Anmelden

DEL 12.09.2018, 14:35

Vertrag zur Aufstiegsregelung unterschrieben

Einführung in Saison 2020-2021

Dr. Peter Merten, Aufsichtsratsvorsitzender der ESBG, DEL2-Geschäftsführer Rene Rudorisch, DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke.
Dr. Peter Merten, Aufsichtsratsvorsitzender der ESBG, DEL2-Geschäftsführer Rene Rudorisch, DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke. Foto: Patrick Jonza.
Pünktlich vor dem Start in die neue Saison wurde der Vertrag zwischen derDEL und der DEL2 zur Einführung von Auf- und Abstieg unterzeichnet. Die Geschäftsführer der DEL, Gernot Tripcke, und der DEL2, Rene Rudorisch, haben die Unterlagen vor Ort unterschrieben. In der Saison 2020/21 kann, nach Erfüllung der Lizenzauflagen, wieder ein Club aus der DEL2 aufsteigen.
 
Dr. Peter Merten, Aufsichtsratsvorsitzender der ESBG: "Es waren intensive Verhandlungen und viele persönliche Gespräche. Mein Dank gilt auch Jürgen Arnold, er war immer aktiv und hat das Thema Auf- und Abstieg in der DEL promoted. Mit ihm gemeinsam, der DEL und Unterstützung durch den DEB kamen wir gemeinsam zum Erfolg. Alle Verantwortlichen im Eishockey haben an einem Strang gezogen."
 
Gernot Tripcke, Geschäftsführer der DEL: "Es ist schön, dass jetzt Klarheit beim Thema Auf- und Abstieg besteht. Jeder Club hat jetzt Planungssicherheit und wir können infrastrukturelle und wirtschaftliche Impulse setzen. Ziel ist es, dass deutsche Eishockey auf eine breitere Basis zu heben. Für beide Ligen ist jetzt die Nachhaltigkeit wichtig. Die Strukturen haben sich in den letzten Jahren angeglichen."
Kommentar schreiben
Gast
07.08.2020 16:55 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (2)
15.09.2018, 08:51 Uhr
budy
Ehrlich gesagt, ich glaube nicht an den sportlichen Auf- und Abstieg. Wenn überhaupt, dann wird jemand "finanziell" aus der DEL absteigen. Ob dann ein DEL-Club auch die finanziellen Mittel und ein passendes Stadion verfügt bleibt abzuwarten. Ich erinnere mich zu gut an die Saison 2003/04. Frankfurt ...
Weiterlesen Bewerten:5 

12.09.2018, 18:18 Uhr
Martin
Sehr gut! Mit mehr good-will hätte es aber auch eine Saison früher eingeführt werden können.
Bewerten:13 


DEL 07.08.2020, 15:03

DEL Winter Game wird verschoben

Spieltermin nicht realisierbar

Philipp Walter.
Philipp Walter.
Foto: City-Press.
Das DEL Winter Game 2021 wird verschoben. Der Spieltermin am 9. Januar 2021 kann mit dem verkürzten Terminkalender nicht realisiert werden.
Weiterlesen
DEL 04.08.2020, 10:41

Saisonstart am 13. November 2020

Spielplan Mitte September

Gernot Tripcke.
Gernot Tripcke.
Foto: City Press.
Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) beabsichtigt am 13. November 2020 in die neue Saison starten. Voraussetzung ist sowohl die rechtliche wie auch die wirtschaftliche Situation im Kontext der Corona-Pandemie.
Weiterlesen Kommentare (2)
DEL 15.07.2020, 12:01

Terminkollision beim Winter Game

Fußball-Bundesliga verkürzt Winterpause

Das RheinEnergieSTADION.
Das RheinEnergieSTADION. Foto: City Press.
Die Fußball-Bundesliga verkürzt durch die Corona-Pandemie die kommende Winterpause. Somit kommt es zu einer Terminkollision mit dem für den 9. Januar 2021 angesetzten DEL WINTER GAME zwischen den Kölner Haien und den Adlern Mannheim im RheinEnergieSTADION.
Weiterlesen Kommentare (3)
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

3. Qualifikation (1)



NHL

4. Qualifikation (4)



NHL

Platzierung (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
NHL 08.08.2020, 00.45
Chicago -
Edmonton



Fan-Trend


33 %
 
 
67 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Adler Mannheim

Moritz Seider kehr... (1)
DEL

Saisonstart am 13.... (2)
Tippspiel

Die Sieger des Tip... (8)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Krefeld

Colin Smith
S


Hamm

Mike Ortwein
V


Straubing

Vladislav Filin
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
NHL 07.08.2020, 18:00


Florida -
New York

Weitere TV-Termine

Geburtstage
33 Jahre

Jordy van Oorschot
V
35 Jahre

Bobby Raymond
V
29 Jahre

Phillip Bruggisser
V
Weitere Geburtstage

teileshop.de

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum