Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Oberliga 19.02.2017, 22:16

Nord Qualifikation: Scorpions gewinnen Stadtduell

Beach Boys und Falken überraschen auswärts

Skorpion Niddery gegen Indianer Bovenschen.
Skorpion Niddery gegen Indianer Bovenschen. Foto: EISHOCKEY.INFO.


Die Hannover Scorpions haben das vierte Stadtduell in der laufenden Saison gegen die Hannover Indians mit 2:1 gewonnen. Das Berliner Stadtduell entschieden die Preussen deutlich mit 9:4 für sich. Der EHC Timmendorfer Strand und die Harzer Falken überraschten mit Auswärtssiegen in Rostock und Erfurt.

Zum Thema

▸ Spiele am Sonntag



▸ Tabelle Qualifikationsrunde Nord





Die Hannover Indians können in Langenhagen weiterhin nicht gewinnen. Zwar konnte die Mannschaft vom Pferdeturm im hannoverschen Stadtduell im zweiten Drittel durch Branislav Pohanka den Führungstreffer erzielen, die Scorpions drehten die Partie im Schlussabschnitt mit zwei Powerplaytoren der beiden Kontingentspieler Kyle DeCoste und Chad Niddery innerhalb von zweieinhalb Minuten. Die Partie war in Langenhagen mit 1.232 Zuschauern erstmals nicht ausverkauft. Louis Trattner zog sich ein schwere Schnittverletzung zu und wurde am Abend noch operiert.

Für die Scorpions war der Sieg wichtig um im Kampf um den Klassenerhalt nicht den Anschluss zu verlieren. Die Harzer Falken gewannen in Erfurt mit 4:2. Lukas Brückner traf bereits nach 17 Sekunden zur frühen Führung der Falken. Dylan Quaile erhöhte keine drei Minuten später auf 2:0. Reto Schüpping verkürzte für Erfurt auf 1:2. Im Powerplay stellte Dylan Quaile kurz vor der Pause den alten Abstand wieder her. Jan Zurek brachte Erfurt im Mittelabschnitt noch einmal heran. Den vierten Harzer Treffer erzielte Alexander Engel wieder im Powerplay.

Nach einem torlosen Anfangsdrittel schossen Jesper Delfs, Maximilian Spöttel und Deion Müller die Beach Boys vom Timmendorfer Strand in Rostock mit 3:0 in Front. Erst in der Schlussphase konnte Rostock erstmals durch Constantin Koopmann treffen. Mit einem Empty-net Goal setzte Gianluca Balla den Schlusspunkt zum 4:1.

Kurioser Spielverlauf beim Berliner Staduell. Die Preussen trafen nach 19 Sekunden durch Jakub Rumpel zum 1:0. Dann folgten vier Tore von FASS Berlin durch Can Matthäs (2.), Dominik Müller (20./20.) und Marvin Miethke (24.). Damit hatten die Akademiker ihr Pulver verschossen und die Preussen schossen acht weitere Tore. Max Janke (27.), Jan Schmidt (30.), Julian van Lijden (34.) glichen bis zur zweiten Pause zum 4:4 aus. Im Schlussabschnitt sorgten Justin Ludwig (41.), Jakub Rumpel (46.), Jan Schmidt (49.), Daniel Voynec (54.) und Philip Menge (58.) für einen deutlichen Derbysieg der Preussen.

Kommentar schreiben

19.09.2018 06:03 Uhr


Anmelden oder als Gast schreiben


Oberliga 03.08.2018, 16:28

Spielplan für Oberliga veröffentlicht

Doppelrunde im Norden - Einfach- und Zusatzrunde im Süden


Wer wird Nachfolger der Tilburg Trappers? Foto: EISHOCKEY.INFO.


Aktualisiert Der Deutsche Eishockey Bund (DEB) hat den Spielplan für die Oberliga Saison 2018/19 veröffentlicht. Die Hauptrunde im Norden beginnt am 21. September und endet am 3. März. Gespielt wird eine Doppelrunde. Der Erst- bis Sechstplatzierte erreicht direkt die Oberliga Playoffs. Die weiteren zwei Play-off Teilnehmer werden von in Pre-Playoffs ermittelt. In den Pre-Playoffs spielt der Siebt- und Zehntplatzierte sowie der Acht- und Neuntplatzierte die restlichen beiden Playofftickets im „best-of-three“-Modus aus.

 Weiterlesen...

▸ Kommentare (5)


Oberliga 19.07.2018, 11:54

SC Riessersee erhält Lizenz unter Auflagen

Oberliga Süd startet mit zwölf Teams


Marc Hindelang.
Foto: City-Press.
Aktualisiert Die SC Riessersee Eishockey Vermarktungs GmbH hat die Zulassung zum Spielbetrieb für die Oberliga Saison 2018/19 unter Auflagen vom Deutschen Eishockey Bund (DEB) erhalten. Damit wird die Oberliga Süd mit zwölf Teams an den Start gehen..

 Weiterlesen...


Oberliga 13.07.2018, 16:40

24 Vereine erhalten die Lizenz

Entscheidung über den SC Riessersee in der kommenden Woche


Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) konnte 24 Vereinen die Zulassung für die Oberliga-Saison 2018/19 bestätigen. Nach Prüfung der eingereichten Unterlagen besteht nur beim SC Riessersee aufgrund des eingeleiteten Planinsolvenzverfahrens noch Nachbesserungsbedarf. Mit einer finalen Entscheidung ist im Verlauf der kommenden Woche zu rechnen.

 Weiterlesen...


Ergebnisse: Spiele heute

Vorbereitung 19:00 Uhr


Testspiele


(2)



▸ Alle Ligen anzeigen


Tippspiel: Wer gewinnt?


Adler Mannheim -
Thomas Sabo Ice Tigers






Fan-Trend anzeigen




74 %
 
 
26 %



Ravensburg Towerstars -
EHC Freiburg






Fan-Trend anzeigen




84 %
 
 
16 %



Füchse Duisburg -
Rostock Piranhas






Fan-Trend anzeigen




80 %
 
 
20 %



Boston Bruins -
Washington Capitals






Fan-Trend anzeigen




36 %
 
 
64 %

▸ Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
DEL2

2. Spieltag: Vier ... (1)





DEL2

1. Spieltag: Kante... (1)





Vorbereitung

Derbysieg für Scor... (1)





▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Eisbären Regensburg

Raphael Fössinger
T


Augsburger Panther

Colin Lausch
T


Augsburger Panther

Moritz Borst
T


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: EBEL 21.09.2018, 19:15


Graz 99ers -
EC VSV




▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
26 Jahre

Emilio Romig
S


20 Jahre

Nolan Patrick
S


28 Jahre

Maximilian Forster
S


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de