Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerportrait

Marco Habermann

 


Club: Blue Devils Weiden


Position: Stürmer


Nation: Deutschland



Geburtsort: Peissenberg



Geburtstag: 19.01.1991


Alter: 27


Größe: 185 cm


Gewicht: 82 kg


Marco Habermann.
Foto: EISHOCKEY.INFO

Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Füchse Duisburg Oberliga Liga 11 6 17

Füchse Duisburg Oberliga Playoff 1 1 2


Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Eisbären Regensburg Oberliga Liga 11 14 25

Eisbären Regensburg Oberliga Playoff 0 1 1


Saison 2015/2016

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

MEC Halle 04 Oberliga Liga 17 22 39

MEC Halle 04 Oberliga Playoff 3 5 8



Suchergebnis "Marco Habermann"

Transfer
16.05.2018, 21:18 Uhr
Marco Habermann erster Weidener Neuzugang
27-jähriger Stürmer kommt aus Duisburg

Marco Habermann.
Foto: EISHOCKEY.INFO.

Marco Habermann ist der erste Neuzugang bei den Blue Devils Weiden. Der Angreifer wechselt vom Nord-Oberligisten EV Duisburg in die Oberpfalz und war ein Wunschspieler von Trainer Ken Latta.

Weiterlesen




Suchergebnis "Marco Habermann"

08.04.2018, 22:13 Uhr
Duisburg trennt sich von 15 Spielern
Sebastian Staudt erster Neuzugang - Pyka bleibt Trainer

Sebastian Staudt.
Foto: EISHOCKEY.INFO.

Die Füchse Duisburg trennen sich von mindestens 15 Spielern. Keinen neuen Vertrag erhalten werden die Goalies Christoph Mathis und Philip Lehr, die Verteidiger Yannis Walch, Finn Walkowiak, Thomas Ziolkowski, Aaron Beally und Marius Nägele sowie die Stürmer Raphael Joly, Armands Berzins, Lars Grözinger, Cornelius Krämer, Viktor Beck und Denis Gulda.

Weiterlesen Kommentare (6)




Suchergebnis "Marco Habermann"

11.03.2018, 21:34 Uhr
2. Achtelfinale: Fünf Serien stehen 2:0
Hannoversche Teams und Sonthofen gleichen aus


Hernes Vladimir Vaskovskiy scheitert an Deggendorfs Torhüter Cody Brenner. Foto: Mathias M. Lehmann.

Nach zwei Runden im Achtenfinale stehen fünf Serien bereits 2:0. Der Deggendorfer SC holte beim Herner EV den zweiten Sieg, so wie auch die Selber Wölfe gegen die Füchse Duisburg, die Moskitos Essen gegen den EV Landshut, die Tilburg Trappers gegen die Blue Devils Weiden und die Eisbären Regensburg gegen die Saale Bulls Halle. Ausgleichen konnten die Hannover Indians gegen die Starbulls Rosenheim, die ERC Bulls Sonthofen gegen die IceFighters Leipzig und die Hannover Scorpions gegen den EC Peiting.

Weiterlesen Kommentare (4)




Suchergebnis "Marco Habermann"

Aktualisiert
11.02.2018, 23:06 Uhr
41. Spieltag Nord: Duisburg unterliegt in Hannover
Scorpions gewinnen in Leipzig - Essen verliert gegen Tilburg


Hannovers Maximilian Pohl vor Duisburgs Pisarik Pavel. Foto: Thorben Hoffmann.

Die Füchse Duisburg verloren am Sonntagabend am Pferdeturm in Hannover mit 2:4. Die Indianer konnten durch den Heimsieg nach Punkten mit den Westdeutschen gleichziehen. Leipzig kassierte gegen die Hannover Scorpions die fünfte Niederlage in Folge. Tilburg setzte seine Siegesserie in Essen fort und feiert seinen sechsten Sieg in Serie. In der Qualifikationsrunde musste Herne den ersten Punkt in Erfurt abgeben. Hamburg gewann das Derby am Timmendorfer Strand mit 8:2. Rostock besiegte Braunlage mit 5:3.

Weiterlesen Kommentare (14)




Suchergebnis "Marco Habermann"

09.02.2018, 23:20 Uhr
40. Spieltag Nord: Essen gewinnt Derby in Duisburg
Tilburg nach Sieg über Hannover Nord-Meister - Halle besiegt Leipzig


Torchance für Hernes Marcus Marsall beim Spiel gegen Rostock. Foto: Mathias M. Lehmann.

Die Moskitos Essen haben nach kuriosem Spielverlauf das Derby bei den Füchsen Duisburg mit 8:6 gewonnen. Tabellenführer Tilburg besiegte Hannover mit 3:1 und steht als Oberliga-Nord Meister fest. Verfolger Halle gewann das Derby gegen Leipzig mit 4:2. In der Qualifikationsrunde besiegte Herne die Rostock Piranhas mit 7:2. Hamburg musste sich Erfurt mit 2:3 geschlagen geben. Der EHC Timmendorfer Strand verpasste in Berlin den vorzeitigen Klassenerhalt und verlor mit 2:5.

Weiterlesen Kommentare (5)




Suchergebnis "Marco Habermann"

04.02.2018, 21:44 Uhr
39. Spieltag Nord: Scorpions zurück auf Rang zwei
Tilburg gewinnt in Duisburg - Essener Kantersieg über Hannover


Halles Maximilian Schaludek setzt sich gegen Scorpion Sean Fischer durch. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Die Hannover Scorpions haben sich den zweiten Tabellenplatz in der Oberliga Nord zurückerobert. Im direkten Duell gewannen die Mellendorfer mit 3:1 gegen die Saale Bulls aus Halle. Spitzenreiter Tilburg gewann mit 7:5 in Duisburg. Essen kam gegen die Hannover Indians zu einem 7:0-Kantersieg. In der Qualifikationsrunde besiegte Erfurt die Crocodiles Hamburg mit 5:4. Berlin setzte sich nach Penaltyschießen am Timmendorfer Strand durch. Den zehnten Sieg in Serie gab es für Herne beim Spiel in Rostock.

Weiterlesen





Weitere Suchergebnisse "Marco Habermann" anzeigen

Tippspiel: wer gewinnt?

Tampa Bay Lightning -
Washington Capitals



Ergebnis

42 %
   
58 %



Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
EHC Freiburg

Marvin Neher wechselt na... (1)




Düsseldorfer EG

Philip Gogulla wechselt ... (1)




EC Harzer Falken

Arno Lörsch wird neuer F... (1)




Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Bayreuth Tigers

Constantin Ontl


MEC Halle 04

Justin Schrörs


Löwen Frankfurt

Mathieu Tousignant


Weitere Transfers


Geburtstage
22 Jahre

Dalton Yorke


38 Jahre

Björn Barta


21 Jahre

Nick Endress


Weitere Geburtstage


teileshop.de