Anmelden

Oberliga 13.11.2011, 21:22

Erfurts Serie endet in Niesky

FASS Berlin und Schönheide siegen zu Null


Nach zuletzt fünf Siegen in Serie kassierten die Black Dragons Erfurt bei Tornado Niesky eine 4:9-Niederlage, sind aber weiterhin Tabellenführer der Oberliga Ost. Tornado Niesky konnte durch die Niederlage die Rote Laterne abgeben und belegt derzeit den siebten Rang. Bereits am Samstag setzten sich FASS Berlin mit 4:0 gegen die Jonsdorfer Falken und der EHCV Schönheide mit 6:0 gegen die Wild Boys Chemnitz durch.

Stephan Kuhlee (7.) und Vitezslav Jankovych (15.) brachten Tornado im ersten Drittel mit 2:0 in Führung, Philipp Bauer (23.) und Marco Noack (28.) bauten die Führung vor 574 Zuschauern auf 4:0 aus. Dann aber kamen die Black Dragons auf und durch Robert Vavroch (31.), Zbynek Marak (33.) und Sean Fischer (38.) auf 3:4 heran. Gut eine Minute vor Ende des zweiten Abschnitts legte Sebastian Greulich noch zum 5:3 für Niesky vor. Robert Vavroch konnte für Erfurt in der 44. Minute noch zum 4:5 verkürzen, in der Folge aber setzten sich die Gastgeber durch Sebastian Greulich (45.), Vitezslav Jankovych (49. und 59.) und Philipp Bauer (52.) zum 9:4-Endstand ab.

Bereits am Samstag setzte sich FASS Berlin gegen die Jonsdorfer Falken mit 4:0 durch und eroberte Rang zwei zurück. Vor 206 Zuschauern trafen Christian Gries (7.), Benjamin Hecker (50.), Fabio Patrzek (60.) und Christoph Kanitzky (60.) für die Akademiker.

Einen 6:0-Derbysieg feierte der EHV Schönheide gegen die Wild Boys Chemnitz vor 687 Zuschauern. Lars Grötzinger (10.), Petr Kukla (17.) und Roy Hähnlein (19.) besiegelten bereits im ersten Abschnitt die fünfte Niederlage in Serie der Wild Boys. Dustin Hered (36.), Mike Losch (45.) und erneut Lars Grötzinger (47.) erzielten die weiteren Treffer des EHV.

Kommentar schreiben
Gast
03.08.2021 16:29 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 30.07.2021, 11:14

Oberliga-Spielpläne veröffentlicht

Modus für Playoffs und Relegation

Vorschau Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. hat die Spielpläne für die Oberliga Nord und Oberliga Süd der Saison 2021/22 veröffentlicht. Beide Ligen absolvieren eine Doppelrunde bis zum 6. März 2022, bevor ab dem 11. März 2022 die Pre-Playoffs im Modus Best-of-Three ausgetragen werden.
Oberliga 15.07.2021, 15:05

Erstmals Saisoneröffnungsspiele in der Oberliga

Riessersee gegen Rosenheim und Hannover gegen Hamburg

Sven Gösch.
Sven Gösch.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Vorschau In der Oberliga wird es erstmals Eröffnungsspiele geben. In der Süd-Gruppe erwartet am 7. Oktober der SC Riessersee die Starbulls aus Rosenheim. In der Nord-Gruppe reisen die Crocodiles am 24. September nach Hannover.
Oberliga 11.07.2021, 20:16

26 Oberligisten erhalten die Zulassung

Essen kehrt zurück

Die Vetreter der Oberliga-Nord Clubs trafen sich im VIP-Zelt der Hannover Indians.
Die Vetreter der Oberliga-Nord Clubs trafen sich im VIP-Zelt der Hannover Indians. Foto: DEB.
Vorschau 26 Vereine haben die Zulassung für die kommende Oberliga-Saison erhalten. Die Moskitos Essen kehren nach einer Saison in die dritthöchste Spielklasse zurück. Der Norden wird mit 14 Teams spielen, der Süden voraussichtlich mit 12.
Tippspiel
DEL 10.09.2021, 19.30
Köln -
Wolfsburg

Wer gewinnt?

 
 

 67 %
 
 
33 % 

Spiel anzeigen


 67 %
 
 
33 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
EC Kassel Huskies

Jake Weidner wird ... (1)
EHC Red Bull München

Ben Street wechsel... (1)
DEL2

Derbys zum DEL2-Sa... (3)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Riessersee

Aziz Ehliz
S


München

Ben Street
S


Höchstadt

Kristaps Millers
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 09.09.2021, 19:30


Berlin -
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
27 Jahre

Phil Hungerecker
S
32 Jahre

C.J. Stretch
S
Weitere Geburtstage