Anmelden

Augsburger Panther 06.04.2021, 13:43

"Sind noch voll im Rennen!"

Interview mit Augsburgs Tray Tuomi

Tray Tuomie.
Tray Tuomie.
Foto: City-Press.
Interview Tray Tuomi begann nach seiner aktiven Karriere 2016 im Trainerstab der Augsburger Panther. Seit 2019 ist er mit großem Erfolg der leitende Dompteur der Raubkatzen. Nach der knappen 1:2-Niederlage in Köln sprach er mit Ivo Jaschick:

Wie haben Sie diese knappe Niederlage erlebt? Sie schien nicht unbedingt nötig gewesen zu sein!

Klar hätten wir gerne gewonnen, denn diese drei Punkte hätten uns ganz gut zu Gesicht gestanden. Nach dem gestrigen Sieg in Krefeld waren wir eigentlich guter Dinge und hatten auch gedacht hier in Köln etwas mitzunehmen. Anfangs sind wir auch relativ gut ins Spiel gestartet - die ersten Wechsel waren ganz vielversprechend, aber danach sind wir doch immer etwas hinterhergelaufen. Es sah so aus, als hätten die (Haie) etwas mehr Energie, aber wir sind trotzdem drangeblieben. Eigentlich ist es so, dass wenn man in einem Auswärtsspiel mit einem Rückstand von nur einem Tor ins Schlussdrittel geht, ist es okay! Wir kamen dann auch mit sehr viel Druck aus der Kabine und haben auf den Ausgleich gedrängt. Leider haben sie dann das 2-0 wie aus dem Nichts geschossen! Das hat uns erst einmal zurückgeworfen und dann haben wir auch noch zu allem Überfluss sehr spät Strafzeiten genommen! Aber die Jungs haben gekämpft, wir haben den Torwart rausgenommen und ein Tor erzielt - aber leider erst mit dem Abpfiff! 

Sie schienen im letzten Abschnitt dem Ausgleich näher zu sein, als die Haie dem zweiten Treffer!

Ja und gerade deswegen hat diese Niederlage besonders wehgetan. Das soll die Leistung der Kölner nicht schmählern! Wir sollen und dürfen jetzt aber nicht unsere Köpfe hängen lassen, denn wir haben noch sechs Spiele, 18 Punkte sind zu vergeben, alles ist noch also offen!

Sie sprachen gerade die größere Energie auf Seiten der Haie - hängt dies mit diesen "back-to-back Spielen" innerhalb von 24 Stunden zusammen?

Ich denke schon, dass dies eine gewisse Rolle spielt. Wir haben gestern in Krefeld gespielt (3-0), Köln konnte sich da ausruhen - das kann schon eine Kleinigkeit ausmachen. Wir wollen das jetzt nicht als Entschuldigung nehmen, denn wir waren trotz dieses Nachteils nahe dran, das Spiel zu kippen. Aber so ist halt Eishockey! Der Spielplan bringt auch uns mal diesen "Vorteil".

Norden/Süden - nur vier Teams aus jeder Gruppe kommen in die Playoffs!

Ja, wir müssen uns mit diesem Ding, das da in der ganzen Welt grassiert, irgendwie arrangieren. Normalerweise gibt es zehn Mannschaften, die in die Playoffs kommen, aber wir haben uns unter diesen Umständen so entschieden. Damit müssen wir jetzt leben, aber wir sind ja immer noch im Rennen. Wenn  es klappt, klappt es! Wenn nicht, dann - leider Gottes - nicht! Es sind 38 Spiele, keine komplette Saison - hätte, wäre, wenn und aber - wir sind trotzdem noch voll im Rennen!

Wie sieht es aus mit Ihrem Sohn Parker, in den Diensten der Eisbären Berlin, aus?

Wie meinen Sie das?

Es könnte ja sein, dass er Sie und Ihr Team aus den Playoffs schießt - hängt dann der Haussegen im Hause Tuomi schief?

Das könnte natürlich passieren, dass er mitverantwortlich ist für unser Ausscheiden! Er wird selbstverständlich dafür kämpfen und alles dafür tun, dass sein Team in jeder Situation gewinnt. Er gibt und wird immer für sein Team alles geben und da spielen Gegner, Namen sowie sein Vater überhaupt keine Rolle! 

Vielen Dank, gute Heimfahrt und viel Erfolg!
Kommentar schreiben
Gast
11.04.2021 22:53 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Augsburger Panther 10.04.2021, 17:12

Saisonende für Layne Viveiros

Leichte Entwarnung bei T.J. Trevelyan

T.J. Trevelyan.
T.J. Trevelyan.
Foto: City-Press.
Verletzung Verteidiger Layne Viveiros verletzte sich in der Partie gegen die Fischtown Pinguins am Donnerstagabend am Knie und kann in den verbleibenden Wochen nicht mehr zum Einsatz kommen.
Weiterlesen
Augsburger Panther 05.04.2021, 11:26

"Harter Kampf um die Playoffs!"

Interview mit Augsburgs Manager Duanne Moeser

Duanne Moeser.
Duanne Moeser.
Foto: City-Press.
Interview Duanne Moeser sammelte in 570 Spielen für seine Panther 323 Skorerpunkte. Er blieb danach Augsburg treu und leitet das sportliche Geschick - mit großem Erfolg! Nach dem Sieg in Krefeld sprach er mit Ivo Jaschick:
Weiterlesen
Augsburger Panther 05.03.2021, 10:09

Brady Lamb und Spencer Abbott fallen aus

Torwart Olivier Roy positiv auf SARS-Cov2 getestet

Brady Lamb.
Brady Lamb.
Foto: City Press.
Verletzung Die Augsburger Panther müssen vorerst auf Kapitän Braden Lamb und Spencer Abbott verzichten. Brady Lamb fällt aufgrund einer Muskelverletzung zwei bis drei Wochen aus.
Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

DEL

39. Spieltag (Konferenz) (3)



DEL2

52. Spieltag (Konferenz) (7)



OL

5. Halbfinale Süd (1)



OL

2. Viertelfinale Nord (Konferenz) (4)



NHL LIVE

Regular Season (10)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
OL 20.04.2021, 20.00
Regensburg -
Selb



Fan-Trend


92 %
 
 
8 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Oberliga

5. Halbfinale Süd:... (1)
Oberliga

Herne zieht ins Ha... (1)
Umfrage

Auf- und Abstieg b... (4)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Deggendorf

Andrew Schembri
S


Deggendorf

Mark Heatley
S


Riessersee

Philipp Wachter
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 12.04.2021, 18:30


Nürnberg -
Düsseldorf

Weitere TV-Termine

Geburtstage
25 Jahre

Eric Cornel
S
27 Jahre

Nick Walters
V
29 Jahre

Justin Kirsch
S
Weitere Geburtstage

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum