Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

EHC Red Bull München 09.10.2007, 13:42

Bernhard Englbrecht in München rausgeworfen

Vereinsschädigendes Verhalten in der Öffentlichkeit

Der EHC München hat seinen Trainer Bernhard "Bernie" Englbrecht mit sofortiger Wirkung freigestellt. EHC-Vorstandsmitglied Jürgen Bochanski begründet die Entlassung mit vereinsschädigendem Verhalten Engelbrechts in der Öffentlichkeit, was von Seiten des EHC nicht zu tolerieren ist.

Als Interimscoach fungiert zunächst EHC Manager Christian Winkler, ihm wird Beirat Harry Birk zur Seite stehen. "Wir haben eine Mannschaft die topfit ist und versuchen das Beste daraus zu machen. Die Trainersuche läuft natürlich auf Hochtouren, wir wollen aber nichts überstürzen und den richtigen Mann finden", so Christian Winkler.
Kommentar schreiben
Gast
19.08.2019 00:11 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


EHC Red Bull München 26.06.2019, 11:15

Red Bulls verpflichten Blake Parlett

Kanadier kommt aus der KHL zum Vizemeister

Blake Parlett.
Blake Parlett.
Foto: City Press.
Transfer Der EHC Red Bull München hat Blake Parlett verpflichtet. Der 30-jährige Verteidiger kommt vom KHL-Club Kunlun Red Star aus Peking nach Bayern. In 32 KHL-Partien verbuchte der Kanadier zehn Scorerpunkte, in der DEL absolvierte er in der Saison 2017-2018 49 Partien für die Eisbären Berlin.
▸ Weiterlesen
EHC Red Bull München 18.06.2019, 15:06

Clement Jodoin verlängert Vertrag

Kanadier bleibt Co-Trainer in München

Clement Jodoin.
Clement Jodoin.
Foto: City Press.
Clement Jodoin wird auch in der kommenden Saison Co-Trainer an der Seite von Chefcoach Don Jackson beim EHC Red Bull München bleiben. Damit komplettiert der Kanadier mit den Co-Trainern Steve Walker und Patrick Dallaire das Trainergespann beim Vizemeister. Der 67-Jährige kam im Januar 2019 von den Eisbären Berlin nach München.
▸ Weiterlesen
EHC Red Bull München 28.05.2019, 09:38

Red Bulls holen Chris Bourque

Zehnter Rang der ewigen AHL-Scorerliste

Chris Bourque.
Chris Bourque.
Foto: NHL Media.
Transfer Der US-Amerikaner Chris Bourque wechselt zum EHC Red Bull München. Der 33-Jährige sammelte in 932 Spielen in der AHL insgesamt 864 Punkte, davon 286 Tore. Damit liegt er in der ewigen Scorerliste der Liga auf dem zehnten Rang. Für Washington, Pittsburgh und Bosten kam er in 51 NHL-Spielen auf zwei Tore und sechs Assists.
▸ Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

Vorb.

Testspiele (8)



Vorb.

Dolomitencup (2)



Vorb.

Bodensee-Cup (2)



Vorb.

Turnier Straubing (2)



Vorb.

Köln Cup 2019 (2)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 20.08.2019, 18.00
Benatky -
Dresden



▸ Fan-Trend


0 %

 
100 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Kristian Hufsky wi... (2)
Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten verpfli... (1)
Düsseldorfer EG

Tumor bei Alexande... (2)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Halle

Victor Knaub
S


Freiburg

Danil Voskresenskij
S


Lindau

Gabriel Federolf
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 20.08.2019, 20:00


Freiburg -
Strasbourg

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
22 Jahre

Tim Bernhardt
S
26 Jahre

Daniel Fischbuch
S
33 Jahre

Michael Baindl
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis