Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Selber Wölfe 12.11.2017, 16:11

Wölfe verlängern vorzeitig mit Henry Thom

Trainer bleibt bis mindestens 2020 in Selb


Henry Thom.
Henry Thom.
Foto: EISHOCKEY.INFO.

Die Selber Wölfe haben den Vertrag mit Trainer Henry Thom vorzeitig um zweit weitere Jahre bis 2020 verlängert. Der 47-Jährige war im Dezember 2015 zu den Wölfen gewechselt und hatte Cory Holden auf der Trainerbank abgelöst. Mit dem hauptamtlichen Nachwuchstrainer Holden arbeitet Thom inzwischen eng zusammen

Henry Thom: „Nachwuchsarbeit ist für jeden Verein im deutschen Eishockey wichtig, aber sie muss auch betrieben werden, nur leere Lufthülsen und Lippenbekenntnisse helfen nicht weiter. Wir in Selb arbeiten mit Hochdruck daran, auch in den kommenden Jahren talentierte Nachwuchsakteure herauszubringen. In den nächsten 2 bis 3 Jahren kommen ein paar gute Talente, danach ist mal ein kleines Loch, aber dann kommt wieder ein Schub. Wichtig ist, dass sich dieser Schub am Ende auch in der 1. Mannschaft bemerkbar macht und nicht verpufft.“
„Ich finde hier beim VER die besten Bedingungen vor, die sich ein Trainer nur vorstellen kann, das Team hinter dem Team, sprich Ärzte, Physios und Betreuer ist sensationell. Darüber hinaus haben wir ein gutes Konzept erarbeitet und ich bin fest überzeugt, dass wir noch viel gemeinsam erreichen können“. Viel erreichen ist aber nur möglich, wenn alles passt. Thom bläst in das gleiche Horn wie Golly & Co. „Wir haben ein sehr gutes Arbeitsverhältnis und einen offenen Austausch. Jede Seite bildet sich seine Meinung und gemeinsam wird eine Entscheidung, zum Wohle des VEReins, erarbeitet“, so Henry Thom weiter, der vor allem die ihm zugedachten, spürbaren Freiräume, seine Ideen reifen und ausleben zu lassen, schätzt.

Kommentar schreiben
Gast
21.01.2019 11:34 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (3)
Hartmann
13.11.2017, 18:20 Uhr
Schade das Hernry in Selb verlängert hat. Wäre ein Mann für EC Bad Nauheim gewesen. Kujala war (!!) einn guter Mann lange Zeit. nun zu lange in der Wetterau. EC benötigt außerdem einen gescheiten neuen Spieler für den Tiroler. Der Finne ist keine Dauerlösung!!!
Bewerten:3 

benj (Gast)
12.11.2017, 22:49 Uhr
Danke Carry Cool
Bewerten:0 

Garry Cool
12.11.2017, 21:57 Uhr
Glückwunsch nach Selb zu dieser klugen Entscheidung. Ich bin zwar Fan der Bayreuth Tigers, aber ich verfolge mit großem Interesse die Entwicklung in Selb. Ich bin sicher, dass Thom den Umbruch schafft, die Mannschaft nach und nach zu verjüngen. Er wird trotzdem erfolgreich sein .
Bewerten:3 


Selber Wölfe 15.01.2019, 21:44

Michael Fink gastiert zum Probetraining

Verteidiger spielte zuletzt für Heilbronn


Michael Fink.
Foto: City-Press.
Transfer Mit Michael Fink gastiert ab heute ein Kandidat zum Probetraining im Wolfsbau. Der 22-jährige Verteidiger spielte im vergangenen Jahr für die Heilbronner Falken.
▸ Weiterlesen

Selber Wölfe 14.01.2019, 19:09

Carl Zimmermann wechselt zu den Wölfen

Offensive erhält mehr Tiefe


Carl Zimmermann.
Foto: GEPA.
Transfer Die Selber Wölfe haben sich mit Carl Zimmermann verstärkt. Der 20-jährige Stürmer kommt aus der Red-Bull-Organisation und spielte zuletzt für die zweite Mannschaft von Red Bull Salzburg in der Alps Hockey League für die RB Hockey Akademie in der tschechischen U19-Liga.
▸ Weiterlesen

Selber Wölfe 12.01.2019, 14:04

Zwangspause für Andreas Geigenmüller

Oberkörperverletzung seit einigen Wochen


Andreas Geigenmüller.
Foto: Mario Wiedel.
Verletzung Die Selber Wölfe müssen auf Andreas Geigenmüller verzichten. Der 31-Jährige, der bislang in 30 Spielen 7 Tore und 20 Vorlagen beisteuerte, zieht, wie erst jetzt bekannt wurde, seit ein paar Wochen eine Verletzung mit sich herum, die ihn nun zu einer Zwangspause zwingt.

"Andreas hat eine O
▸ Weiterlesen


Ergebnisse: Spiele heute

NHL

Regular Season (4)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Schwenninger Wild Wings
-
Krefeld Pinguine



Fan-Trend anzeigen


50 %
 
 
50 %

ESV Kaufbeuren
-
Bietigheim Steelers



Fan-Trend anzeigen


58 %
 
 
42 %

EC Peiting
-
ECDC Memmingen



Fan-Trend anzeigen


89 %
 
 
11 %

Ottawa Senators
-
Arizona Coyotes



Fan-Trend anzeigen


59 %
 
 
41 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
DEL

40. Spieltag: Mann... (24)
EHC Red Bull München

Beinverletzung bei... (2)
Adler Mannheim

Adler verpflichten... (2)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

ECDC Memmingen

Tedas Kumeliauskas
S


Heilbronner Falken

Florian Mnich
T


EC Hannover Indians

Michael Knaub
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
DEL2 22.01.2019, 19:30
ESV Kaufbeuren
-
Bietigheim Steelers

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
22 Jahre

Roger Karrer
V
28 Jahre

Brayden McNabb
V
28 Jahre

Ramon Untersander
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de