Anmelden    Registrieren

Oberliga 15.12.2018, 00:38

23. Spieltag Süd: Eisbären setzen sich ab - Starbulls lassen Punkte liegen

Peiting entscheidet Verfolgerduell für sich

Spielszene Regensburg gegen Höchstadt.
Spielszene Regensburg gegen Höchstadt. Foto: Andreas Nickl.
Die Eisbären Regensburg konnten sich durch einen 6:3-Sieg gegen den Höchstadter EC auf fünf Punkte von den Starbulls Rosenheim absetzen, die sich den EV Lindau Islanders nach Penaltyschießen geschlagen geben mussten. Der EC Peiting konnte durch ein 2:0 im Verfolgerduell gegen den SC Riessersee sowohl den Kontrahenten, als auch den EV Landshut überholen, der wiederum bei den Blue Devils Weiden nach Verlängerung unterlag. Die Selber Wölfe setzten sich bei Schlusslicht EHC Waldkraiburg nach Verlängerung durch, die Memmingen Indians punkteten bei den Bulls Sonthofen dreifach.

Durch ein 6:3 gegen den Höchstadter EC liegen die Eisbären Regensburg mit fünf Zählern Vorsprung an der Tabellenspitze. Vor 1.762 Zuschauern konnten die Gäste durch Ondrej Nedved (8.), Jiri Mikesz (26.) und Oleg Seibel (27.) dreimal vorlegen, Korbinian Schütz (16.), Richard Divis (26.) und Nikola Gajovsky (36.) glichen jeweils aus. Benedikt Böhm brachte die Eisbären in der 37. Minute erstmals in Führung, Erik Keresztury (58.) und Fabian Herrmann (60.) legten in der Schlussphase zum 6:3-Endstand nach.

Die Starbulls Rosenheim mussten sich vor 1.611 Zuschauern gegen die EV Lindau Islanders nach Penaltyschießen mit 2:3 geschlagen geben. Durch Dusan Frosch (13.) und Fabian Zick (23.) lagen die Gastgeber zur zweiten Pause mit 2:0 in Führung, Anthony Calabrese glich im Schlussdrittel zum 2:2 aus (44. und 60.). Christopher Stanley verwandelte den entscheidenden Penalty.

Durch ein 2:0 gegen den SC Riessersee kletterte der EC Peiting auf den dritten Tabellenplatz. Marko Babic (3.) und Brad Miller (20.) trafen vor 1.003 Zuschauern.

Nach Verlängerung unterlag der EV Landshut vor 1.074 Zuschauern bei den Blue Devils Weiden mit 2:3-Toren. Julien Pelletier (12.) und Maximilian Hofbauer (57.) legten zweimal für den EVL vor, Martin Heinisch (31.) und Marco Pronath (60.) glichen jeweils aus. Martin Heinisch traf in der 63. Minute zum Sieg der Blue Devils.

Ebenfalls nach Verlängerung setzten sich die Selber Wölfe bei Schlusslicht EHC Waldkraiburg mit 4:3 durch. Zunächst legte Robert Chaumont in der zweiten und dritten Minute zur frühen 2:0-Führung der Löwen vor, Landon Gare (40.), Noah Nijenhuis (44.) und Ian McDonald (56.) drehten die Partie zwischenzeitlich. Vor 603 Zuschauern traf Robert Chaumont in der vorletzten Sekunde der regulären Spielzeit noch zum 3:3, Landon Gare sorgte nach 27 Sekunden in der Verlängerung für den Sieg der Wölfe.

Auch die ECDC Memmingen Indians konnten bei den ERC Bulls Sonthofen vor 846 Zuschauern einen 4:3-Sieg verbuchen. Daniel Huhn (14.), Jan Latal (19.), Jared Mudryk (31.) und Dominik Piskor (56.) legten jeweils für die Indians vor, Vladimir Kames (14.), Martin Guth (19.) und Marc Sill (46.) konnten für die Bulls dreimal ausgleichen.
Kommentar schreiben
Gast
22.11.2019 08:13 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Oberliga 17.11.2019, 22:06

16. Spieltag Süd: Deggendorf punktet in Rosenheim - Derbysieg für Weiden

Lindau setzt Aufwärtstrend in Höchstadt fort - Sonthofen schlägt Füssen nach Verlängerung - SCR unterliegt Selb

Deggendorfs Torwart Zabolotny vor Rosenheims Fabian Zick.
Deggendorfs Torwart Zabolotny vor Rosenheims Fabian Zick. Foto: Ludwig Schirmer.
Aktualisiert Deggendorf hat die Tabellenführung in der Oberliga Süd mit einem 6:5-Auswärtssieg nach Verlängerung in Rosenheim verteidigt. Weiden gewann das Derby gegen Regensburg mit 4:3 nach Verlängerung. Lindau hat in Höchstadt seinen Aufwärtstrend fortgesetzt.
Weiterlesen
Oberliga 17.11.2019, 23:36

15. Spieltag Nord: Hamburg gewinnt Nord-Duell gegen Scorpions

Kantersiege für Indians und Füchse - Halle setzt Erfolgsserie gegen Essen fort - Herne weiter heimstark

Scorpions-Goalie Salvarani beobachtet den Zweikampf zwischen Teamkollege Mario Valery-Trabucco und Hamburgs Patrick Saggau.
Scorpions-Goalie Salvarani beobachtet den Zweikampf zwischen Teamkollege Mario Valery-Trabucco und Hamburgs Patrick Saggau. Foto: Holger Beck.
Aktualisiert Mit einem 6:5-Sieg der Crocodiles gegen die Scorpions wurde am Sonntag der 15. Spieltag eröffnet. Das erste Drittel entschieden die Hanseaten mit 3:1 für sich. Mit dem gleichen Ergebnis ging das zweite Drittel an die Gäste. Im Schlussabschnitt schossen Lascheit (48.) und Bruns (55.) die Hamburger zum Sieg. Pelletier (57.) konnte für die Wedemarker nur noch verkürzen.
Weiterlesen
Oberliga 16.11.2019, 00:33

15. Spieltag Süd: Rosenheim gewinnt in Selb - DSC zurück an der Spitze

Füssen, Peiting und Lindau gewinnen ohne Gegentor

Spielszene Selb gegen Rosenheim.
Spielszene Selb gegen Rosenheim. Foto: Mario Wiedel.
Rosenheim hat sich am 15. Spieltag für die Heimniederlage aus dem Oktober in Selb revanchiert. Füssen, Peiting und Lindau blieben bei Heimsiegen gegen Höchstadt, Weiden und Riessersee ohne Gegentor. Deggendorf hat sich die Tabellenführung mit einem 7:3-Sieg gegen Sonthofen zurückgeholt.
Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

20. Spieltag (Konferenz) (6)



DEL2 19:30

20. Spieltag (Konferenz) (7)



OL 20:00

16. Spieltag Nord (Konferenz) (5)



OL 19:30

17. Spieltag Süd (Konferenz) (6)



NHL

Regular Season (13)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
NHL 24.11.2019, 01.00
Boston -
Minnesota



Fan-Trend


90 %
 
 
10 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Krefeld Pinguine

Entscheidung bei d... (5)
Augsburger Panther

Olivier Roy fällt ... (1)
Champions Hockey League

München erreicht d... (2)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Wolfsburg

Fabio Pfohl
S


Augsburg

Scott Kosmachuk
S


Köln

Colin Smith
S


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 22.11.2019, 19:30


Mannheim -
Berlin

Weitere TV-Termine

Geburtstage
27 Jahre

Pascal Zerressen
V
20 Jahre

Sebastian Streu
S
21 Jahre

Denis Ladigan
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum