Anmelden

Testspiele 18.08.2018, 21:53

München verliert kleines Finale gegen Prag

DEL-Champion wird Vierter beim Red Bull Salute

Münchens Jakob Mayenschein gegen zwei Prager Gegenspieler.
Münchens Jakob Mayenschein gegen zwei Prager Gegenspieler. Foto: GEPA.
Aktualisiert Der EHC Red Bull München hat das kleine Finale beim Red Bull Salute gegen den HC Sparta Prag deutlich mit 1:8 verloren. Den Ehrentreffer für die Bayern in Garmisch-Partenkirchen erzielte Maximilian Kastner vor 1.782 Zuschauern. Das Finale gewann der SC Bern mit 2:1 nach Verlängerung gegen den EC Red Bull Salzburg.

Spartas Miroslav Forman sorgte für den ersten Höhepunkt der Partie, indem er einen Alleingang via Innenpfosten ins Tor beförderte (8.). Die Red Bulls fanden nach dem Gegentor besser in die Partie, in der 18. Minute ließen sie sich aber zweimal in Überzahl auskontern: Tomas Psenicka wurde bei seinem Alleingang gefoult und traf dann per Penalty, 22 Sekunden später setzte Lukas Rousak einen Handgelenkschuss zum 0:3 ins Kreuzeck.

Im zweiten Abschnitt war die Partie bei fünf gegen fünf ausgeglichen. Wenn die Red Bulls aber mit einem Spieler mehr auf dem Eis standen, wackelte Spartas Drei-Tore-Vorsprung. Es blieb allerdings beim 0:3 nach 40 Minuten, da Justin Shugg zweimal im letzten Moment geblockt wurde (jeweils 33.), Maximilian Kastner knapp das Tor verfehlte und Andreas Eder am guten Sparta-Schlussmann Michael Honzik scheiterte (jeweils 37.).

Im letzten Drittel übernahm Daniel Fießinger den Posten im Münchner Tor. Er wurde in der 44. Minute von Tomas Psenicka erstmals bezwungen. Lukas Klimek (50.) und Robert Ricka (51.) erhöhten per Doppelschlag auf 0:6. Acht Minuten vor dem Ende nahm Münchens Trainer Don Jackson bei doppelter Überzahl seinen Goalie vom Eis, der Treffer fiel aber auf der Gegenseite, als Tomas Dvorak von der Strafbank kam und ins leere Tor traf (54.). München spielte auch danach fast komplett ohne Schlussmann und durchbrach vier Minuten vor dem Ende die Torflaute. Maximilian Kastner traf zum 1:7 (56.). Das letzte Wort hatte allerdings Prags überragender Tomas Psenicka. Er markierte kurz vor der Sirene per Empty-Net-Treffer den 1:8-Endstand. 

Frank Mauer: "Wir haben heute nicht gut gespielt und deshalb verdient verloren ? auch wenn die Niederlage durch die Empty-Net-Tore natürlich zu hoch ausfiel. Wir haben an beiden Turniertagen nicht das Eishockey gezeigt, das wir spielen können und auch spielen wollen. Wir werden unsere Lehren ziehen und in Zukunft besser auftreten."  
Kommentar schreiben
Gast
23.06.2021 16:48 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Testspiele 16.12.2020, 21:54

Nürnberg verliert letzten Test gegen Augsburg

Panther gewinnen nach Penaltyschießen

Die Panther feiern ihren Auswärtssieg in Nürnberg.
Die Panther feiern ihren Auswärtssieg in Nürnberg. Foto: SpradeTV.
Die Nürnberg Ice Tigers haben ihr letztes Testspiel vor dem DEL-Saisonstart gegen die Augsburger Panther mit 3:4 nach Penaltyschießen verloren. Am Samstag reisen die Franken zum Auftaktspiel nach Mannheim. Augsburg muss am Sonntag zum Derby nach München.
Testspiele 13.12.2020, 17:26

Tigers schließen Vorbereitung ohne Niederlage ab

Ingolstadt holt ersten Sieg im letzten Test

Die Straubing Tigers haben ihre vier Vorbereitungsspiele gewonnen. Im letzten Test setzten sich die Niederbayern mit 3:2 nach Verlängerung in Nürnberg durch. Ingolstadt holte im letzten Test gegen Augsburg den ersten Sieg in der Vorbereitung. Im Duell der Panther setzte sich der ERC mit 5:2 durch.
Testspiele 11.12.2020, 22:45

Testspiel-Siege für Iserlohn und Augsburg

Whitney trifft doppelt für die Roosters - Valentine einziger Torschütze für die Panther

Wayne Simpson vom ERC Ingolstadt und Wade Bergmann von den Augsburger Panther,
Wayne Simpson vom ERC Ingolstadt und Wade Bergmann von den Augsburger Panther, Foto: City-Press.
Am Freitagabend besiegten die Iserlohn Roosters die Kölner Haie in einem Testspiel mit 3:1. Augsburg setzte sich in einem weiteren Testspiel gegen den ERC Ingolstadt mit 1:0 durch.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

5. Halbfinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 24.06.2021, 02.00
New York -
Tampa Bay

Wer gewinnt?

 
 

 38 %
 
 
62 % 

Spiel anzeigen


 38 %
 
 
62 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
NHL

Matchpucks für Mon... (1)
Heilbronner Falken

Falken verplichten... (2)
EC Kassel Huskies

Renovierung der Ka... (2)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Leipzig

Alexander Zille
S


Leipzig

Ryan Warttig
S


Landsberg

Thomas Fischer
V


Weitere Transfers


Geburtstage
22 Jahre

Nick Dolezal
V
Weitere Geburtstage