Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum

ANZEIGE

Spielerportrait

Patric Schnieder



Position: Stürmer


Nation: Deutschland



Geburtsort: Iserlohn



Geburtstag: 22.07.1987


Alter: 30


Größe: 188 cm


Gewicht: 87 kg


Patric Schnieder.
Foto: Lippe-Hockey Hamm.


Suchergebnis "Patric Schnieder"

23.10.2013, 19:17 Uhr
Schnieder und Polter verlassen die Eisbären
Andre Grein kommt aus Krefeld

Andre Grein.
Foto: Dirk Unverferth.

Stürmer Patric Schnieder verlässt auf eigenen Wunsch die Hammer Eisbären. "Die Kombination aus Arbeit und Eishockey konnte Patric nicht vereinbaren und bat uns um Vertragsauflösung", bedauert Thorsten Licht seine Entscheidung. "Das Fehlen beim Training hätte sich früher oder später auf seine Leistung ausgewirkt. Patric ist ein Typ, der aber immer hundert Prozent geben will."

Weiterlesen




Suchergebnis "Patric Schnieder"

15.12.2012, 00:07 Uhr
Rote Teufel entführen Punkte aus Frankfurt
Derbysiege auch für Duisburg und Königsborn

Das Topspiel des Tages haben die Roten Teufel Bad Nauheim bei den Löwen Frankfurt nach Penaltyschießen mit 5:4-Toren gewonnen und die Tabellenführung verteidigt. Vor 6.857 Zuschauern verwandelte Daniel Oppolzer den entscheidenden Penalty zum Sieg der Gäste, die durch Konstantin Firsanov in der vierten Minute zunächst in Führung gingen.

Weiterlesen Kommentare (1)




Suchergebnis "Patric Schnieder"

02.12.2012, 21:15 Uhr
Löwen fügen Huskies erste Niederlage zu
Rote Teufel schlagen Ice Dragons deutlich


Herfords Schlussmann Christoph Oster klärt gegen Bad Nauheims Chris Stanley. Foto: Andreas Chuc.

Die Löwen Frankfurt haben sich für die knappe Niederlage in Kassel revanchiert und die Huskies vor 6.506 Zuschauern mit 3:2 geschlagen. Somit kassierten die Schlittenhunde im 14. Saisonspiel die erste Niederlage, während die Löwen zu Hause weiterhin ungeschlagen sind. In der neunten Minute brachte Brad Snetsinger die Gäste im Nachschuss in Führung, Branislav Pohanka schloss einen Alleingang in der 16. Minute zum Ausgleich ab. Mit einem Doppelschlag entschieden Roland Mayr (28.) und Branislav Pohanka (30.) die Partie im zweiten Abschnitt für die Löwen, mehr als der Anschlusstreffer durch Tobias Schwab in der 37. Minute war für die Huskies nicht mehr drin.

Weiterlesen Kommentare (7)




Suchergebnis "Patric Schnieder"

18.02.2012, 00:05 Uhr
Bad Nauheim verteidigt Tabellenspitze
Frankfurt verabschiedet sich mit Sieg vom Heimpublikum

Die Roten Teufel Bad Nauheim haben sich im letzten Heimspiel der Endrunde der Oberliga West gegen die Ratinger Aliens mit 7:0-Toren durchgesetzt. Michel Maaßen brachte die Hessen vor 789 Zuschauern in der 11. und 27. Minute mit 2:0 in Führung, Tobias Schwab (31.) und Janne Kujala (33.) erhöhten im zweiten Abschnitt zum 4:0. Tobias Schwab (41.), Landon Gare (43.) und erneut Michel Maaßen (53.) schraubten das Resultat zum 7:0-Endstand in die Höhe.

Weiterlesen




Suchergebnis "Patric Schnieder"

03.02.2012, 23:53 Uhr
Spitzentrio gleichauf
Duisburg schlägt Bad Nauheim

Durch einen 6:3-Sieg im Topspiel gegen die Roten Teufel Bad Nauheim haben die Füchse Duisburg den Anschluss an die Tabellenspitze hergestellt. Mit je 21 Punkten liegen die Teufel und die Füchse, wie auch der EHC Dortmund gleichauf an der Tabellenspitze. Der EHC Dortmund kam bei Schlusslicht Hamm zu einem 8:2-Erfolg. Auch die Kassel Huskies sind nach einem 11:1-Sieg bei den Bulldogs Königsborn auf Play-off-Kurs, der 5:2-Sieg der Löwen Frankfurt bei den Ratinger Aliens könnte bei sechs Punkten Rückstand auf Rang vier ein Muster ohne Wert sein.

Weiterlesen Kommentare (4)




Suchergebnis "Patric Schnieder"

05.11.2011, 00:38 Uhr
11. Spieltag: Dortmund verliert Topspiel in Frankfurt
Drei zweistellige Siege im Westen


Bad Nauheims Dennis Cardona scheitert an Krefelds Torwart Ken Passmann. Foto: Andreas Chuc.

Das Topspiel des Abends haben die Löwen Frankfurt gegen den EHC Dortmund vor 4.023 Zuschauern mit 4:1 gewonnen und liegt in der Tabelle nur noch drei Punkte hinter den Elchen. Bereits in der zweiten Minute traf Ryan Fairbarn zur Führung der Löwen, die Martin Schweiger (27.), Alexander Althenn (40.) und Max Seyller (47.) auf 4:0 ausbauten. Ryan Martens traf für Dortmund in der 54. Minute zum 1:4-Endstand.

Weiterlesen





Weitere Suchergebnisse "Patric Schnieder" anzeigen


Tippspiel: wer gewinnt?

Iserlohn Roosters -
Augsburger Panther



Ergebnis

67 %
   
33 %




ESV Kaufbeuren -
SC Riessersee



Ergebnis

48 %
   
52 %




EC Peiting -
Eisbären Regensburg



Ergebnis

80 %
   
20 %



Weitere Spiele tippen

ANZEIGE

Forum: Kommentare
Adler Mannheim

Mike Pellegrims wird Co-... (11)




DEB

DEB schlägt vorläufigen ... (16)




Champions Hockey League

Jyväskylä und Växjo erre... (1)




Weitere Kommentare


Transfers

Tölzer Löwen

Casey Borer


Eisbären Regensburg

Joseph Heiß


Dresdner Eislöwen

Juuso Rajala


Weitere Transfers


Fernsehen powered by


TELEKOM SPORT 18.01.2018, 19:30


Köln - Schwenningen






TELEKOM SPORT 19.01.2018, 19:30


Straubing - Berlin






TELEKOM SPORT 19.01.2018, 19:30


Nürnberg - Wolfsburg





Weitere TV-Termine


Geburtstage
29 Jahre

Alexander Oblinger


33 Jahre

Danny Albrecht


27 Jahre

Kyle Just


Weitere Geburtstage

ANZEIGE
teileshop.de