Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

EHC Freiburg 17.03.2004, 00:25

Freiburg patzt auf eigenem Eis

Fans verabschieden Mannschaft mit Standing Ovations


Die Wölfe Freiburg stehen mit einem Bein in der 2. Bundesliga. Denn die Freiburger verloren ihr viertes Spiel in den Playdowns auf eigenem Eis gegen die Hannover Scorpions mit 0:4 (0:1,0:1,0:2) Toren. Damit steht es in der Serie "Best of Seven" 3:1 für die Niedersachsen. Um das fast schon Unmögliche noch möglich zu machen, müssen die Wölfe jetzt drei Spiele in Folge gewinnen. Davon zweimal auf fremden Eis.

Ohne fünf Spieler mussten die Freiburger heute auskommen. Jiri Zelenka,Peter Mares, Daniel Willaschek, Peter Korinek und Henrik Hölscher mussten verletzungsbedingt auf ihren Einsatz verzichten. Mit gellenden Pfiffen wurden die Gäste aus der Wedemark begrüsst. Vor allem galten die Pfiffe den Spielern Soccio und David Haas, die sich in den Spielen zuvor durch harte Attacken unbeliebt machten.

Die Gäste gingen bereits in der vierten Minute durch Teljukin mit 1:0 in Führung. Durch dieses Tor wurden die Freiburger noch nervöser. In manchen Szenen wirkten sie sogar zu ängstlich. Man vermisste das Aufbäumen, dass man in den letzten Spielen auf eigenem Eis gesehen hatte. Die Wölfe kamen zwar in den ersten zwanzig Spielminuten einige Male vors Tor, aber zwingende Chancen sprangen nicht heraus. Die grösste Chance hatte Sandner, als er kurz vor Drittelende das Tor um einige Zentimeter verfehlte.

Die Wölfe waren zwar in den zweiten zwanzig Minute bemüht, aber die vielen Überzahlsituatioen, die sie hatten, wurden nicht genutzt. Was die Freiburger nicht taten, machten die Scorpions besser. Björn Bombis, der letztes Jahr noch Deutscher Meister mit den Wölfen geworden war, erzielte in der 25. Minute das 2:0. Auch die weiteren Bemühungen der Wölfe waren vergebens. Zu harmlos wirkten die Wölfe an diesem Dienstagabend. Auch unötige Strafzeiten schlichen sich ein. Das Resultat waren zwei Gegentreffer. Zdenek Nedved und Patrik Augusta erzielten jeweils in Überzahl die Tore drei und vier für die Scorpions und machten damit den Sieg der Scorpions perfekt.

Die Freiburger Fans zeigten sich ihrer Mannschaft äusserst dankbar und verabschiedeten sie mit "Standing Ovations" in die Kabine, denn es könnte ja vorerst das letzte Heimspiel in der DEL gewesen sein.

Kommentar schreiben

19.09.2018 06:01 Uhr


Anmelden oder als Gast schreiben


EHC Freiburg 10.09.2018, 11:06

EHC-Kader komplett

Christian Neuert und Stephan Seeger unterschreiben Verträge


Christian Neuert.
Foto: City Press.
Transfer Mit den Verpflichtungen der Angreifer Christian Neuert und Stephan Seeger ist der Kader des EHC Freiburg für die kommende Spielzeit komplett. Christian Neuert stand zuletzt bei den Lausitzer Füchsen unter Vertrag, Stephan Seeger kommt von den Löwen Frankfurt.

EHC Freiburg 07.08.2018, 11:53

Freiburg testet Christian Neuert

Dienstag erstes Testspiel in Visp


Christian Neuert.
Foto: City Press.
Der EHC Freiburg testet Stürmer Christian Neuert. Der Stürmer spielte in der vergangenen Saison für die Lausitzer Füchse und erzielte sieben Tore, gab neun Vorlagen und kassierte 46 Strafminuten. Davor war der gebürtige Regensburger zwei Jahre lang für Rosenheim in der DEL2 aktiv.

 Weiterlesen...

EHC Freiburg 13.07.2018, 10:41

Freiburg verpflichtet Alex Miner Barron

Vierte Kontingentstelle besetzt


Alex Miner.
Foto: Scott Wiggins.
Der EHC Freiburg hat den US-Amerikaner Alex Barron unter Vertrag genommen. Der Verteidiger ist 27 Jahre alt und kommt vom britischen Erstligisten Coventry Blaze. Damit haben die Wölfe die vierte Kontingentstelle für die Saison 2018/19 besetzt.

 Weiterlesen...

Ergebnisse: Spiele heute

Vorbereitung 19:00 Uhr


Testspiele


(2)



▸ Alle Ligen anzeigen


Tippspiel: Wer gewinnt?


Adler Mannheim -
Thomas Sabo Ice Tigers






Fan-Trend anzeigen




74 %
 
 
26 %



Lausitzer Füchse -
Deggendorfer SC






Fan-Trend anzeigen




84 %
 
 
16 %



ECC Preussen Berlin -
ESC Moskitos Essen






Fan-Trend anzeigen




21 %
 
 
79 %



Boston Bruins -
Buffalo Sabres






Fan-Trend anzeigen




69 %
 
 
31 %

▸ Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
DEL2

2. Spieltag: Vier ... (1)





DEL2

1. Spieltag: Kante... (1)





Vorbereitung

Derbysieg für Scor... (1)





▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Eisbären Regensburg

Raphael Fössinger
T


Augsburger Panther

Colin Lausch
T


Augsburger Panther

Moritz Borst
T


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: EBEL 21.09.2018, 19:15


Graz 99ers -
EC VSV




▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
26 Jahre

Emilio Romig
S


20 Jahre

Nolan Patrick
S


28 Jahre

Maximilian Forster
S


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de