Anmelden       AGB    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Oliver Dam

Oliver Dam.
Foto: EISHOCKEY.INFO


Position: Stürmer


Nation: Deutschland



Geburtsort: Silkeborg



Geburtstag: 16.09.1994


Alter: 23


Größe: 183 cm


Gewicht: 90 kg





Suchergebnis: "Oliver Dam"

14.01.2015, 11:39 Uhr
Oliver Dam verlässt Bayreuth
Wechsel zu den Blue Devils Weiden

Auf eigenen Wunsch verlässt Stürmer Oliver Dam die Bayreuth Tigers. Der 20-Jährige wechselte vor der laufenden Saison aus Schweinfurt zu den Tigers und konnte in 26 Partien ein Tor und drei Vorlagen erzielen.

▸ Weiterlesen



Suchergebnis: "Oliver Dam"

16.11.2014, 20:10 Uhr
Oberliga Ost: Schönheide überrascht
Duisburg und Neuwied mit Kantersiegen im Westen

Mit zwei Toren von Andre Gerartz drehten die Indians die Partie gegen Hamburg.
Foto: EISHOCKEY.INFO.

In der Oberliga Ost ist dem EHV Schönheide eine dicke Überraschung gelungen. Die Wölfe fuhren ihren zweiten Saisonsieg mit 5:1 gegen das Spitzenteam aus Erfurt ein. Kevin Geiger und Petr Kukla trafen im zweiten Abschnitt zum 2:0 der Hausherren, zweimal Georg Albrecht und Petr Kukla legten im Schlussdrittel nach. Oliver Otte konnte zwischenzeitlich zum 1:4 für die Black Dragons verkürzen.

▸ Weiterlesen



Suchergebnis: "Oliver Dam"

07.02.2014, 23:07 Uhr
Kantersiege für ehemalige DEL-Clubs
Halle nur noch einen Punkt zurück - Selb gewinnt Topspiel


Richard Mueller erzielt das 2:0 für die Löwen Frankfurt gegen den Herner EV. Foto: IHP-24

Im Spitzenspiel im Westen setzten sich die Füchse Duisburg gegen die Kassel Huskies klar mit 5:2-Toren durch. Daniel Schmölz (3.) und Jack Paul (16. und 23.) schossen die Füchse zunächst mit 3:0 in Führung. Nach dem Anschluss der Huskies durch Tobias Schwab (27.) legte Dennis Fischbuch in der 51. Minute zum 4:1 nach. Ryan Gaucher konnte noch einmal verkürzen (53.), Marvin Tepper war in der 59. Minute zum 5:2-Endstand zur Stelle.

▸ Weiterlesen



Suchergebnis: "Oliver Dam"

12.01.2014, 23:43 Uhr
Frankfurt gewinnt Hessenderby - Halle punktet in Erfurt
Rostock fällt zurück - Selb setzt sich von Freiburg ab


Spielszene aus dem Hessenderby zwischen Kassel und Frankfurt. Foto: Diekmann

Die Löwen Frankfurt bleiben in der laufenden Saison weiter ungeschlagen. Bei den Kassel Huskies setzte sich das Team von Coach Tim Kehler mit 4:3-Toren durch. Zunächst sorgten Brad Snetsinger (1.) und Austin Wycisk (8.) vor 5.246 Zuschauern für eine 2:0-Führung der Huskies, Nico Opree (15.) verkürzte für den Spitzenreiter. Nach gerade einmal 18 Sekunden im zweiten Abschnitt glich Marc Schaub aus, Norman Martens schoss die Löwen in der 24. Minute erstmals in Führung. In der 35. Minute konnte Tobias Schwab zum 3:3 augleichen, Richard Mueller erzielte in der 37. Minute den Siegtreffer für die Gäste.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




▸ Weitere Suchergebnisse "Oliver Dam" anzeigen


Forum: Kommentare
Regionalliga Nord

Eishalle Langenhagen sol... (2)




Löwen Frankfurt

Löwen verpflichten Eduar... (6)




EC Bad Nauheim

Vierte Kontingentstelle ... (2)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

ECC Preussen Berlin

Lucas Topfstedt
V


Blue Devils Weiden

Peter Hendrikson
V


Bayreuth Tigers

Marvin Walz
V


▸ Weitere Transfers


Geburtstage
21 Jahre

Tom Horschel
V


27 Jahre

Marko Friedrich
S


29 Jahre

Louie Caporusso
S


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de