Anmelden

Iserlohn Roosters 02.09.2016, 09:49

Mike York beendet Karriere

Assistenztrainer und Abschluss des Studiums

Mike York.
Mike York.
Foto: City Press.
Nachdem Mike York bei den Iserlohn Roosters keinen neuen Vertrag mehr erhielt, hat der 38-Jährige seine Karriere beendet und ist in die USA zurückgekehrt. An der Michigan State Universität (MSU) wird er sein Studium der Kommunikationswissenschaft beenden und wird Assistenztrainer des der MSU Spartans.

"Wir sind begeistert, dass Mike York Teil unseres Teams wird ", sagte Tom Anastos, Cheftrainer der Spartans. "Mike hat eine Fülle von Erfahrung und ist einer der Größten Spieler unseres Programms. Er ist leidenschaftlicher Eishockeyspieler, er wird eine hervorragende Ergänzung unseres Teams sein."

Von 1995 bis 199 absolvierte Mike York für die Michigan State University 158 Partien, in denen ihm 79 Tore und 122 Vorlagen gelangen.

"Ich bin wirklich glücklich, wieder ein Teil der Michigan State Hockey-Programms zu sein", sagte Mike York. "Das alles kam wirklich schnell und ich bin begeistert. Ich liebe Eishockey und wollte dem Sport verbunden bleiben. Dies wird großartige Lernerfahrung sein."
Kommentar schreiben
Gast
16.05.2021 18:25 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (1)
02.09.2016, 16:35 Uhr
Raffael (Gast)
Traurig das die Iserlohner so einen Spieler keine weitere Saison gegeben hat wegen seinem alter nur komisch das teilweise wieder ältere Spieler neu gekommen sind und dann keine Verabschiedung ein Herr Mende sollte mal überlegen was dieser Spieler für den Verein geleistet hat und wie beliebt er bei d...
Weiterlesen Bewerten:5 


Iserlohn Roosters 04.05.2021, 10:29

Roosters holen John Broda

Kapitän der Jungadler Mannheim mit erster DEL-Erfahrung

John Broda.
John Broda.
Foto: City-Press.
Transfer Die Iserlohn Roosters nehmen zur kommenden Spielzeit John Broda unter Vertrag. Der 19-jährige Stürmer wechselt aus dem Nachwuchs der Adler Mannheim an den Seilersee.
Iserlohn Roosters 30.04.2021, 10:56

Simon Sezemsky wechselt an den Seilersee


Simon Sezemsky.
Simon Sezemsky.
Foto: City-Press.
Transfer Simon Sezemsky verlässt die Augsburger Panther in Richtung Iserlohn. Der 27-Jährige spielte vier Jahre für den AEV.
Iserlohn Roosters 28.04.2021, 15:24

Brad Tapper bleibt Trainer der Roosters

Sechs Spieler verlassen Iserlohn

Alexandre Grenier.
Alexandre Grenier.
Foto: NHL Media.
Die Iserlohn Roosters gehen mit Trainer Brad Tapper in die neue Saison. Sechs Spieler werden die Sauerländer verlassen: Alexandre Grenier, Marko Friedrich, Janick Schwendener, Tim Fleischer, Brody Sutter und Jens Baxmann.
Ergebnisse: Spiele heute

DEL2 LIVE

2. Finale (1)



NHL

1. Division Halbfinale (3)


Alle Ligen anzeigen


Forum: Kommentare
Nationalmannschaft

WM-Aufgebot steht ... (1)
EC Hannover Indians

Jayden Schubert wi... (1)
EHC Freiburg

Robert Hoffmann is... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Frankfurt

Eduard Lewandowski
S


Ravensburg

Julian Eichinger
V


Freiburg

Marat Khaidarov
S


Weitere Transfers


Geburtstage
22 Jahre

Kristian Hufsky
T
30 Jahre

Matthias Plachta
S
Weitere Geburtstage

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum