Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum



Spielerportrait
Sean Fischer 


Club: Lausitzer Füchse


Position: Verteidiger


Nation: Deutschland



Geburtsort: Garmisch-Partenkirchen



Geburtstag: 21.09.1985


Alter: 31


Größe: 189 cm


Gewicht: 89 kg


Sean Fischer.
Foto: City Press.

Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Lausitzer Füchse DEL2 Liga 8 11 19

Lausitzer Füchse DEL2 Playoff 0 1 1


Saison 2015/2016

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

SC Riessersee DEL2 Liga 9 11 20

SC Riessersee DEL2 Playoff 1 0 1



Suchergebnis "Sean Fischer"

19.02.2017, 20:48 Uhr
47. Spieltag: Derbysiege für Steelers und Huskies
Kaufbeuren als sechstes Team für KO-Runde qualifiziert


Spielszene Kassel gegen Bad Nauheim. Foto: Diekmann.

Die Bietigheim Steelers und die EC Kassel Huskies haben die Derbys am 47. Spieltag für sich entschieden. Tabellenführer Bietigheim setzte sich gegen die Heilbronner Falken mit 4:1 durch, die Huskies schlugen den EC Bad Nauheim mit 3:2. Durch die Niederlage der Roten Teufel und einen 6:1-Sieg gegen die Eispiraten Crimmitschau ist der ESV Kaufbeuren als sechstes Team mindestens für die Pre-Play-offs qualifiziert.

Weiterlesen Kommentare (13)




Suchergebnis "Sean Fischer"

03.02.2017, 22:53 Uhr
41. Spieltag: Bad Nauheim schnuppert an Rang 10
Rote Teufel siegen in Riessersee - Frankfurt mit Overtime-Erfolg


Torchance für Frankfurts Richard Mueller in Ravensburg. Foto: Towerstars/Kim Enderle

Bad Nauheim ist nah dran an Rang zehn: 7:4 siegten die Roten Teufel in Riessersee und hoffen mehr als zuvor auf die Endrundenteilnahme. Freiburg (4:2 gegen Rosenheim) und Bayreuth (4:3 gegen Crimmitschau) patzten zwar nicht am Freitagabend. Dafür gewann Frankfurt in Ravensburg mit 3:2 nach Verlängerung und hilft damit dem Erzrivalen aus Bad Nauheim immens. Der Spieltag im Überblick.

Weiterlesen Kommentare (11)




Suchergebnis "Sean Fischer"

08.01.2017, 22:23 Uhr
34. Spieltag: Steelers und Löwen lassen Punkte
Füchse schlagen Eislöwen im Sachsenderby


Rosenheims Greg Classen gegen Bad Nauheims Eugen Alanov. Foto: Andreas Chuc.

Am 34. Spieltag musste sich das Trio an der Spitze komplett geschlagen geben. Die Bietigheim Steelers mussten sich beim ESV Kaufbeuren mit 0:3 geschlagen geben, die Löwen Frankfurt unterlagen bei den Eispiraten Crimmitschau mit 2:3 und die Dresdner Eislöwen gingen mit 2:3 bei den Lausitzer Füchsen ebenfalls leer aus.

Weiterlesen Kommentare (10)




Suchergebnis "Sean Fischer"

26.12.2016, 21:12 Uhr
29. Spieltag: Huskies und Löwen verkürzen
Joker punkten nach 0:2-Rückstand dreifach


Spielszene Kassel gegen Rosenheim. Foto: Diekmann.

Am 29. Spieltag der DEL2 kam Spitzenreiter Bietigheim nach Penaltyschießen zu einem Auswärtssieg in Riessersee. Die Löwen Frankfurt und die Kassel Huskies konnten den Rückstand um jeweils einen Zähler verkürzen. Nach 0:2-Rückstand kam der ESV Kaufbeuren in Bayreuth noch zu einem 5:2-Sieg, die Ravensburg Towerstars bezwangen die Eispiraten Crimmitschau mit 6:1. Jeweils mit 3:2 setzten sich Dresden nach Verlängerung gegen Heilbronn, und Freiburg nach Penaltyschießen gegen Bad Nauheim durch.

Weiterlesen Kommentare (4)




Suchergebnis "Sean Fischer"

16.12.2016, 22:45 Uhr
26. Spieltag: Huskies gewinnen Hessenderby
Füchse punkten im Sachsenderby - Steelers benötigen Penaltyschießen


Bad Nauheims Radek Krestan gegen Dresdens Tomas Schmidt. Foto: Andreas Chuc.

Zur Halbzeit der Hauptrunde haben die Kassel Huskies, die Lausitzer Füchse und der SC Riessersee jeweils Derbysiege in der Fremde eingefahren. An der Tabellenspitze brauchten die Bietigheim Steelers das Penaltyschießen zum Sieg über Ravensburg, im Tabellenkeller punkteten der EHC Freiburg in Kaufbeuren und die Heilbronner Falken gegen Bayreuth jeweils dreifach. Der EC Bad Nauheim setzte sich gegen die Dresdner Eislöwen durch.

Weiterlesen Kommentare (5)




Suchergebnis "Sean Fischer"

30.10.2016, 21:54 Uhr
14. Spieltag: Steelers auch in Dresden erfolgreich
Towerstars schlagen Löwen - zwölf Tore in Weißwasser


Sechs Tore schossen die Kassel Huskies gegen Kaufbeuren. Foto: City-Press.

Auch am 14. Spieltag punkteten die Bietigheim Steelers wieder dreifach. Bei den Dresdner Eislöwen setzte sich der Spitzenreiter mit 7:3 deutlich durch und liegt weiterhin fünf Punkte vor den Kassel Huskies, die sich gegen den ESV Kaufbeuren mit 6:0 ebenfalls deutlich durchsetzten. Die drittplatzierten Löwen Frankfurt patzten mit 1:4 bei den Ravensburg Towerstars.

Weiterlesen Kommentare (3)





Weitere Suchergebnisse "Sean Fischer" anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30 Uhr


3. Halbfinale: 1 Spiel



DEL2 19:30 Uhr


7. Viertelfinale: 1 Spiel


Alle Ligen anzeigen


Wer gewinnt?

Eisbären Berlin -
EHC Red Bull München



Ergebnis

48 %
   
52 %




Löwen Frankfurt -
EC Kassel Huskies



Ergebnis

100 %
 
0 %




Tilburg Trappers -
Selber Wölfe



Ergebnis

78 %
   
22 %



Weitere Spiele tippen


Kommentare
Oberliga

Bad Tölz trifft auf Hann... (4)




Oberliga

4. Viertelfinale Nord: I... (24)




DEL2

5. Viertelfinale: Steele... (22)




Weitere Kommentare

ANZEIGE

Transfers

Krefeld Pinguine

Adrian Grygiel


Ravensburg Towerstars

Ivan Rachunek


Ravensburg Towerstars

Jesse Mychan


Weitere Transfers


Fernsehen


SPORT1 28.03.2017, 19:30


München - Berlin





Weitere TV-Termine


Geburtstage
29 Jahre

Jordan Baker


20 Jahre

Arthur Platonow


19 Jahre

Lukas Zellner


Weitere Geburtstage

ANZEIGE