Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Suchergebnisse: "Valentin Scharpf"
Oberliga 26.09.2014, 23:16

Saisonauftakt in den Oberligen Süd und West

Selb und Duisburg erste Spitzenreiter

Erster Spitzenreiter der Oberliga Süd sind die Selber Wölfe, die sich bei Aufsteiger Sonthofen deutlich mit 9:0 durchgesetzt haben. Mit jeweils 5:2 setzten sich die Bayreuth Tigers beim EV Füssen und der EC Peiting gegen die Blue Devils Weiden durch und belegen die Plätze zwei und drei. Im Westen kamen die Füchse Duisburg bei den Hammer Eisbären zu einem 3:0-Sieg.
Erding Gladiators 04.06.2014, 16:13

Alexander Gantschnig verlängert bei den Gladiators

Valentin Scharpf und Christian Poetzel verlassen Erdung

Alexander Gantschnig bleibt den Erding Gladitors treu. Der 28-jährige Mittelstürmer verlängert beim Oberligisten für ein weiteres Jahr und geht damit in seine fünfte Saison für die Gladiators seit seinem Wechsel aus Passau im Jahr 2010. Die Stürmer Valentin Scharpf und Christian Poetzel werden in der kommenden Saison nicht mehr für die Grün-Weißen auflaufen.
Oberliga 28.02.2014, 23:39

Süd Playoffs: Zweite Siege für Selb und Bayreuth

Freiburg und Bad Tölz gleichen aus

Die Selber Wölfe haben mit 3:2 bei den Erding Gladiators den zweiten von vier nötigen Siegen zum Einzug ins Play-of Halbfinale eingefahren. Vor 1.131 Zuschauern brachte Tom Fiedler den Vorrunden-Primus in der zweiten Minute bereits in Führung, ehe Florian Brenninger (11.) und Valentin Scharpf (50.) zum 2:1 der Gastgeber trafen. Kyle Piwowarczyk glich in der 52. Minute zum 2:2 aus, Dan Heilman traf in der 56. Minute zum Sieg der Wölfe.
Oberliga 26.02.2014, 22:17

Selb mit Auftaktsieg

Peiting und Füssen erspielen Heimvorteil

Die Selber Wölfe sind mit einem 5:3-Sieg gegen die Erding Gladiators in die Playoffs gestartet. Nach einem torlosen ersten Drittel reichten den Gastgebern knapp sieben Minuten, um zur Entscheidung zu kommen. David Hördler (22.), Jared Mudryk (27.) und Kyle Piwowarczyk (29.) schossen die Gastgeber vor 1.467 Zuschauern mit 3:0 in Führung.
Oberliga 23.02.2014, 21:06

Spitzen-Trio musste nachsitzen

Kantersieg für Klostersee - Peiting unterliegt erneut

 Zum Abschluss der Hauptrunde in der Oberliga Süd haben sich die Spitzenteams nicht mit Ruhm bekleckert. Die Selber Wölfe kamen bei Deggendorf Fire zu einem 6:5-Sieg nach Penaltyschießen, der EHC Freiburg setzte sich ebenfalls erst nach Penaltyschießen bei Schlusslicht Schweinfurt mit 4:3 durch. Die drittplatzierten Tölzer Löwen unterlagen nach Penaltyschießen bei den Erding Gladiators mit 6:7, einen 7:4-Sieg fuhr der EHC Bayreuth gegen den EV Füssen ein. Der EHC Klostersee sicherte sich Rang fünf durch einen 6:0-Sieg bei den Blue Devils Weiden, der EC Peiting unterlag in Regensburg mit 2:4.
Oberliga 09.02.2014, 23:03

Timmendorf Zweiter im Norden

Kantersieg für Bayreuth - Frankfurt bleibt ungeschlagen

Der EHC Timmendorf hat sich durch einen 12:5-Sieg bei den GEC Rittern in Nordhorn die Vizemeisterschaft im Norden gesichert. Vor 415 Zuschauern schossen Andre Gerartz (9.), Kenneth Schnabel (11.) und Marcus Klupp (14.) die Beach Boys innerhalb von knapp fünf Minuten mit 3:0 in Führung.

Weitere Suchergebnisse anzeigen
Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

DEL startet wieder... (10)
Blue Devils Weiden

Kurt Davis wechsel... (2)
NHL

Colorado gewinnt d... (4)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Peiting

Elias Fischbacher
T


Bayreuth

Garret Pruden
V


Tilburg

Mickey Bastings
S


Weitere Transfers


Geburtstage
33 Jahre

Pawel Dronia
V
31 Jahre

Elvijs Biezais
S
24 Jahre

Samuel Soramies
S
Weitere Geburtstage