Anmelden     Newsletter  Kontakt  Nutzungsbedingungen  Datenschutz  Mediadaten  Impressum


DEL2 » 48. Spieltag

SC Bietigheim Steelers - Dresdner Eislöwen
6:3 (3:0 1:1 2:2)

1:0 (11:10) Ralf Herbst (Patrick Schmid);
2:0 (15:47) Paul-John Fenton (Marvin Tepper, Barry Noe);
3:0 (16:46) Paul-John Fenton (Mike Schreiber);
3:1 (30:28) Bruce Becker (Florian Iberer, Harald Lange) 5-4;
4:1 (38:36) Rene Schoofs (Arturs Kruminsch);
5:1 (44:42) Rene Schoofs (Arturs Kruminsch, Marvin Tepper);
5:2 (48:14) Norman Martens (Florian Iberer, Harald Lange) 5-4;
6:2 (49:33) Paul-John Fenton (Chris St Jacques, Mark Heatley);
6:3 (51:07) Dominik Hammer Pen;
Spielbeginn: 26.02.2012 um 18.00 Uhr
Spiele heute

Oberliga


6. Viertelfinale Nord: 1 Spiel


NHL


Regular Season: 3 Spiele


Alle Ligen anzeigen

Kommentare
Oberliga23:03 Uhr

Harzer Falken komplettieren N... (1)




DEL22:40 Uhr

Vorschau auf die Pre-Play-off... (4)




Eispiraten Crimmitschau22:37 Uhr

Keine weitere Strafe gegen Ma... (2)




DEL216:22 Uhr

51. Spieltag: Kassel unterlie... (12)




DEL214:37 Uhr

52. Spieltag: Dresden erreich... (16)





Weitere Kommentare



Spielerwechsel

Straubing Tigers

Stürmer: Karl Stewart

Straubing Tigers

Stürmer: Sacha Treille

Straubing Tigers

Stürmer: Harrison Reed

Straubing Tigers

Stürmer: Jared Gomes

Straubing Tigers

Stürmer: Laurent Meunier


Weitere Spielerwechsel

Fernsehen

ServusTV 04.03.2015, 19:30 Uhr


Nbg. Ice Tigers - Eisb. Berlin





LAOLA1.tv 06.03.2015, 19:30 Uhr


Krefeld Pinguine - EHC Wolfsburg






Weitere Sendungen

Umfrage

Wer erreicht das Viertelfinale in der Deutschen Eishockey Liga (DEL)?


 

Wolfsburg und Nürnberg



 

Wolfsburg und Berlin



 

Krefeld und Nürnberg



 

Krefeld und Berlin




Ergebnis