Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Suchergebnisse: "Petri Liimatainen"
DEL 25.09.2013, 23:23

LAOLA1.tv am Freitag aus Ingolstadt

ServusTV am Sonntag in Berlin

Vorschau Der Überraschungs-Tabellenführer gegen einen Mitfavoriten: Wenn die Krefeld Pinguine am Freitag (ab 19.25 Uhr, bei LAOLA1.tv im Livestream) beim ERC Ingolstadt antreten, dürfte für Spannung gesorgt sein. Die Hausherren setzten am vergangenen Sonntag beim 4:3-Erfolg eine erste Duftmarke und verspüren kräftigen Rückenwind.
ERC Ingolstadt 29.05.2013, 23:00

Niklas Sundblad wird neuer Chef-Trainer

Wechsel von Köln nach Ingolstadt

Niklas Sundblad wird in der Spielzeit 2013/2014 an der Bande der Panther stehen. Zuletzt stand der 40-jährige Schwede als Co-Trainer beim Vizemeister der Deutschen Eishockey Liga, den Kölner Haien, an der Bande. Mit ihm wird auch Petri Liimatainen an die Donau wechseln – er wird der neue Assistenz-Trainer der Panther. Der 43-jährige Schwede arbeitete bereits 2010 mit Niklas Sundblad in Köln zusammen.
Kölner Haie 15.11.2010, 14:49

Uwe Krupp wird Team Manager in Köln

Wechsel nach Weltmeisterschaft 2011

Bundestrainer Uwe Krupp wird ab Juni 2011 Team-Manager bei den Kölner Haien und seinen nach der kommenden Weltmeisterschaft auslaufenden Vertrag beim Deutschen Eishockey Bund nicht verlängern. Bis zum Saisonende werden die Haie von Niklas Sundblad betreut, der ab sofort Unterstützung von Petri Liimatainen bekommt.
Füchse Duisburg 04.09.2008, 13:24

Weitere Personalentscheidungen bei den Füchsen

Auch Spets nicht lizensiert - Fritzmeier jun. nach Herne

Nach Ray DiLauro und Petri Liimatainen haben die Füchse Duisburg auch den Norweger Lars-Erik Spets nicht lizensiert. Von den elf Kontingentspielern, die bei den Füchsen unter Vertrag stehen, sind somit nur acht für den Saisonauftakt gegen die Augsburger Panther morgen um 19:30 Uhr spielberechtigt. Wie die Zukunft von DiLauro, Liimatainen und Spets bei den Füchsen aussieht, steht derzeit noch in den Sternen. Aber es deutet darauf hin, dass sich zumindest Petri Liimatainen aus Duisburg verabschiedet.
Füchse Duisburg 02.09.2008, 15:43

Füchse "verwarnen" Liimatainen und DiLauro

Vorerst keine Lizenzierung - Jasecko kommt

Die Füchse Duisburg wollen ihre zuletzt löchrige Abwehr mit eisernem Besen auf Kurs bringen. Wie der Club mitteilte, werden die zuletzt formschwachen Verteidiger Petri Liimatainen und Ray DiLauro vorerst nicht lizenziert. Dafür rüsten die Füchse nach: Stanislav Jasecko (35) wurde vom HC Plzen aus Tschechien geholt.
Füchse Duisburg 24.01.2008, 21:42

Karel Lang machts noch länger

Personalentscheidungen für kommende Saison gefallen

Die Füchse Duisburg haben sich mit dem eigentlichen Interimscoach Karel Lang auf ein weiteres Engagement als Chefcoach geeinigt. Lang erhält einen unbefristeten Vertrag als Chef an der Bande. Darüber hinaus wurden die Verträge mit Ray DiLauro, Petri Liimatainen, Dustin van Ballegooie, Igor Alexandrov und Morton Ask verlängert.

Weitere Suchergebnisse anzeigen
Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

DEL startet wieder... (10)
Blue Devils Weiden

Kurt Davis wechsel... (2)
NHL

Colorado gewinnt d... (4)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Peiting

Elias Fischbacher
T


Bayreuth

Garret Pruden
V


Tilburg

Mickey Bastings
S


Weitere Transfers


Geburtstage
33 Jahre

Pawel Dronia
V
31 Jahre

Elvijs Biezais
S
24 Jahre

Samuel Soramies
S
Weitere Geburtstage