodiles Hamburg 05.06.2019, 12:46

Patrick Saggau bleibt in Hamburg

Zweite Spielzeit bei den Crocodiles


Patrick Saggau.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Patrick Saggau wird auch in der kommenden Saison für die Crocodiles Hamburg auflaufen. Der 35-Jährige hat einen Einjahresvertrag unterschrieben und geht in seine zweite Saison an der Elbe. In der abgelaufenen Spielzeit verbuchte er zwölf Tore und 20 Beihilfen in 36 Partien, insgesamt erzielte er in 489 Oberligaspielen 236 Tore und bereitete 335 Treffer vor.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)

Crocodiles Hamburg 21.05.2019, 14:26

Yannis Walch wechselt an die Elbe

Dritter ehemaliger Essener


Yannis Walch.
Foto: Dirk Unverferth.
Transfer Mit Yannis Walch haben die Crocodiles Hamburg einen Verteidiger mit DEL2-Erfahrungen unter Vertrag genommen. Der 24-Jährige folgt seinen ehemaligen Mitspielern Thomas Zuravlev und Andre Gerartz von den Moskitos Essen in die Hansestadt und hat sich für ein Jahr an die Crocodiles gebunden.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)

Tippspiel: Wer gewinnt?
▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Pittsburgh Penguins

Dominik Kahun wech... (1)
Eisbären Berlin

Chris Lee ist tot (1)
NHL

Blues gewinnen ers... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































teileshop.de