Anmelden


Suchergebnisse: "Manfred Eichberger"
EV Füssen 27.05.2019, 10:20

Aufsteiger holt Manfred Eichberger

Erfahrung aus über 500 Oberligaspielen

Manfred Eichberger.
Manfred Eichberger.
Foto: EV Füssen.
Oberliga- Aufsteiger EV Füssen hat sich mit Stürmer Manfred Eichberger verstärkt. Der 36-Jährige, der 2001 für den EV Füssen in der Oberliga debütierte, hat zwölf Spielzeiten in der dritthöchsten Spielklasse bestritten und in 534 Partien 196 Tore erzielt und weitere 205 Treffer vorbereitet. Zudem lief er in 231 Bayernligaspielen auf, in denen er 192mal traf und 161mal assistierte.
EC Peiting 03.05.2015, 20:29

Manfred Eichberger verlässt Peiting

Stürmer will "kürzer treten"

Nach zehn Jahren und knapp 500 Spielen beim EC Peiting will Stürmer Manfred Eichberger "aus privaten Gründen etwas kürzer treten" und läuft in der kommenden Saison nicht mehr für den Oberligisten auf. “Wir danken ihm für alles”, so Teammanager Gordon Borberg.
Oberliga 04.03.2014, 22:37

Playoffs: Klostersee bleibt im Rennen

Matchball für Bad Tölz - Freiburg gleicht aus

Der EHC Klostersee konnte den ersten Matchball der Bayreuth Tigers mit einem 4:3-Heimsieg nach Verlängerung abwehren. Vor 606 Zuschauern brachten Michal Bartosch (4. und 38.) und Andreas Geigenmüller (45.) die Tigers dreimal in Führung, Raphael Kaefer (30.) und Ben Warda (38. und 49.) konnten jeweils ausgleichen. Die Partie entschied Gert Acker in der 72. Spielminute.
Oberliga 25.01.2014, 08:27

Scorpions Meister - Derbysieg für Frankfurt

Bayreuth gewinnt Derby - Kantersieg für Erfurt

Einen 9:1-Sieg feierten die Hannover Scorpions vor 1.305 Zuschauern gegen den Adendorfer EC und sicherten sich damit die Meisterschaft in der Oberliga Nord. Nach der Führung der Gastgeber durch Neuzugang Jon-Thomas MacDonald (6.) konnte Dennis Mario Szygula nur neun Sekunden später ausgleichen. Alexander Janzen (21.), Maximilian Schaludek (25.) und Robin Ringe (28.) trafen im zweiten Abschnitt zum 4:1, Sergej Janzen (41.), Andreas Morczinietz (46.) und Arthur Lemmer (49., 49. und 55.) legten zum 9:1 nach.
Oberliga 05.01.2014, 21:44

Kantersieg der Scorpions - Leipzig gewinnt Spitzenspiel

Freiburg verteidigt Führung - Frankfurt siegt mit Mühe

In der Oberliga Nord haben die Hannover Scorpions im Spitzenspiel gegen die Piranhas Rostock einen klaren 7:0-Sieg eingefahren und ihren Vorsprung auf zehn Punkte ausgebaut. Vor 1.438 Zuschauern legten Andreas Morczinietz (6.), Maximilian Schaludek (10.) und Maximilian Hüsken (11.) bereits im ersten Drittel zur 3:0-Führung vor. Andreas Morczinietz (35.), Alexander Janzen (39.), Arthur Lemmer (43.) und Robin Marek (57.) erzielten die weiteren Tore.
Oberliga 28.12.2013, 23:03

Leipzig müht sich zum Sieg gegen Chemnitz

Braunlage überrascht Rostock - Freiburg verkürzt Rückstand

In der einzigen Partie der Oberliga Ost setzte sich Tabellenführer Leipzig gegen die Wild Boys Chemnitz in der mit 2.176 Zuschauern ausverkauften Arena mit 7:5-Toren durch. Zunächst legten Daniel Rau (4.), Hannes Albrecht (4.) und Damian Martin (10.) für den Favoriten zur 3:0-Führung vor. Dann aber bereitete Außenseiter Chemnitz den Gastgebern mehr Probleme als erwartet.

Weitere Suchergebnisse anzeigen
Tippspiel
OL 24.09.2021, 20.00
Hannover -
Hamburg

Wer gewinnt?

 

 100 %
 
0 % 

Spiel anzeigen


 100 %
 
0 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
EC Kassel Huskies

Jake Weidner wird ... (1)
EHC Red Bull München

Ben Street wechsel... (1)
DEL2

Derbys zum DEL2-Sa... (3)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Riessersee

Aziz Ehliz
S


München

Ben Street
S


Höchstadt

Kristaps Millers
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 09.09.2021, 19:30


Berlin -
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
27 Jahre

Phil Hungerecker
S
32 Jahre

C.J. Stretch
S
Weitere Geburtstage