Anmelden   Newsletter    Kontakt    AGB    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerportrait

Vladislav Filin

 


Club: Löwen Frankfurt


Position: Stürmer


Nation: Deutschland



Geburtsort: Omsk



Geburtstag: 20.03.1995


Alter: 22


Größe: 184 cm


Gewicht: 79 kg


Vladislav Filin.
Foto: EISHOCKEY.INFO

Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Löwen Frankfurt DEL2 Liga 8 11 19


Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Thomas Sabo Ice Tigers DEL Liga 2 0 2

Bayreuth Tigers DEL2 Liga 0 1 1


Saison 2015/2016

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Dresdner Eislöwen DEL2 Liga 11 17 28

Dresdner Eislöwen DEL2 Playoff 6 1 7



Suchergebnis "Vladislav Filin"

09.01.2018, 14:40 Uhr
Bänderverletzung bei Vladislav Filin
Mehrere Wochen Pause für Löwen- Angreifer

Vladislav Filin.
Foto: EISHOCKEY.INFO.

Verletzung
Stürmer Vladislav Filin wird den Löwen Frankfurt mehrere Wochen fehlen. Dies ergab die Untersuchung durch Kniespezialist Dr. med. Klaus Eisenbeis. Die Behandlung der Bänderverletzung wird konservativ durchgeführt. Auch Stürmer Lucas Dumont, der am vergangenen Sonntag einen Schuss abbekommen hatte, wurde in der Klinik untersucht. Festgestellt wurde lediglich eine starke Prellung.

Weiterlesen





Suchergebnis "Vladislav Filin"

28.12.2017, 23:17 Uhr
30. Spieltag: Frankfurt unterliegt Weißwasser
Bietigheim setzt sich ab - Riessersee auf dem Vormarsch


Bayreuths Felix Linden gegen Bad Nauheims Mike McNamee. Foto: Andreas Chuc.

Durch ein 3:2 nach Verlängerung gegen die Ravensburg Towerstars konnten sich die Bietigheim Steelers wieder auf sechs Punkte von den Löwen Frankfurt absetzen. Die Hessen mussten sich den Lausitzer Füchsen nach Verlängerung mit 4:5 geschlagen geben. Einen Rang nach oben kletterte der SC Riessersee durch ein 5:2 im Verfolgerduell bei den EC Kassel Huskies.

Weiterlesen Kommentare (6)




Suchergebnis "Vladislav Filin"

28.11.2017, 22:30 Uhr
21. Spieltag: Huskies schlagen Spitzenreiter
Löwen verkürzen - Wölfe gewinnen Kellerduell


Ravensburgs Jakub Svoboda gegen Bad Nauheims Torwart Tim Herden. Foto: Andreas Chuc.

Am 21. Spieltag der DEL2 mussten sich die Bietigheim Steelers bei den EC Kassel Huskies mit 2:5 geschlagen geben und liegen nur noch einen Zähler vor den Löwen Frankfurt, die sich gegen die Tölzer Löwen nach 4:0-Führung knapp mit 6:5 durchsetzen konnten. Rang drei vor den Huskies behaupteten die Dresdner Eislöwen durch ein 3:2 beim ESV Kaufbeuren, der SC Riessersee verdrängte die Eispiraten Crimmitschau durch ein 2:0 gegen die Bayreuth Tigers von Tabellenplatz fünf.

Weiterlesen Kommentare (6)




Suchergebnis "Vladislav Filin"

27.11.2017, 09:01 Uhr aktualisiert
20. Spieltag: Derbys enden mit Heimsiegen
Steelers, Eislöwen und Huskies gegen Lokalrivalen erfolgreich


Dresdens Alexander Höller gegen Crimmitschaus Torwart Olivier Roy. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Aktualisiert
Die Bietigheim Steelers haben im Derby gegen die Heilbronner Falken einen 4:3-Sieg eingefahren. Im Ostderby kamen die Dresdner Eislöwen nach Verlängerung zu einem 4:3-Sieg gegen die Eispiraten Crimmitschau, die Lausitzer Füchse unterlagen den Ravensburg Towerstars mit 2:4. Die EC Kassel Huskies haben das Derby gegen den EC Bad Nauheim mit 6:1 für sich entschieden. Die Löwen Frankfurt behielten gegen den SC Riessersee mit 5:1 die Oberhand.

Weiterlesen Kommentare (5)




Suchergebnis "Vladislav Filin"

19.11.2017, 21:52 Uhr
18. Spieltag: Nur Heimsiege am Sonntag
Eispiraten gewinnen Verfolgerduell gegen Riessersee


Bad Nauheims Harry Lange gegen Kaufbeurens Joona Karevaara. Foto: Andreas Chuc.

Die Eispiraten Crimmitschau konnten sich im Verfolgerduell gegen den SC Riessersee am 18. Spieltag mit 2:1 durchsetzen und nach Punkten mit den Bayern gleichziehen. Die Löwen Frankfurt kletterten durch ein 6:2 gegen die Bayreuth Tigers wieder auf Tabellenplatz zwei und liegen vier Zähler hinter den Bietigheim Steelers, die sich gegen die Lausitzer Füchse mit 6:1 durchsetzten.

Weiterlesen Kommentare (1)




Suchergebnis "Vladislav Filin"

17.09.2017, 21:56 Uhr
2. Spieltag: Eispiraten mit Sechs-Punkte-Wochenende
Dresden mit erstem Erfolg unter Franz Steer - Steelers besiegen Kassel


Kaufbeurens Daniel Oppolzer kann sich nicht gegen zwei Dresdner durchsetzen. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Die Eispiraten Crimmitschau sind neuer Spitzenreiter der DEL 2. Das Team von Trainer Kim Collins siegte mit 7:4 in Heilbronn. Bad Nauheim verlor durch ein schwaches Mitteldrittel mit 3:4 in Ravensburg. Dresden feierte mit einem 4:2 gegen Kaufbeuren den ersten Sieg unter Trainer Franz Steer. Frankfurt bewies seine Klasse bei Aufsteiger Bad Tölz. Bietigheim besiegte Kassel nach Verlängerung. Der zweite Spieltag im Überblick.

Weiterlesen Kommentare (2)





Weitere Suchergebnisse "Vladislav Filin" anzeigen


Tippspiel: wer gewinnt?

Augsburger Panther -
Krefeld Pinguine



Ergebnis

76 %
   
24 %




EC Bad Nauheim -
Löwen Frankfurt



Ergebnis

25 %
   
75 %




Blue Devils Weiden -
ERC Bulls Sonthofen



Ergebnis

33 %
   
67 %



Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
DEL2

Voraussetzungen für Auf-... (32)




DEL

Köln bewirbt sich für DE... (2)




Blue Devils Weiden

Ken Latta wechselt nach ... (1)




Weitere Kommentare


Transfers

Blue Devils Weiden

Milan Mazanec


Blue Devils Weiden

Kenneth Latta


Tölzer Löwen

Casey Borer


Weitere Transfers


Fernsehen powered by


TELEKOM SPORT 21.01.2018, 14:00


Augsburg - Krefeld






TELEKOM SPORT 21.01.2018, 14:00


Schwenningen - Nürnberg






TELEKOM SPORT 21.01.2018, 16:30


Köln - Berlin





Weitere TV-Termine


Geburtstage
22 Jahre

Manuel Edfelder


21 Jahre

Ronny Gehlert


31 Jahre

Wade MacLeod


Weitere Geburtstage

teileshop.de