Anmelden


Suchergebnisse: "Preston Callander"
Grizzlys Wolfsburg 30.10.2006, 16:54

Wiedergutmachung nicht ganz gelungen

Grizzly Adams verlieren Heimspiel gegen Steelers

Die Wiedergutmachung für die derbe Niederlage in Bremerhaven ist dem Skoda-Team nicht ganz gelungen. Trotz einer Leistungssteigerung gegenüber dem Freitagspiel verloren die Grizzly Adams Wolfsburg am Sonntagabend mit 4:5 (2:1/0:3/2:0) nach Verlängerung gegen die Bietigheim Steelers. Ein schwaches Mi
Pokal 18.10.2006, 12:46

Wolfsburg scheidet gegen Köln aus

Wiedersehen mit Ivan Ciernik

In der zweiten Runde des Deutschen Eishockey Pokals unterlagen die Grizzly Adams Wolfsburg vor 2.910 Zuschauern in der EisArena den Kölner Haien, die mit dem ex-Wolfsburger Ivan Ciernik angereist waren, mit 0:4 (0:0 0:2 0:2) und sind damit ausgeschieden.
Grizzlys Wolfsburg 15.10.2006, 11:01

Grizzlys feiern dritten Sieg in Folge

Entscheidung in den Schlussminuten

Zum dritten Mal in Folge verließen die Grizzly Adams Wolfsburg nach ihrem 3:2 (0:0/1:1/2:1) Sieg am Freitagabend gegen die Moskitos Essen als Gewinner das Eis. 1.747 Zuschauer sahen wie schon vergangene Woche eine spannende Begegnung, die die Grizzlys fünf Minuten vor Schluss mit zwei Treffern innerhalb von einer Minute noch zu ihren Gunsten entschieden. Christoph Wietfeldt, Preston Callander und Michael Henrich trafen für das Skoda-Team. Ein Wiedersehen gab es mit den Ex-Wolfsburgern Markus Guggemos und Boris Lingemann, die von den Grizzly-Fans mit Sprechchören begrüßt wurden.
Grizzlys Wolfsburg 09.10.2006, 11:17

Grizzly Adams siegen in Landshut

Zweites Sechs-Punkte-Wochenende

Die Landshut Cannibals scheinen sich zum Lieblingsgegner der Grizzly Adams Wolfsburg zu entwickeln. Wie schon im Hinspiel am zweiten Spieltag, gewann das Skoda-Team am Sonntagabend auch in Landshut mit 4:3 (2:0/2:2/0:1) und machte das zweite Sechs-Punkte-Wochenende in dieser Saison perfekt. Die Ex-Landshuter Andrej Kaufmann, Eric Dylla (2) sowie Preston Callander schossen die Tore für den EHC.
DEL2 09.10.2006, 10:17

Kassel und Landsberg punktgleich an der Spitze

Wolfsburg stürzt Landshut - Kaufbeuren überrascht Pinguine

Absteiger Kassel hat sich durch einen 3:0 (1:0 1:0 1:0) Auswärtssieg in Crimmitschau an die Spitze der 2. Bundesliga gesetzt. Vor 1800 Zuschauern im Sahnpark hatten Palmer (19.), Mcneil (21.) und Kraft (60.) für die Nordhessen getroffen. Huskies-Goalie Elwing verbuchte seinen ersten Shootout in dieser Saison.
Grizzlys Wolfsburg 18.09.2006, 14:32

Wolfsburg gewinnt Auftaktspiel in neuer Arena

3.292 Zuschauer sehen 4:3 gegen Landshut

Viele Tore, ein tolles Spiel und eine traumhafte Kulisse, damit wurde die EisArena Wolfsburg am Sonntagabend gebührend eingeweiht. Die Grizzly Adams Wolfsburg trugen durch ein 4:3 (1:1/2:1/1:1) Sieg gegen die Landshut Cannibals vor der Rekordkulisse von 3.292 Zuschauern zu diesem denkwürdigen Spiel bei. Die Tore für das Skoda-Team schossen Tim Regan (2), Mattias Wikström und Christoph Wietfeldt.

Weitere Suchergebnisse anzeigen
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

4. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 21.06.2021, 02.00
Montreal -
Las Vegas

Wer gewinnt?

 
 

 53 %
 
 
47 % 

Spiel anzeigen


 53 %
 
 
47 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
SC Riessersee

Pat Cortina wird T... (1)
EC Bad Nauheim

Leon Köhler verlän... (1)
EC Hannover Indians

Michael Burns wech... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Leipzig

Michal Schön
V


Weißwasser

Peter Quenneville
S


Rosenheim

Zach Hamill
S


Weitere Transfers


Geburtstage
24 Jahre

Raphael Grünholz
V
32 Jahre

Christopher Schimming
V
23 Jahre

Kevin Kunz
S
Weitere Geburtstage