Anmelden    Registrieren     AGB    Datenschutz    Media    Impressum


DEL

Aktualisiert 13.08.2017, 00:24 Uhr

München gewinnt Red Bulls Salute

Adler unterliegen Ambri-Piotta - Nürnberg verpasst Dolomitencup-Finale

Spielszene Prag gegen München.
Spielszene Prag gegen München. Foto: GEPA Pictures.


Der EHC Red Bull München hat das Red Bulls Salute 2017 in Garmisch-Partenkirchen gewonnen. Im Finale setzten sich die Bayern vor über 2.800 Zuschauern mit 5:2 (3:1 1:1 1:0) gegen Sparta Prag durch. Die Ice Tigers aus Nürnberg haben den Finaleinzug beim Dolomitencup verpasst. Die Franken verloren nach einer 4:1-Führung mit 4:5 nach Penaltyschießen gegen den EV Zug.

Leonhard Pföderl (2./4.), Marius Möchel (16.) und Tom Gilbert (20.) hatten für die Ice Tigers im ersten Durchgang getroffen. Zug glich bis zum Spielende zum 4:4 aus. Im Penaltyschießen vergaben alle drei Nürnberger Schützen. Bei Zug konnte Lino Martschini verwandeln.

Die Adler Mannheim kassierten beim Lehner Cup gegen HC Ambri-Piotta die erste Niederlage. Die Tore der Adler schossen Matthias Plachta (5.) und Devin Setoguchi (26./41.) Die Fischtown Pinguins gewannen auch ihr zweites Spiel in Tschechien gegen SK Kadan mit 5:1 (1:0 4:0 0:1). Ross Mauerman (16.), Rylan Schwartz (23.), Christoph Körner (27.), Cory Quirk (41.) und erneut Rylan Schwartz (32.) sorgten bereits bis zur Spielhälfte für die Vorentscheidung. In Krefeld gewannen die Pinguine gegen die Iserlohn Roosters mit 4:1 (0:0 3:0 1:1)

Kommentar schreiben
Gast 21.06.2018 20:13 Uhr


Bitte melde Dich an, wenn Du einen Kommentar schreiben möchtest.

▸ Anmelden



DEL

25.05.2018, 12:15 Uhr

Alle 14 DEL-Clubs reichen Lizenzunterlagen ein

Verfahren soll bis Ende Juni abgeschlossen sein


Alle 14 Clubs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben ihre Unterlagen für das Lizenzprüfungsverfahren der Saison 2018/19 fristgerecht eingereicht. Das Verfahren unter Einbindung der Wirtschaftsprüfer der ASNB Düsseldorf wird voraussichtlich bis Ende Juni abgeschlossen sein. Im Anschluss daran wird der neue Spielplan bekanntgegeben. Aus der DEL2 haben zudem die Löwen Frankfurt ihre Unterlagen bei der ASNB eingereicht.

▸ Weiterlesen...



DEL

25.05.2018, 10:59 Uhr

DEL-Aufsichtsrat Ulrich Voll verstorben

Hauptgesellschafter der Straubing Tigers


Ulrich Voll.
Foto: City Press.
Die Deutsche Eishockey Liga trauert um ihr langjähriges Aufsichtsrats-Mitglied Ulrich Voll. Der gebürtige Straubinger verstarb kurz nach Vollendung seines 66. Geburtstages an den Folgen einer langen, schweren Krankheit in seiner Heimatstadt.

▸ Weiterlesen...



DEL

18.05.2018, 20:17 Uhr

DEL-Clubs spielen in den Niederlanden

Turnier in Heerenveen mit Krefeld, Düsseldorf und Bremerhaven


Matthias Roos.
Foto: City Press.
Vom 30. August bis zum 2. September findet in Heerenveen (Niederlande) ein Turnier mit den drei DEL-Clubs Krefeld Pinguine, Düsseldorfer EG und Fischtown Pinguins statt. Vierter Teilnehmer ist als Gastgeber die niederländische Nationalmannschaft. Die Spiele sind für Samstag und Sonntag vorgesehen, ein genauer Spielplan wird noch bekannt gegeben.

▸ Weiterlesen...



Forum: Kommentare
Löwen Frankfurt

Löwen verpflichten Eduar... (7)




Regionalliga Nord

Eishalle Langenhagen sol... (2)




EC Bad Nauheim

Vierte Kontingentstelle ... (2)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Bayreuth Tigers

Kevin Kunz
S


ERC Bulls Sonthofen

Thomas Botzenhardt
V


ECC Preussen Berlin

Lucas Topfstedt
V


▸ Weitere Transfers


Geburtstage
21 Jahre

Tom Horschel
V


27 Jahre

Marko Friedrich
S


29 Jahre

Louie Caporusso
S


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de