Anmelden

Oberliga 03.02.2013, 21:43

Zweiter Sieg der Beach Boys

Hamburger SV noch ohne Punkt

Der EHC Timmendorf hat in der Endrunde der Oberliga Nord bei den Piranhas Rostock mit 4:3 den zweiten Sieg eingefahren. Jeff Maronese (10.) und Thorben Saggau (20.) brachten die Gäste vor 1.125 Zuschauern im ersten Abschnitt zweimal in Führung, Keven Gall glich in der 18. Minute zwischenzeitlich aus. Im zweiten Drittel drehten Jan Schmidt (23.) und Keven Frank (37.) die Partie für die Piranhas, Moritz Meyer traf im Schlussdrittel in der 42. und 47. Minute zum Sieg der Beach Boys.

Den ersten Sieg fuhr der Adendorfer EC mit 4:2 beim Hamburger SV, der ohne Punkt auf dem letzten Tabellenplatz liegt, ein. Marlon Czernohous (28.) und Kristers Freibergs (39.) brachten den HSV im zweiten Drittel zweimal in Führung, Leif Buckup (30.) und Dennis Szygula (49.) glichen jeweils aus. Vor 212 Zuschauern brachte John-Darren Laudan die Heidschnucken in der 56. Minute in Führung, Eriks Ozollapa erhöhte in der 59. Minute noch zum 2:4-Endstand.
Kommentar schreiben
Gast
15.05.2021 23:40 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (1)
04.02.2013, 18:05 Uhr
Beobachter (Gast)
Eine indiskutable Leistung des Referees ! Nur um es klarzustellen - es geht hier nicht um das Ergebnis sondern wie Herr Daniel Ratz erneut ein Spiel verpfiffen hat. Wenn sich sogar ein Gästetrainer für den Referee entschuldigen muss, ist es bei der Serie von Aussetzern des Herrn Ratz Zeit ih...
Weiterlesen Bewerten:3 


Oberliga 10.05.2021, 00:31

5. Finale: Selb gewinnt in Mellendorf und steigt in die DEL2 auf

Wölfe setzen sich im letzten Spiel mit 4:2 durch.

Selb feiert in Mellendorf.
Selb feiert in Mellendorf. Foto: Holger Bormann.
Aktualisiert Die Selber Wölfe haben sich nach einem 4:2-Sieg im fünften Spiel der Oberliga-Finalserie bei den Hannover Scorpions sportlich für die DEL2 qualifiziert.
Oberliga 07.05.2021, 22:08

4. Finale: Selb erzwingt fünftes Spiel

Wölfe schlagen Scorpions mit 2:0

Für die Selber Wölfe geht es Sonntag noch einmal nach Mellendorf.
Für die Selber Wölfe geht es Sonntag noch einmal nach Mellendorf. Foto: SpradeTV.
Die Selber Wölfe haben das vierte Spiel in der Playoff-Finalserie um den Aufstieg in die DEL2 gegen die Hannover Scorpions am Freitagabend mit 2:0 gewonnen und damit ein fünftes Spiel am Sonntag in Mellendorf erzwungen.
Oberliga 04.05.2021, 22:24

3. Finale: Scorpions legen mit 5:1-Heimsieg erneut vor

Zwei Matchpucks für die Niedersachsen

Scorpions Fedor Kolupaylo vor Selbs Maximilian Otte.
Scorpions Fedor Kolupaylo vor Selbs Maximilian Otte. Foto: Holger Bormann.
Die Hannover Scorpions haben das dritte Finale in der Best-of-five Serie um den Aufstieg in die DEL2 gegen die Selber Wölfe mit 5:1 gewonnen und sich damit zwei Matchpucks erspielt.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL LIVE

Regular Season (2)


Alle Ligen anzeigen


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Jayden Schubert wi... (1)
EHC Freiburg

Robert Hoffmann is... (1)
Fischtown Pinguins

Mike Moore bleibt ... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Hannover

David Trivellato
S


Hannover

Michael Burns
S


Hannover

Jayden Schubert
S


Weitere Transfers


Geburtstage
25 Jahre

Joshua Dakota
S
24 Jahre

Elias Maier
S
Weitere Geburtstage

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum