Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Profil

Alexej Dmitriev

Iserlohn Roosters
Alexej Dmitriev.
Foto: City-Press

Position: Stürmer
Nation: Deutschland
Geburtsort: Minsk
Geburtstag: 24.12.1985
Alter: 33
Größe: 184 cm
Gewicht: 85 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Runde T V P

Iserlohn DEL Liga 3 6 9

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Runde T V P

Düsseldorf DEL Liga 7 16 23

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Runde T V P

Düsseldorf DEL Liga 11 14 25

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Runde T V P

Düsseldorf DEL Liga 5 9 14

Düsseldorf DEL Playoff 0 2 2



Suchergebnisse: "Alexej Dmitriev"

DEL 27.11.2018, 22:24

22. Spieltag: Iserlohn feiert ersten Auswärtssieg in Ingolstadt

Heimsiege für Berlin, Bremerhaven und Augsburg

Düsseldorfs Ryan McKiernan gegen Bremerhavens Alex Friesen.
Düsseldorfs Ryan McKiernan gegen Bremerhavens Alex Friesen. Foto: Jasmin Wagner.
Die Iserlohn Roosters haben am 22. Spieltag in Ingolstadt ihr erstes Auswärtsspiel der Saison mit 4:3 nach Verlängerung gewonnen. Berlin besiegte Straubing mit 4:0, Bremerhaven setzte sich mit 4:3 gegen Düsseldorf durch. Augsburg bezwang Wolfsburg mit 6:2.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)
DEL 18.11.2018, 23:12

19. Spieltag: Panther stoppen Adler - Erster Auwärtssieg der Wild Wings

DEG gewinnt Derby - Fischtown Pinguins punkten im Pinguine-Duell

Spielszene Krefeld gegen Bremerhaven.
Spielszene Krefeld gegen Bremerhaven. Foto: Sylvia Heimes.
Aktualisiert Mit zwei Auswärtssiegen startete der 19. Spieltag in der DEL. Den Schwenninger Wild Wings gelang mit 2:0 bei den Thomas Sabo Ice Tigers der erste Auswärtssieg der Saison, die Fischtown Pinguins haben das Pinguine-Duell in Krefeld mit 3:2 für sich entschieden. Im Anschluss hat sich die Düsseldorfer EG nach Verlängerung bei den Kölner Haien mit 3:2 durchgesetzt, die Augsburger Panther schlugen die Eisbären Berlin mit 3:0.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (8)
DEL 07.10.2018, 22:38

9. Spieltag: Bremerhaven gewinnt Nordderby gegen Wolfsburg

Derbysieg für Krefeld - 13 Tore in Iserlohn

Bremerhavens Cory Quirk gegen die Wolfsburger Jerry Kuhn und Christoph Höhenleitner.
Bremerhavens Cory Quirk gegen die Wolfsburger Jerry Kuhn und Christoph Höhenleitner. Foto: Jasmin Wagner.
Aktualisiert Zum Auftakt des 9. Spieltages haben die Fischtown Pinguins das Nordderby in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 4:3 gewonnen. München verlor sein Heimspiel gegen den ERC Ingolstadt mit 2:4. Die Krefeld Pinguine entschieden das Derby bei der Düsseldorfer EG nach Verlängerung für sich, die Eisbären Berlin schlugen die Adler Mannheim mit 4:1.
▸ Weiterlesen
Düsseldorfer EG 15.03.2018, 13:37

Vier Spieler verlassen die DEG

Weitere Verhandlungen mit sechs Akteuren

Tim Conboy beendet seine Karriere
Tim Conboy beendet seine Karriere
Foto: City Press.
Die Düsseldorfer EG hat vier Abgänge bestätigt. Verteidiger Timothy Conboy beendet seine Karriere, die Verteidiger Brandon Burlon und Stephan Daschner sowie Angreifer Alexej Dmitriev werden ebenfalls nicht mehr für den DEL-Club auflaufen. Verhandelt wird derzeit noch mit Dan Bakala, Henry Haase, Spencer Machacek, Eduard Lewandowski, Jeremy Welsh und Rob Bordson.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)
DEL 19.01.2018, 22:34

43. Spieltag: Kellerkinder punkten

Top-Teams München und Nürnberg siegen nach Verlängerung

Krefelds Torwart Patrick Klein beobachtet die Szene vor seinem Tor.
Krefelds Torwart Patrick Klein beobachtet die Szene vor seinem Tor. Foto: Sylvia Heimes.
Am 43. Spieltag haben die Kellerkinder Straubing und Krefeld jeweils Zähler eingefahren. Die Tigers schlugen die Eisbären Berlin mit 6:5, die Pinguine die Adler Mannheim nach Verlängerung mit 4:3. Ebenfalls erst nach Verlängerung konnten sich die Top-Teams München und Nürnberg durchsetzen. Die roten Bullen schlugen die Düsseldorfer EG mit 5:4, die Ice Tigers die Grizzlys Wolfsburg mit 2:1.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)
DEL 17.12.2017, 21:38

32. Spieltag: München klettert an die Spitze

Berlin und Nürnberg folgen punktgleich

Joel Keussen trifft zum 1:0 für Krefeld.
Joel Keussen trifft zum 1:0 für Krefeld. Foto: Sylvia Heimes.
Der EHC Red Bull München ist durch einen 4:2-Sieg gegen die Straubing Tigers an die Tabellenspitze der DEL geklettert. Der bisherige Spitzenreiter Eisbären Berlin musste sich am 32. Spieltag bei den Grizzlys Wolfsburg geschlagen geben und fiel auf den zweiten Rang zurück. Punktgleich folgen die Thomas Sabo Ice Tigers nach einem 7:4-Sieg gegen die Fischtown Pinguins.
▸ Weiterlesen


▸ Weitere Suchergebnisse anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

Vorb.

Testspiele (2)



Vorb.

Turnier Mannheim (2)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 22.08.2019, 19.30
Bayreuth -
Sokolov



▸ Fan-Trend


33 %
 
 
67 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Testspiele

Eislöwen-Testspiel... (3)
Champions Hockey League

München möchte noc... (1)
EC Hannover Indians

Kristian Hufsky wi... (2)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Rostock

Kevin Richter
S


Rostock

Wladislaw Baumgardt
V


Hamburg

Dennis Reimer
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 23.08.2019, 19:30


Bad Tölz -
Riessersee

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
28 Jahre

Marco Pfleger
S
29 Jahre

Paul Klein
S
21 Jahre

Maximilian Eisenmenger
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis