Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Suchergebnisse: "Florian Hechenrieder"
Oberliga 12.02.2016, 22:47

Gohlke und Hechenrieder verlängern

Weitere zwei Jahre für den EC Peiting

Lukas Gohlke.
Lukas Gohlke.
Foto: City-Press.
Florian Hechenrieder hat dem EC Peiting seine Zusage für zwei weitere Spielzeiten gegeben. Der Torhüter steht bereits seit zwei Jahren im Tor der Bayern und absolvierte knapp 300 Pflichtspiele. In dieser Saison holte der 29-Jährige bislang drei Shutouts.
EC Peiting 31.03.2014, 22:24

Acht Verträge für die neue Saison

Neun Abgänge stehen fest - Borberg Teammanager

Der EC Peiting gibt erste Personalentscheidungen bekanntz. Im Tor stehen Florian Hechenrieder und Marc-Michael Henne, bei den Verteidigern haben Tim Rohrbach und Thomas Zeck weitere Verträge unterschrieben. Stürmen werden in der kommenden Saison Anton Saal, Manni Eichberger, Dominic Krabbat und Michael Baindl.
EHC Red Bull München 11.07.2012, 12:51

Co-Trainer Maurizio Mansi verlängert

Neun Förderlizenzen an Peitinger Spieler


Maurizio Mansi bleibt Co-Trainer des EHC Red Bull München. Die sportliche Leitung des Clubs und der 46-Jährige einigten sich auf eine Fortführung der Zusammenarbeit. Der ehemalige italienische Nationalspieler, der den Münchnern seit dem Aufstieg in die DEL  als Assistenz-Coach zur Verfügung steht, verlängerte seinen Kontrakt um eine weitere Spielzeit.
ESV Kaufbeuren 08.08.2009, 14:31

Kooperationsvertrag zwischen Kaufbeuren und Peiting

Förderung des Nachwuchses

Die beiden Finalgegner der letzten Oberliga-Süd Saison haben einen Kooperationvertrag unterschrieben. Ziel des Vertrages ist die bestmögliche Förderung des Nachwuchses zum Nutzen beider Vereine. Fast alle Spieler mit Jahrgang 1986 und jünger, die zum erweiterten Kader der Profi-Teams gehören, werden zukünftig mit einer Förderlizenz ausgestattet und sind damit sowohl für Peiting in der Oberliga, als auch für den ESVK in der Bundesliga spielberechtigt.
ESV Kaufbeuren 17.02.2009, 22:47

Keine OP bei Torhüter Fritz Hessel

Vier Wochen Pause

Nach dem verletzungsbedingten längerfristigen Ausfall von ESVK Stammtorhüter Leo Conti hat sich beim Heimspiel gegen Berlin nun auch der zweite Torhüter Fritz Hessel verletzt. Bei einer undurchsichtigen Situation vor dem Gehäuse des 18-jährigen, fiel ein Gegenspieler so unglücklich auf das Bein des Torhüters, dass dieser mit Schmerzen vom Eis geführt werden musste. Nach eingehender Untersuchung durch die ärztliche Abteilung des ESVK konnte Mannschaftsarzt Dr. Claus Huyer zumindest ein wenig Entwarnung geben. Demnach müssen Außenband und Meniskus zumindest nicht operiert werden, was das Saisonende für den jungen Torhüter bedeutet hätte. Hessel wird nach Aussage der Ärzte ca.4 Wochen ausfallen.
ESV Kaufbeuren 15.01.2009, 22:25

Förderlizenz für Florian Hechenrieder

Absicherung nach Contis Verletzung

Nach der Verletzung von Stammtorhüter Leo Conti hat sich der ESV Kaufbeuren zusätzlich die Dienste von Florian Hechenrieder per Förderlizenz gesichert. Da aus medizinischer Sicht die Rückkehr von Leo Conti nach seiner Knie-Operation bis zu den Play Offs nicht gesichert ist, möchte der Verein kein Risiko eingehen und die Last der Verantwortung auf mehrere Schultern verteilen. Zudem möchte man der Juniorenmannschaft ggf. bis zum Saisonende nicht die ersten beiden Torhüter entziehen.

Weitere Suchergebnisse anzeigen
Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

DEL startet wieder... (10)
Blue Devils Weiden

Kurt Davis wechsel... (2)
NHL

Colorado gewinnt d... (4)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Peiting

Elias Fischbacher
T


Bayreuth

Garret Pruden
V


Tilburg

Mickey Bastings
S


Weitere Transfers


Geburtstage
33 Jahre

Pawel Dronia
V
31 Jahre

Elvijs Biezais
S
24 Jahre

Samuel Soramies
S
Weitere Geburtstage