Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Crocodiles Hamburg 28.03.2018, 10:45

Kai Kristian verlängert in Hamburg

Schlussmann unterschreibt für zwei Jahre


Kai Kristian.
Kai Kristian.
Foto: EISHOCKEY.INFO.

Torhüter Kai Kristian hat einen neuen Zweijahresvertrag bei den Crocodiles Hamburg unterschrieben. Der 27-Jährige absolvierte in den letzten beiden Spielzeiten bereits 75 Partien für die Krokodile und wechselte im März diesen Jahres zu den Heilbronner Falken in die DEL2, für die er dreimal in den Playoffs auflief.

"Ich habe mich ganz klar für Hamburg entschieden. Ich wollte von Anfang an dabei sein, weil hier etwas Großes entsteht und ich dabei mitwirken will. Ich möchte dabei helfen, den Verein wieder nach oben zu führen. Außerdem fühlen wir uns in Hamburg einfach wohl. Wir sind hier zuhause, haben hier Freunde und Familie. Da wir unser zweites Kind erwarten, spielt das natürlich auch eine Rolle“, so Kai Kristian.

"Beim Eishockey ist die Torwart-Position mit die wichtigste Personalie, daher sind wir sehr glücklich, dass er bei uns bleibt. Kai hat oft den Unterschied in den Spielen gemacht und er gehört zu den besten Torhütern der Liga. Auch als Führungsspieler und menschlich in der Kabine, gerade für die jüngeren Spieler, wäre Kai nicht zu ersetzen gewesen“, sagt Sportchef Sven Gösch.

Kommentar schreiben
Gast
26.06.2019 00:42 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (2)
BlackHawk
28.03.2018, 12:32 Uhr
"Ich wollte von Anfang an dabei sein, weil hier etwas Großes entsteht" Schade, dass die öfentliche Wahrnehmung eine gänzlich andere ist. Nach dem Aus der Freezers, dem Engagement von Schuby und dem dadurch ausgelösten Dauerkartenboom, herrschte in der Tat so etwas wie Aufbruchstimmung bei den Croco...
▸ Weiterlesen Bewerten:4 

Hamburg
28.03.2018, 12:31 Uhr
Schöne Sache! Das wird eine ganze Menge Fans beruhigen. Kristian ist einer der beiden Sympathieträger bei den Hamburgern.
Bewerten:1 


Crocodiles Hamburg 24.06.2019, 14:22

Jacek Plachta bleibt Trainer der Crocodiles

Ziel: Playoffs


Jacek Plachta.
Foto: Eispiraten Crimmitschau.
Jacek Plachta hat seinen Vertrag in Hamburg um ein Jahr verlängert. Plachta wechselte 2018 an die Elbe Plachta und hat sich bereits als Spieler in 584 DEL-Spielen einen Namen gemacht und lief von 2002 bis 2007 für die Hamburg Freezers auf.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)

Crocodiles Hamburg 19.06.2019, 09:13

Christoph Schubert beendet Karriere

Trainerkarriere geplant


Christoph Schubert.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Christoph Schubert hat seine Profikarriere beendet. Der 37-Jährige absolvierte für die Ottawa Senators und die Atlanta Thrashers 315 NHL-Spiele in denen ihm 25 Tore und 47 Vorlagen gelangen. Dazu kamen unter anderem weitere 216 AHL- und 328 DEL-Spiele, sowie 70 Einsätze für die deutsche Nationalmannschaft. Eine Schulterverletzung aus Dezember 2017 beendete nun die Karriere.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)

Crocodiles Hamburg 12.06.2019, 14:32

Crocodiles besetzen erste Kontingentstelle

US-Amerikanischer Stürmer Chad Staley kommt


Die Crocodiles Hamburg haben mit Stürmer Chad Staley die erste Kontingentstelle besetzt. Der US-Amerikaner wechselt von der University of Alaska-Fairbanks an die Elbe. In 127 Spielen der Universitätsliga NCAA erzielte der zweimal ins All-Academic-Team gewählte Stürmer 17 Tore und gab 38 Vorlagen.
▸ Weiterlesen

Tippspiel: Wer gewinnt?
▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Heilbronner Falken

Förderlizenz für Y... (1)
Crocodiles Hamburg

Jacek Plachta blei... (1)
ESC WB Moskitos Essen

Essen besetzt zwei... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Geburtstage
25 Jahre

Christoph Kabitzky
S
31 Jahre

Matej Cesik
S
29 Jahre

Nick Jones
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de