Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oberliga 30.12.2012, 22:33

Aufholjagd der Leoparden hält an

Siege der Spitzenteams

Die Aufholjagd des EV Füssen hielt auch im Spiel gegen die Blue Devils Weiden an, das die Leoparden mit 6:2 für sich entschieden. Vor 1.255 Zuschauern legten Valentin Gschmeißner (8.), Yannik Baier (28.), John Gordon (38.) und Andrej Naumann (44.) zum 4:0 für die Gastgeber vor. Michael Kirchberger (44.) und Florian Zellner (50.) verkürzten für die Gäste, Sebastian Wolsch (59.) und Yannik Baier (60.) legten in der Schlussphase zum 6:2-Endstand nach.

Spitzenreiter EC Peiting setzte sich gegen Schlusslicht Schweinfurt mit 4:1-Toren durch. Vor 832 Zuschauern trafen Robert Wittmann (2.) und Manfred Eichberger (19.) im ersten Abscnitt zum 2:0 des Spitzenreiters. Josef Eckmair verkürzte in der 37. Minute für die Mighty Dogs, Manfred Eichberger erhöhte in der 40. und 58. Minute zum 4:1-Endstand.

Die zweitplatzierten Selber Wölfe setzten sich nach Penaltyschießen bei Deggendorf Fire mit 4:3-Toren durch. Sebastian Lehmann (4.) und Kevin Richardson (20.) trafen im ersten Abschnitt zum 2:0 für die Wölfe. Vor 1.158 Zuschauern drehten nicolas Sochatsky (27.), Brendan McLaughlin (28.) und Stephan Stiebinger (34.) die Partie für Fire, Kevin Richardson glich in der 36. Minute zum 3:3 aus. Nach torlosem Schlussdrittel verwandelte Sebastian Lehmann den entscheidenden Penalty.

Einen glatten 8:3-Sieg fuhr der EV Regensburg bei den Erding Gladiators ein. Vor 1.065 Zuschauern brachten Petr Fical (3.), John Sicinski (3.) und Bogdan Selea (7.) die Gäste früh mit 3:0 in Führung. Stefan Peipe verkürzte in der 14. Minute zum 1:3, Martin Ancicka stellte in der 28. Minute den alten Abstand wieder her. Nach dem 2:4 durch Ales Jirik in der 34. Minute erhöhten Petr Fical (36.), Bogdan Selea (39.), Philipp Michl (39.) und Andreas Tahedl (44.) zum 8:2 für den EVR. Rudolf Lorenz traf in der 48. Minute noch zum 3:8-Endstand für Erding.

Der EHC Freiburg unterlag vor 2.252 Zuschauern mit 1:4 gegen den EHC Klostersee, der durch Andreas Paderhuber in der 29. Minute in Führung ging. Patrick Vozar glich in der 35. Minute aus, Matthias Bergmann brachte die Gäste eine Sekunde vor der zweiten Pause erneut in Führung. Maximilian Schäffler (47.) und Raphael Kaefer (56.) erzielten die weiteren Tore der Grafinger.

Kommentar schreiben
Gast
29.09.2022 23:42 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Oberliga 27.09.2022, 23:01

3. Spieltag Nord: Herne schlägt Tilburg - Kantersieg für Scorpions gegen Hamm

Hamburg gewinnt gegen Hannover - Rostock und Diez-Limburg feiern erste Siege

Spielszene Herne gegen Tilburg.
Spielszene Herne gegen Tilburg. Foto: Dirk Unverferth.
Am 3. Spieltag in der Oberliga Nord bleiben der Herner EV, die Hannover Scorpions und die Crocodiles Hamburg weiter ungeschlagen. Herne gewann sein Heimspiel gegen Tilburg mit 6:4. Die Scorpions übernehmen nach einem 7:0 gegen Hamm die Tabellenführung.
Oberliga 25.09.2022, 22:58

2. Spieltag Nord: Herne gewinnt in Hannover - Leipzig unterliegt Hamburg

Halle schlägt Tilburg - Scorpions holen zweiten Sieg gegen Erfurt - Krefeld deklassiert Duisburg zweistellig

Hernes Brylon Shmyr verwandelt einen Penaltyschuss gegen Hannovers David Miserotti-Böttcher.
Hernes Brylon Shmyr verwandelt einen Penaltyschuss gegen Hannovers David Miserotti-Böttcher. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Der Herner EV gewinnt am zweiten Spieltag mit 6:4 in Hannover und übernimmt die Tabellenführung in der Oberliga Nord. Auch die Hannover Scorpions bleiben nach einem 5:3 gegen Erfurt weiter ohne Verlustpunkt. Hamburg musste in Leipzig ins Penaltyschießen und gewann mit 2:1.
Oberliga 23.09.2022, 22:46

1. Spieltag Nord: Herne schlägt Halle - Indians und Scorpions siegen auswärts

Hamburg feiert Kantersieg gegen Rockets - Tilburg bezwingt Herford - Rostock unterliegt Leipzig

Spielszene Herne gegen Halle.
Spielszene Herne gegen Halle. Foto: Dirk Unverferth.
Titelverteidiger Halle hat zum Saisonauftakt in der Oberliga-Nord sein Auswärtsspiel in Herne mit 4:5 verloren. Auswärtssiege feierten die Teams aus Hannover. Die Scorpions mühten sich zu einem 3:2 in Krefeld. Die Indians gewannen in Erfurt mit 3:0.
Ergebnisse: Spiele heute

DEL

6. Spieltag (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
OL 30.09.2022, 19.30

Lindau
-:-
Passau

Wer gewinnt?

 
 

 90 %
 
 
10 % 

Spiel anzeigen


 90 %
 
 
10 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

5. Spieltag: Breme... (1)
Bayreuth Tigers

Zwei Abgänge bei d... (1)
DEL

4. Spieltag: Breme... (4)
Weitere Kommentare

News

DEL






Anzeige

Transfers

Crimmitschau

Maxim Rausch
V


Erfurt

Marius Winkelmann
V


Düsseldorf

Justus Böttner
V


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL 30.09.2022, 19:30



Berlin
-:-
Mannheim

Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Christian Paul-Mercier
S
22 Jahre

Tim Fleischer
S
27 Jahre

Eugen Alanov
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige