Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL 14.12.2008, 17:24

29. Spieltag: Derbysieg für Spitzenreiter Hannover

Verfolger Frankfurt patzt - Berlin stoppt Ingolstadt

Mit einem Derbysieg gegen die Hamburg Freezers haben die Hannover Scorpions die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am 29. Spieltag nicht nur verteidigen, sondern durch eine überraschende Heimniederlage von Verfolger Frankfurt gegen Augsburg sogar ausbauen können. Berlin hat den Aufwärtstrend des ERC Ingolstadt stoppen können.

Vor der Saisonrekordkulisse von knapp 9.000 Zuschauern in der TUI Arena zeigten die Niedersachsen eine überzeugende Vorstellung gegen die Hamburg Freezers, die ohne den am Samstag entlassenen Trainer Bill Stewart angereist waren. Hannovers frühe Führung durch Goc (2.) glichen die Hamburger durch Delmore (5.) aus. Hannover legte durch Eric Schneider (8.) erneut vor, Hamburg nutzte durch Thomas Pielmeier (14.) eine weitere Unsicherheit von Scorpions-Goalie Alexander Jung für den Ausgleich zum 2:2. Zach wechselte in der Pause Dimitri Pätzold für Jung ein und Hannover legte nach. Tino Boos (29.) und Eric Schneider (38.), Adam Michell (47.) brachten die Hannoveraner auf die Siegerstraße. Richard Mueller (56.) und Clarke Wilm (58.) konnten noch für die Freezers verkürzen.

Verfolger Frankfurt verlor nach einer 4:2-Führung mit 4:5 (1:0 3:2 0:3) gegen Augsburg. Thomas Oppenheimer (18.) und Pat Kavanagh (25.) brachten die Lions mit 2:0 in Front, Mathis Olimb (26.) und Patrick Buzas (27.) glichen innerhalb von 22 Sekunden aus. Frankfurt legte durch Derek Hahn (33.) und Pat Kavanagh (40.) erneut vor. Im Schlussdrittel drehten die Panther das Spiel. Ulrich Maurer (44.), Mathias Olimb (50.) und Brett Engelhardt eine Sekunde vor dem Spielende in Überzahl trafen für Augsburg.

Der ERC Ingolstadt hat nach zwei Siegen in Folge in Berlin mit 3:4 (0:1 1:2 2:1) eine Niederlage einstecken müssen. Deron Quint (15.), Denis Pederson (35.), Mark Beaufait (38.) und Sven Felski (43.) erzielten die Berliner Tore. Für Ingolstadt waren Yannic Seidenberg (23.), Thomas Greilinger (44.) und Duncan Milroy (58.) zuständig.

Wolfsburg hat sein Heimspiel gegen die Kölner Haie deutlich mit 1:5 (0:0 1:1 0:4) verloren. Zwar führten die VW-Städter durch Jason Ulmer (25.) mit 1:0. Daniel Rudslätt (32.), Jerome Flaake (47.), Mirko Lüdemann (55.), Philip Gogulla (59.) und Christioph Ullmann (59.) gaben dem Spiel die Wende. Wolfsburg hat im Rahmen des Spiels die Verpflichtung von Matt Kinch bekannt gegeben, der in Deutschland für Ingolstadt und Straubing spielte. Jan Zurek musste mit einem Schlüsselbeinbruch ins Krankenhaus.

In den Spielen am Abend gewannen die Füchse Duisburg gegen Iserlohn mit 6:5 nach Penaltyschießen. Straubing besiegte Nürnberg mit 3:1, Krefeld setzte sich mit 5:1 gegen Kassel durch. Mit 90 Minuten Verspätung begann das Spiel zwischen Mannheim und Düsseldorf, welches die Adler am Ende mit 3:2 für sich entschieden.
Kommentar schreiben
Gast
27.06.2022 20:32 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

DEL 26.05.2022, 12:27

Clubs reichen DEL-Unterlagen fristgerecht ein


Die Clubs der DEL haben ihre Unterlagen zur Lizenzprüfung für die kommende Saison fristgerecht beim Ligabüro in Neuss eingereicht.
DEL 17.05.2022, 19:44

MagentaSport überträgt DEL bis 2028


DEL-Eishockey gibt es weiter bei MagentaSport.
DEL-Eishockey gibt es weiter bei MagentaSport. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Eishockey-Fans können die Spiele der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bis 2028 live bei MagentaSport verfolgen. Der Vertrag mit der Deutschen Telekom wurde vorzeitig verlängert. Ursprünglich lief der Vertrag bis zum 30.06.2024.
DEL 12.05.2022, 10:32

DEL-Gesellschafterversammlung: Aufsichtsrat einstimmig gewählt


Jürgen Arnold.
Jürgen Arnold.
Foto: Peggy Nieleck.
Die Versammlung der DEL-Gesellschafter hat den Aufsichtsrat um Jürgen Arnold (Ingolstadt), Daniel Hopp (Mannheim), Wolfgang Brück (Iserlohn) und Lothar Sigl (Augsburg) einstimmig wieder gewählt.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

6. Stanley Cup Finale (1)


Alle Ligen anzeigen

Anzeige

Forum: Kommentare
NHL

Colorado gewinnt d... (3)
NHL

Drei Matchpucks fü... (3)
Starbulls Rosenheim

Rosenheim verpflic... (3)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Hamburg

Victor Östling
S


Freiburg

Jackson Cressey
S


Lindau

Eric Bergen
V


Weitere Transfers


Geburtstage
21 Jahre

David Völkel
V
22 Jahre

Luca Ladusch
S
25 Jahre

August von Ungern-Sternberg
S
Weitere Geburtstage