Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Dave Reid

Dave Reid.
Foto: City-Press.

Position: Verteidiger

Nation: Kanada

Geburtstag: 02.02.1979

Alter: 39

Größe: 181 cm

Gewicht: 82 kg




Dave Reid


07.01.2013, 00:29

34. Spieltag: Steelers bauen Führung aus

Falken rutschen auf Platz 11 ab - Kantersieg der Füchse


Der Einsatz von Schwenningens Pierre-Luc Sleigher wurde nicht belohnt. Foto: BSE-Pictures.

Die Bietigheim Steelers haben das Spitzenspiel der 2. Bundesliga gegen die Schwenninger Wild Wings mit 4:2 gewonnen und haben nun als Tabellenführer fünf Punkte Vorsprung auf den SERC. Vor 4.186 Zuschauern brachten Mark Heatley (7.), Doug Andress (11.) und Chris St. Jacques (32.) die Steelers zur zweiten Pause mit 3:0 in Führung. Ein Doppelschlag zu Beginn des Schlussdrittels durch Pierre-Luc Sleigher (42.) und Ray Macias (44.) brachte die Gäste zurück ins Spiel. Den Schlusspunkt setzte erneut Chris St. Jacques in der 54. Minute.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)




Dave Reid


27.12.2012, 10:00

30. Spieltag: Serie der Steelers besteht

Ravensburg und Rosenheim schließen zu Landshut auf


Kaufbeurens Louke Oakley beim Versuch Bietiigheims Jochen Vollmer zu bezwingen. Foto: BSE-Pictures.

Auch nach dem 30. Spieltag hat sich am oberen Ende der Tabelle nichts geändert. Durch einen 5:2-Sieg gegen den ESV Kaufbeuren verteidigten die Bietigheim Steelers den ersten Platz und haben nun einen Punkt Vorsprung auf die Schwenninger Wild Wings, die sich gegen Bremerhaven nach Penaltyschießen durchsetzten. Punktgleich liegen die Landshut Cannibals, die Ravensburg Towerstars und die Starbulls Rosenheim auf den Rängen vier bis sechs. Rosenheim setzte sich in Landshut mit 6:3-Toren durch, Ravensburg kam bei den Lausitzer Füchsen zu einem 2:1-Sieg. Schlusslicht Riessersee feierte mit 5:2 gegen die Eispiraten Crimmitschau den zweiten Sieg in Serie, das 2:0 der Hannover Indians gegen Heilbronn war bereits der dritte Sieg in Folge für die Niedersachsen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (7)




Dave Reid


28.10.2012, 20:37

13. Spieltag: Heimniederlage für Schwenningen

Verfolger schließen zum Spitzenreiter auf

Am 13. Spieltag mussten die Schwenninger Wild Wings eine 1:2-Niederlage gegen die Starbulls Rosenheim hinnehmen, sind aber weiterhin Tabellenführer der 2. Liga. Aber die Verfolger konnten den Rückstand reduzieren, die Bietigheim Steelers, nach 8:0 gegen Crimmitschau, und die Landshut Cannibals nach 3:2 gegen Heilbronn, liegen nur noch zwei Punkte hinter den Wildschwänen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




Dave Reid


18.09.2012, 16:43

Indianer wollen dritte Playoff Teilnahme

Die Hannover Indians vor der Saison 2012/2013


Das Mannschaftsfoto der Hannover Indians. Foto: Stefan Zwing.

Vorschau Nach Platz acht in der Hauptrunde der letzten Saison zogen die Hannover Indians zum zweiten Mal in Folge in die KO-Runde ein. Nach dem Aus in den Pre-Playoffs der Saison 2010-2011 war diesmal im Viertelfinale erneut gegen die Landshut Cannibals Schluss. Gegen den späteren Titelträger konnten die Indians keines ihrer bisherigen sechs Playoffs gewinnen. Mit elf Neuzugängen im Team wollen die Niedersachsen nun zum dritten Mal in Serie in die Playoffs einziehen, und erstmals über die erste Runde hinaus kommen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)





Dave Reid


26.08.2012, 22:01

Zweitligisten überwiegend erfolgreich

Lediglich Kaufbeuren und Weißwasser unterliegen

Neun Zweitligisten haben am Abend ihre Form getestet. In reinen Zweitligaduellen fertigten die Hannover Indians die Lausitzer Füchse mit 6:1 ab, die Starbulls Rosenheim kamen zu einem 5:1-Erfolg beim ESV Kaufbeuren. Zweistellig machten es die Bietigheim Steelers mit 10:1 bei Oberliga-Aufsteiger Freiburg, die Eispiraten Crimmitschau setzten sich gegen Most mit 6:1-Toren ebenfalls deutlich durch. Einen 5:2-Sieg feierten die Ravensburg Towerstars gegen den kroatischen EBEL-Club Zagreb, Schwenningen setzte sich gegen Basel nach Penaltyschießen mit 6:5 durch und Landshut schlug Graz mit 5:3-Toren.

▸ Weiterlesen




Dave Reid


16.08.2012, 16:55

Mit neuen Flügeln zurück in die Playoffs

Der EHC Red Bull München vor der Saison 2012/2013


Teamfoto des EHC München. Foto: Markus Fischer.

Der letzte DEL-Aufsteiger geht nun in die dritte DEL-Saison. Nachdem im Premierenjahr noch die Teilnahme an den Pre-Playoffs glückte, wurde die KO-Runde in der letzten Saion als Elfter mit sechs Punkten Rückstand knapp verpasst. Während der Sommerpause machten dann Meldungen von Lizenzverkauf die Runde, ehe sich die Bayern dank eines neuen Großsponsors aus dem benachbarten Österreich die Lizenz sichern konnten. Dennoch muss in München gespart werden, der Etat soll um 300.000 Euro abgespeckt worden sein und 13 Abgängen stehen gerade einmal acht Neuzugänge gegenüber.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)





▸ Weitere Suchergebnisse "Dave Reid" anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

Vorbereitung 16:00 Uhr


Turnier Köln: 2 Spiele



Vorbereitung 15:00 Uhr


Zbynek Kusy Memorial: 2 Spiele


▸ Alle Ligen anzeigen


Tippspiel: Wer gewinnt?

Krefeld Pinguine
Fischtown Pinguins





Fan-Trend anzeigen




32 %
 
 
68 %


Bietigheim Steelers
Deggendorfer SC





Fan-Trend anzeigen




81 %
 
 
19 %


EC Hannover Indians
ECC Preussen Berlin





Fan-Trend anzeigen




82 %
 
 
18 %


Calgary Flames
Vancouver Canucks





Fan-Trend anzeigen




60 %
 
 
40 %

▸ Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
Brynäs IF

Daniel Paille beendet Ka... (1)




SC Riessersee

Gläubiger stimmen Insolv... (2)




Hannover Scorpions

Matt Wilkins besetzt zwe... (1)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Rostock Piranhas

Jakub Urbisch
T


Rostock Piranhas

Jan Dalgic
T


SC Riessersee

Leon Müller
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
30 Jahre

Brandon Buck
S


35 Jahre

Dan Spang
V


26 Jahre

Marvin Deske
S


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de