Anmelden

Oberliga 07.02.2020, 22:43

37. Spieltag Nord: Halle deklassiert Essen - Rostock schlägt Tilburg

Herne unterliegt Leipzig - Hamburg gewinnt Nordduell gegen Scorpions - Indians punkten in Krefeld

Spielszene Krefeld gegen Hannover.
Spielszene Krefeld gegen Hannover. Foto: Stefanie Hoffmann.
Halle deklassiert Essen zweistellig mit 12:6. Rostock schlägt Tilburg mit 4:3. Herne konnte den Ausrutscher des Tabellenführers nicht nutzen und musste sich Leipzig mit 1:4 geschlagen geben. Hamburg setzte sich im Nordduell mit 3:1 gegen die Scorpions durch. Hannover sammelte drei Punkte in Krefeld ein.

Die Saale Bulls Halle feiern gegen Essen den ersten zweistelligen Saisonsieg. Für die Stechmücken ist es die sechste Niederlage in Folge und höchste in der laufenden Saison.

Tilburg hatte in Rostock mit 2:0 vorgelegt. Die Piranhas drehten das Spiel mit vier Toren in Folge. Loginov konnte in der Schlussminute nur noch auf 3:4 verkürzen. 

Herne konnte den Rückstand auf den Tabellenführer aus den Niederlanden nicht verkürzen. Die Gysenberger verloren ihr Heimspiel gegen Leipzig mit 1:4 und liegen weiter zwölf Punkte hinter den Trappers.

Hamburg gewann das Nordduell gegen die Hannover Scorpions mit 3:1. Dennis Reimer (43./50.) traf doppelt für die Hanseaten. Den dritten Treffer erzielte Andre Gerartz (25.). Dennis Arnold (49.) konnte für die Scorpions zwischenzeitlich verkürzen.

Die Hannover Indians gewannen durch zwei späte Tore von Branislav Pohanka (58./60.) mit 3:1 in Krefeld.
Kommentar schreiben
Gast
15.05.2021 23:35 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 10.05.2021, 00:31

5. Finale: Selb gewinnt in Mellendorf und steigt in die DEL2 auf

Wölfe setzen sich im letzten Spiel mit 4:2 durch.

Selb feiert in Mellendorf.
Selb feiert in Mellendorf. Foto: Holger Bormann.
Aktualisiert Die Selber Wölfe haben sich nach einem 4:2-Sieg im fünften Spiel der Oberliga-Finalserie bei den Hannover Scorpions sportlich für die DEL2 qualifiziert.
Oberliga 07.05.2021, 22:08

4. Finale: Selb erzwingt fünftes Spiel

Wölfe schlagen Scorpions mit 2:0

Für die Selber Wölfe geht es Sonntag noch einmal nach Mellendorf.
Für die Selber Wölfe geht es Sonntag noch einmal nach Mellendorf. Foto: SpradeTV.
Die Selber Wölfe haben das vierte Spiel in der Playoff-Finalserie um den Aufstieg in die DEL2 gegen die Hannover Scorpions am Freitagabend mit 2:0 gewonnen und damit ein fünftes Spiel am Sonntag in Mellendorf erzwungen.
Oberliga 04.05.2021, 22:24

3. Finale: Scorpions legen mit 5:1-Heimsieg erneut vor

Zwei Matchpucks für die Niedersachsen

Scorpions Fedor Kolupaylo vor Selbs Maximilian Otte.
Scorpions Fedor Kolupaylo vor Selbs Maximilian Otte. Foto: Holger Bormann.
Die Hannover Scorpions haben das dritte Finale in der Best-of-five Serie um den Aufstieg in die DEL2 gegen die Selber Wölfe mit 5:1 gewonnen und sich damit zwei Matchpucks erspielt.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL LIVE

Regular Season (2)


Alle Ligen anzeigen


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Jayden Schubert wi... (1)
EHC Freiburg

Robert Hoffmann is... (1)
Fischtown Pinguins

Mike Moore bleibt ... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Hannover

David Trivellato
S


Hannover

Michael Burns
S


Hannover

Jayden Schubert
S


Weitere Transfers


Geburtstage
25 Jahre

Joshua Dakota
S
24 Jahre

Elias Maier
S
Weitere Geburtstage

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum