DEMO
WM2017

Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum




DEL

26.03.2017, 19:16 Uhr
2. Halbfinale: München holt sich Heimvorteil zurück
Bullen gewinnen in Berlin

Münchens Torwart aus den Birken hat den Puck beim Spiel in Berlin fest im Blick. Foto: GEPA.

Titelverteidiger München hat sich in der Halbfinalserie gegen die Eisbären Berlin den Heimvorteil zurück geholt. Die Bayern gewannen am Sonntag in auswärts mit 2:1. Vor 14.200 Zuschauern in der ausverkauften Mercedes Benz Arena hatten die Gastgeber den ersten Durchgang noch für sich entschieden. Im Mitteldrittel drehten die Bullen dann das Spiel.

Weiterlesen Kommentare (2)


DEL

26.03.2017, 16:53 Uhr
2. Halbfinale: Wolfsburg gleicht Serie aus
Grizzlys verspielen 3:0-Führung und gewinnen am Ende 5:3

Wolfsburgs Sharrow gegen Nürnbergs Robert Schremp. Foto: EISHOCKEY.INFO.

DIe Grizzlys Wolfsburg haben die Halbfinalserie gegen die Ice Tigers aus Nürnberg im zweiten Spiel wieder ausgeglichen. Die Niedersachsen lagen nach dem ersten Dritteln mit 3:0 in Führung. Im zweiten Abschnitt kamen die Gäste auf 2:3 heran. Zu Beginn des Schlussabschnitts gelang den Franken der Ausgleich zum 3:3. Mit zwei Toren In der Schlussphase sicherten sich die Wolfsburger dann aber noch den ersten Sieg in der Serie.

Weiterlesen Kommentare (1)


NHL

27.03.2017, 12:40 Uhr
Fünf Teams für Play-offs qualifziert
Kanadische Teams mit guten Chancen

Philipp Grubauer steht mit den Washington Capitals als Play-off Teilnehmer fest.
Foto: NHL Media.

Zwei Wochen vor dem Ende der Regular Season stehen bereits fünf Teams als Play-off Teilnehmer fest. In der Eastern Conference haben sich die Washington Capitals (106 Punkte) mit Philipp Grubauer, die Columbus Blue Jackets (103) und die Pittsburgh Penguins (103) mit Tom Kühnhackl drei Teams aus der Metropolitan Division qualifiziert. In der Atlantic Division fehlen den drei kanadischen Teams der Montreal Canadiens (93), Ottawa Senators (90) und Toronto Maple Leafs (85) rechnerisch noch wenige Punkte.

Weiterlesen Kommentare (1)


DEL2

27.03.2017, 10:39 Uhr
Ralph Bader muss Riessersee verlassen
Manager erhält fristlose Kündigung

Ralph Bader.
Foto: SC Riessersee.

Manager Ralph Bader hat am vergangenen Freitag von Alleingesellschafter Udo Weisenburger im beisein zweier Anwälte die fristlose Kündigung bekommen. Der 52-Jährige war in den vergangenen 13 Jahren für den SC Riessersee tätig und zeitweise selbst Gesellschafter. Erst im Frühjahr 2016 hatte Ralph Bader seine Anteile an Udo Weisenburger abgegeben.

Weiterlesen


DEL2

26.03.2017, 20:59 Uhr
6. Vietelfinale: Eislöwen erzwingen Entscheidungsspiel
4:3-Sieg beim ESV Kaufbeuren

Teemu Rinkinen traf doppelt und bereitete einen Treffer der Eislöwen vor.
Foto: City Press

Die Dresdner Eislöwen haben die Entscheidung über den Einzug ins Halbfinale vertagt. Beim ESV Kaufbeuren setzten sich die Sachsen mit 4:3-Toren durch und haben die Serie zum 3:3 ausgeglichen. Die Entscheidung fällt nun am kommenden Dienstag in Dresden.

Weiterlesen Kommentare (1)


DEL2

26.03.2017, 21:12 Uhr
6. Play-down: Auch Falken erhalten Klasse
Rosenheim gegen Crimmitschau gegen den Abstieg

Justin Kirsch traf dreifach für die Falken.
Foto: City Press

DIe Heilbronner Falken haben sich im sechsten Play-down gegen die Starbulls Rosenheim mit 5:0 durchgesetzt und den sportlichen Klassenerhalt in der DEL2 gesichert. Die Falken entschieden die Serie letztlich mit 4:2-Siegen für sich, die unterlegenen Starbulls spielen nun gegen die Eispiraten Crimmitschau gegen den Abstieg.

Weiterlesen Kommentare (7)


Österreich

26.03.2017, 16:55 Uhr
Klagenfurt folgt Wien ins Finale
Salzburg als Titelverteidiger entthront

Klagenfurts Koch gegen Salzburgs Starkbaum. Foto: GEPA Pictures.

Der EC-KAC folgt den UPC Vienna Capitals ins Finale! Klagenfurt besiegte den EC Red Bull Salzburg in Halbfinale Nummer 6 mit 4:0 und entschied damit die Serie mit 4:2 für sich. Lundmark (2x), Pance und Manuel Geier trafen für entfesselte Klagenfurter, David Madlener feiert ein Shutout. Meister EC Red Bull Salzburg ist damit entthront.

Weiterlesen


Schweiz

27.03.2017, 09:45 Uhr
3. Halbfinale: Bern und Zug führen in den Serien
Davos verkürzt auswärts - Lugano gibt Heimvorteil wieder ab

Berns Martin Plüss gegen Luganos Sannitz. Foto: Imago.

Titelverteidiger SC Bern und der EV Zug liegen im Halbfinale der National League A mit 2:1 in Führung. Der SC Bern hatte das Auftaktspiel in der best-of-seven Serie gegen den HC Lugano mit 2:4 verloren. Im zweiten Spiel holten sich die Mutzen den Heimvorteil mit einem 4:1-Auswärtssieg in Lugano zurück. Im dritten Spiel gab es erneut ein 4:1 für den SC Bern.

Weiterlesen


Augsburger Panther

26.03.2017, 15:49 Uhr
Mike Stewart bleibt Trainer in Augsburg
Panther verkünden Vertragsverlängerung bei Saisonabschlussfeier

Mike Stewart.
Foto: City Press

Mike Stewart wird auch in der kommenden Saison hinter der Bande der Augsburger Panther stehen. Darauf konnten sich der Trainer und die Clubverantwortlichen kurz nach dem Saisonende einigen. Im Rahmen der heutigen Saisonabschlussfeier konnte Stewart selbst diese erfreuliche Nachricht vor den knapp 1.000 anwesenden Fans kundtun.

Weiterlesen Kommentare (1)


Krefeld Pinguine

26.03.2017, 15:51 Uhr
Adrian Grygiel kehrt nach Krefeld zurück
Erster Neuzugang bei den Pinguinen

Adrian Grygiel.
Foto: City Press

Transfer
Die Krefeld Pinguine vermelden den ersten Neuzugang für die Saison 2017/18: Stürmer Adrian Grygiel kehrt an seine alte Wirkungsstätte Krefeld zurück. 2003 wurde der 33-Jährige mit den Pinguinen Deutscher Meister.

Weiterlesen Kommentare (2)


EHC Freiburg

26.03.2017, 19:28 Uhr
Leos Sulak bleibt weitere zwei Jahre in Freiburg
Bis 2019 beim EHC

Leos Sulak.
Foto: City Press

Freiburgs Chefcoach Leos Sulak bleibt für weitere zwei Jahre beim EHC. Zur Saison 2013/2014 hatte Leos Sulak als Nachfolger des verstorbenen Thomas Dolak das Traineramt beim damaligen Oberligisten übernommen.

Weiterlesen


Deggendorfer SC

26.03.2017, 19:26 Uhr
Auch Sergej Janzen bleibt in Deggendorf
Brüder weiter gemeinsam für den DSC aktiv

Sergej Janzen.
Foto: City Press

Nachdem bereits sein Bruder Alexander frühzeitig sein Engagement beim Deggendorfer SC um ein Jahr verlängert hat, zieht Sergej Janzen nun nach und wird auch in der kommenden Spielzeit in den Farben des DSC auflaufen.

Weiterlesen


Bayernliga

27.03.2017, 10:08 Uhr
2. Finale: Lindau baut Führung aus
Islanders gewinnen auch Heimspiel mit 2:0

Der EV Lindau Islanders hat auch das zweite Finale in der Bayernliga gegen den EHC Waldkraiburg für sich entschieden. Die Islanders gewannen ihr Heimspiel vor 1.147 Zuschauern mit 2:0 und liegen auch in der best-of-five Serie mit 2:0 in Führung.

Weiterlesen


Regionalliga West

27.03.2017, 09:34 Uhr
Finalserie nach vier Spielen wieder ausgeglichen
Heimsiege für Hamm und Ratingen am zweiten Wochenende

Spielszene Ratingen gegen Hamm. Foto: Markus Szczepanski.

Nach vier Spielen gibt es in der Finalserie der Regionalliga West noch keine Entscheidung. Nach zwei Auswärtssiegen am ersten Final-Wochenende gab es am zweiten Wochenende zwei Heimsiege. Die Hammer Eisbären gewannen am Freitag deutlich mit 8:3 (2:2 3:1 3:0), die Ice Aliens glichen die Serie am Sonntag mit einem 4:1 (0:0 2:0 2:1) wieder aus. Die Entscheidung fällt jetzt im fünften Spiel am kommenden Freitag in Hamm.

Weiterlesen Kommentare (1)


Deutsche Nachwuchs Liga

26.03.2017, 20:46 Uhr
Jungadler verteidigen Titel in der DNL
Mannheimer Nachwuchs setzt sich in Bad Tölz durch

Die Jungadler gewinnen erneut die Meisterschaft in der DNL. Foto: Starbulls Rosenheim.

Die Jungadler Mannheim haben die Meisterschaft in der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL) gewonnen und damit den Titel verteidigen können. Beim Endturnier in Bad Tölz setzten sich die Adler im Finale gegen die Gastgeber mit 5:1 durch. Im Halbfinale gab es für die Jungadler ein 3:0 gegen die Düsseldorfer EG, Bad Tölz schaltete Vorrundensieger Köln aus.

Weiterlesen


Oberliga

25.03.2017, 12:22 Uhr
Bad Tölz trifft auf Hannover - Essen erwartet Peiting
Duisburg gegen Sonthofen und Selb gegen Tilburg

Bei den Hannover Indians freuen sich Co-Trainer Brad Bagu (links) und Trainer Tobias Stolikowski auf die Reise nach Bad Tölz. Foto: EISHOCKEY.INFO.

In der Eishockey Oberliga stehen die Paarungen für das Viertelfinale fest. Durch das Weiterkommen der Hannover Indians und der Tilburg Trappers kommt es zu folgenden Paarungen. Die Tölzer Löwen treffen auf die Hannover Indians, die Moskitos Essen erwarten den EC Peiting, Duisburg spielt gegen den ERC Sonthofen und der Gegner der Selber Wölfe sind die Tilburg Trappers.

Weiterlesen Kommentare (1)



Weitere Meldungen

Wer gewinnt?

Thomas Sabo Ice Tigers -
Grizzlys Wolfsburg



Ergebnis

61 %
   
39 %




EC Kassel Huskies -
Löwen Frankfurt



Ergebnis

67 %
   
33 %




Füchse Duisburg -
ERC Bulls Sonthofen



Ergebnis

75 %
   
25 %



Weitere Spiele tippen


Kommentare
DEL2

6. Vietelfinale: Eislöwe... (1)




DEL2

6. Play-down: Auch Falke... (7)




DEL2

5. Play-down: Bad Nauhei... (13)




Weitere Kommentare

ANZEIGE

Transfers

Krefeld Pinguine

Adrian Grygiel


Ravensburg Towerstars

Ivan Rachunek


Ravensburg Towerstars

Jesse Mychan


Weitere Transfers


Fernsehen


SPORT1 28.03.2017, 19:30


München - Berlin





Weitere TV-Termine


Geburtstage
28 Jahre

Tim Richter


21 Jahre

Daniel Volynec


29 Jahre

Robby Hein


Weitere Geburtstage

ANZEIGE
teileshop.de