Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Oberliga 10.11.2013, 21:12

Niesky verliert erstes Heimspiel

Erfurt jetzt Zweiter


Tornado Niesky hat das erste Heimspiel gegen die Black Dragons Erfurt mit 2:6 verloren und bleibt mit zwei Zählern Schlusslicht der Oberliga Ost. Die Black Dragons kletterten auf den zweiten Rang.

Zum Thema

▸ Die Partie im Überblick





Vor 506 Zuschauern brachte Sebastian Greulich die Gastgeber in der 14. Minute in Führung, innerhalb von nur 12 Sekunden drehten Benjamin Zech (27.) und Jan Zurek (28.) die Partie im zweiten Drittel. Marcel Linke konnte in der 29. Spielminute noch zum 2:2 ausgleichen, Adam Sergerie legte in der 36. und 42. Minute zum 4:2 der Gäste erneut vor. Petr Sikora (45.) und Andreas Nickel (56.) zeigten sich für den 6:2-Endstand der Black Dragons verantwortlich. 

Kommentar schreiben
Gast
17.06.2019 07:30 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (2)
EISHOCKEY.INFO
10.11.2013, 22:35 Uhr
@erwin: Danke, ist korrigiert.
Bewerten:0 

erwin (Gast)
10.11.2013, 22:31 Uhr
Erfurt ist jetzt 2. und nicht 3ter
Bewerten:0 


Oberliga 02.05.2019, 07:36

5. Finale: Landshut ist Oberliga-Meister

Tilburg verliert erstmals eine Playoff-Serie nach vier Jahren


Die Landshuter Spieler feiern nach dem Spielende. Foto: Dirk Unverferth.


Aktualisiert Der EV Landshut hat das fünfte Spiel der Finalserie mit 4:2 in Tilburg gewonnen und ist neuer Oberliga-Meister. Der Titelverteidiger verliert in seiner vierten Saison erstmals eine Playoff-Serie in der Oberliga.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (14)

Oberliga 28.04.2019, 18:15

4. Finale: Trappers erzwingen fünftes Spiel

Landshut verliert auch zweites Heimspiel


Doppeltorschütze Kevin Bruijsten.
Foto: Dirk Unverferth.
Die Tilburg Trappers haben das vierte Finalspiel beim EV Landshut vor 4841 Zuschauern mit 4:3 gewonnen. Die Entscheidung über den Gewinn der Meisterschaft in der Oberliga fällt Dienstag in den Niederlanden.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)

Oberliga 26.04.2019, 22:17

3. Finale: Zweiter Auswärtssieg für Landshut

Sportlicher DEL-2 Aufsteiger liegt mit 2:1 in Führung


Maximilian Forster erzielte den Siegtreffer.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Im Finale der Oberliga- Playoffs landete der EV Landshut mit 3:2 bei den Tilburg Trappers den zweiten Auswärtssieg und liegt mit 2:1-Siegen in Führung. Damit kann der sportliche DEL2-Aufsteiger mit einem Heimsieg am kommenden Sonntag den Titel in der Oberliga holen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)

Tippspiel: Wer gewinnt?
▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Pittsburgh Penguins

Dominik Kahun wech... (1)
Eisbären Berlin

Chris Lee ist tot (1)
NHL

Blues gewinnen ers... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

EC Hannover Indians

Michael Burns
S


Krefelder EV

Matyas Kovács
S


Krefelder EV

Matteo Stöhr
S


▸ Weitere Transfers


Geburtstage
26 Jahre

Florin Ketterer
V
37 Jahre

Ville Koistinen
V
30 Jahre

Tobias Kunz
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de