Anmelden

Nachwuchs 29.12.2014, 10:25

U20 unterliegt auch den USA

Zweite Niederlage im zweiten Spiel

Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat bei der Weltmeisterschaft in Kanada auch das zweite Gruppenspiel verloren. Einen Tag nach der 0:4-Auftaktniederlage gegen den Gastgeber unterlag das Team von Bundestrainer Pat Cortina dem Team USA mit 0:6.

Während die Amerikaner nach ihrem 2:1-Auftaksieg nach Penaltyschießen am Freitag gegen Finnland mit frischen Kräften in die Partie starten konnten, griff die U20-Nationalmannschaft nur 24 Stunden nach dem kräftezehrenden Duell mit den Kanadiern ohne Stürmer Manuel Wiederer wieder ins Geschehen ein. Der Stürmer der Straubing Tigers fehlte wegen einer Oberkörperverletzung.

Torhüter Ilya Sharipov konnte sich über mangelnde Arbeit nicht beklagen. Das Team USA legte erwartungsgemäß ein hohes Tempo vor und machte der deutschen Auswahl das Leben schwer. Das 0:1 durch Auston Matthews konnte Sharipov ebenso nicht verhindern wie den zweiten Gegentreffer von Hudson Fasching. Der deutsche Schlussmann stand auch in der Folge im Brennpunkt. Auf der Gegenseite hatte Fabio Pfohl die größte Chance, scheiterte aber nach einem Alleingang an US-Keeper Brandon Halverson. Frederik Tiffels versuchte es wenig später aus der Halbdistanz.

Im Mittelabschnitt änderte sich das Bild nur wenig. Die US-Boys suchten weiter den Weg nach vorne, während sich die deutsche Mannschaft in die Defensive gedrängt sah. Sonny Milano markierte das 0:3, beim vierten Gegentor wenig später kam das Pech hinzu, da der Puck von einem deutschen Schläger ins eigene Tor agefälscht wurde. Der Treffer wurde Dylan Larking gut geschrieben.

Im Schlussdurchgang konnte die U20 das Spiel durch viel Laufbereitschaft und Kampfkraft offener gestalten, an Einsatzwillen mangelte es der Cortina-Mannschaft nicht. Ein Tor sollte dennoch nicht gelingen. Stattdessen trafen die US-Boys noch zweimal durch Jack Eichel und erneut Larking.

Bundestrainer Pat Cortina: „Nach dem eigentlich guten Aufritt gegen Kanada, der jedoch viel Kraft kostete, hat uns diesmal die Energie gefehlt. Wir waren nicht gut genug, um mit den Amerikanern mithalten zu können. Ilja Sharipov hat eine überragende Leistung gezeigt. Wir müssen den freien Tag nutzen und uns auf das kommende Spiel konzentrieren. Klar ist, wir benötigen Tore.“

Jonas Müller (Eisbären Berlin): „Wir können mit unserer Leistung natürlich nicht zufrieden sein. Das Team USA war die bessere Mannschaft. Wichtig ist jetzt, dass wir die Partie schnell abhaken, Kraft tanken und mit neuem Elan in die kommende Begegnung gehen.“

Fabio Pfohl (Kölner Haie/Füchse Duisburg): „Man muss Ilja Sharipov ein Kompliment aussprechen, er war brutal stark. Der Kampf war von unserer Seite zwar da, aber wir haben uns zu wenig an den Spielplan gehalten. Wir sollten das Positive wie das Negative jetzt mitnehmen, unsere Schlüsse ziehen und dann den Fokus auf die nächste Partie legen.“

Deutschland: Sharipov (Reich) – Bender, Wagner; Tuomie, Michaelis, Eisenschmid –Müller, Moser; Tiffels, Kahun, Eder – Trinkberger, Wissmann; Sturm, Schmidpeter, Pfohl – Saeftel, Kurz; Filin, Kammerer

Tore: 0:1 (4:44) Auston Matthews (Nick Schmaltz), 0:2 (12:30) Hudson Fasching (Dylan Larking), 0:3 (22:48) Sonny Milano, 0:4 (35:04) Dylan Larking (Noah Hanifin), 0:5 (54:09) Jack Eichel (Tyler Motte, Alex Tuch), 0:6 (59:40) Dylan Larking (Hudson Fasching, Zach Werenski)

Strafminuten: Deutschland 14 – USA 6
Kommentar schreiben
Gast
19.06.2021 00:03 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Nachwuchs 02.01.2021, 22:39

U20-Nationalmannschaft verliert im Viertelfinale

Florian Elias trifft bei 1:2-Niederlage gegen Russland

Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat ihr Spiel im Viertelfinale der Weltmeisterschaft in Edmonton (Kanada) gegen Russland knapp mit 1:2 verloren. Das Tor für die DEB-Auswahl erzielte Florian Elias.
Nachwuchs 31.12.2020, 10:32

U20-Nationalmannschaft zieht ins Viertelfinale ein

5:4-Sieg gegen die Schweiz - Torschützen Peterka (3) und Stützle (2)

John-Jason Peterka.
John-Jason Peterka.
Foto: City-Press.
Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat nach einem 5:4-Sieg gegen die Schweiz das Viertelfinale bei der Weltmeisterschaft in Edmonton (Kanada) erreicht. Die Tore für die DEB-Auswahl schossen John-Jason Peterka (3) und Tim Stützle (2).
Nachwuchs 29.12.2020, 16:32

U20-Nationalmannschaft gewinnt Overtime-Krimi

Erster WM-Sieg gegen die Slowakei

Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat ihr drittes WM-Gruppenspiel gegen die Slowakei gewonnen und den ersten Sieg beim WM-Turnier in Kanada gefeiert. Das weiterhin stark dezimierte Team von U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter setzte sich im Rogers Place in Edmonton mit 4:3 (1:1, 2:2, 0:0, 1:0) nach Verlängerung durch und eröffnete sich damit die Chance aufs Viertelfinale.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL 02:00

3. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 19.06.2021, 02.00
Montreal -
Las Vegas

Wer gewinnt?

 
 

 78 %
 
 
22 % 

Spiel anzeigen


 78 %
 
 
22 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
EC Bad Nauheim

Leon Köhler verlän... (1)
EC Hannover Indians

Michael Burns wech... (1)
Lausitzer Füchse

Jens Baxmann wird ... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Rosenheim

Zach Hamill
S


Straubing

Jeremy Williams
S


Herne

Tomi Wilenius
S


Weitere Transfers


Geburtstage
31 Jahre

Luke Adam
S
35 Jahre

Brent Aubin
S
30 Jahre

Ondrej Havlicek
S
Weitere Geburtstage