Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Weltmeisterschaft 2017 06.05.2017, 14:56

Lettland schlägt Dänemark 3:0

Schweiz verspielt 4:0-Führung und einen Punkt gegen Slowenien

Lettlands Maris Bicevskis verfolgt Dänemark Emil Kristensen.
Lettlands Maris Bicevskis verfolgt Dänemark Emil Kristensen. Foto: EISHOCKEY.INFO.


Am Samstagmittag sind in Köln Lettland und Dänemark in das WM-Turnier gestartet. Die Letten gewannen mit 3:0 und übernehmen die Tabellenführunt in der Gruppe A. In Paris absolvierten die Schweiz und .Slowenien ihre ersten Partien. Die Schweizer verspielten eine 4:0-Führung nach dem ersten Drittel und setzten sich am Ende nach Penaltyschießen mit 5:4 durch.

Gints Meija (24.) traf für die Letten im zweiten Drittel zur 1:0-Führung. Miks Indrasis (42.) erhöhte zu Beginn des dritten Drittels auf 2:0. In der Schlussphase kassierten die Dänen acht Strafminuten. Mit zwei Spielern mehr auf dem Eis entschieden die Letten das Spiel mit dem 3:0. Erneuter Torschütze war Miks Indrasis (53.).

Andres Ambühl (11.), Gaetan Haas (12.), Romain Loeffel (17.) und Simon Bodenmann (18.) hatten für die Eidgenossen in den ersten zwanzig Spielminuten gegen Slowenien getroffen. Im zweiten Abschnitt gelang den Slowenen der Anschlusstreffer durch Ian Mursak (39.). Im Schlussdrittel glichen die Slowenen die Partie wieder aus. Ziga Jeglic (46.) traf zum 2:4, mit zwei Spielern mehr auf dem Eis kamen die Slowenen durch Jan Urbas (55.) und Robert Sabolic (55.) innerhalb von nur 21 Sekunden zum 4:4. Nach der torlosen Verlängerung sicherten sich die Schweizer im Penaltyschießen den Zusatzpunkt. Damian Brunner konnte als einziger Schütze verwandeln.

Kommentar schreiben
Gast
16.06.2019 11:17 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Weltmeisterschaft 2017 22.05.2017, 00:22

Dennis Seidenberg ins All-Star Team gewählt

Vasilevski bester Torwart - Nylander, Panarin und MacKinnon im Sturm


Dennis Seidenberg.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Dennis Seidenberg wurde bei der Eishockey Weltmeisterschaft zusammen mit Colton Parayko als beste Verteidiger ins All-Star Team gewählt. Bester Torwart wurde Russlands Andrei Vasilevski. Als beste Stürmer wurden Schwedens William Nylaner, Russlands Artemi Panarin und Kanadas Nate MacKinnon ausgezeichnet.
▸ Kommentare (1)

Weltmeisterschaft 2017 22.05.2017, 00:09

Schweden entthront Kanada als Weltmeister

Tre Kronor gewinnen Krimi nach Penaltyschießen


Das Siegerfoto der Schweden. Foto: EISHOCKEY.INFO.


Schweden ist neuer Weltmeister! Die Tre Kronor entthronten Kanada in Köln mit einem 2:1-Sieg nach Penaltyschießen. In der regulären Spielzeit hatte Victor Hedman die Schweden in Unterzahl in der 39. Spielminute in Führung geschossen. Nach dem erneuten Seitenwechsel glich Ryan O Reilly (42.) im Powerplay für Kanada wieder aus. Weitere Tore blieben aus. Die Entscheidung musste im Penaltyschießen erfolgen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)

Weltmeisterschaft 2017 21.05.2017, 19:52

Bronze für Russland

Finnen verlieren kleines Finale in Köln


Torchance für Russlands Nikita Kucherov. Foto: Mathias M. Lehmann.


Russland hat am Sonntagnachmittag das kleine Finale bei der Eishockey Weltmeisterschaft in Köln gewonnen. Die Russen führten nach Toren von Nikita Gusev (7./28.), Vladimir Tkachyov (22.) und Bogdan Kiselvich (29.) mit 4:0. Mikko Rantanen (40.), Mikko Lehtonen (42.) und Veli-Matti Savinainen (46.) brachten die Finnen auf 3:4 heran. Nikita Kucherov (49.) schoss das letzte Tor des Spiels zum 5:3 für die Russen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)

Tippspiel: Wer gewinnt?
▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Eisbären Berlin

Chris Lee ist tot (1)
NHL

Blues gewinnen ers... (1)
Ice Dragons Herford

Alexander Seel mit... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

EC Hannover Indians

Michael Burns
S


Pittsburgh Penguins

Dominik Kahun
S


Krefelder EV

Matyas Kovács
S


▸ Weitere Transfers


teileshop.de