Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige

OL: 18. Spieltag Nord


29.11.2019, 19:30

Duisburg

2:4
(1:1 1:1 0:2)

Hannover

10 Strafminuten 679 Zuschauer 14 Strafminuten

0:1 11:32 Julien Pelletier (Mario Valery-Trabucco, Andre Reiß) 5-5

1:1 16:04 Maximilian Schaludek (Mathias Müller, Ricco Ratajczyk) 5-5

2:1 28:21 Alexander Eckl 4-5

2:2 28:39 Julien Pelletier (Ralf Rinke, Robin Thomson) 5-4

2:3 47:36 Marius Garten (Patrik Schmid, Björn Bombis) 5-5

2:4 59:45 Mario Valery-Trabucco (Dennis Schütt) 4-5

Live-Ticker

Spielende
Mit einem 2:4 endet die Partie.

60.
Tor für die Hannover Scorpions zum 2:4
Mario Valery-Trabucco auf Zuspiel von Dennis Schütt in Unterzahl.

48.
Tor für die Hannover Scorpions zum 2:3
Marius Garten trifft auf Vorlage von Patrik Schmid und Björn Bombis.

29.
Tor für die Hannover Scorpions zum 2:2
Julien Pelletier auf Vorlage von Ralf Rinke und Robin Thomson im Powerplay.

29.
Tor für die Füchse Duisburg zum 2:1
Unterzahltor durch Alexander Eckl.

17.
Tor für die Füchse Duisburg zum 1:1
Maximilian Schaludek ist zur Stelle und verwandelt nach Vorbereitung von Alexander Eckl.

12.
Tor für die Hannover Scorpions zum 0:1
Mario Valery-Trabucco und Andre Reiß bereiten vor - Julien Pelletier ist der Torschütze.

Spielbeginn
Startschuss bei der Partie Füchse Duisburg gegen die Hannover Scorpions.

Anzeige
Anzeige