Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

Dominik Kolb

Selber Wölfe
Dominik Kolb.
Foto: Mario Wiedel.

Position: Verteidiger
Nation: Deutschland
Geburtsort: Bad Tölz
Geburtstag: 30.09.1996
Alter: 22
Größe: 185 cm
Gewicht: 75 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Selber Wölfe OL Liga 3 9 12

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Selber Wölfe OL Liga 5 11 16

Selber Wölfe OL Playoff 3 6 9

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Selber Wölfe OL Liga 4 17 21

Selber Wölfe OL Playoff 1 1 2



Suchergebnisse: "Dominik Kolb"


Oberliga


21.10.2018, 21:57

9. Spieltag Süd: Rosenheim stoppt Peiting - Weiden schlägt Riessersee

Heimniederlage für Selb gegen Höchstadt


Rosenheim besiegte Peiting. Foto: Ludwig Schirmer.

Nach acht Siegen zu Saisonbeginn musste sich der EC Peiting bei den Starbulls Rosenheim mit 4:5 erstmals geschlagen geben. Die Selber Wölfe kassierten mit 5:6 gegen den Höchstadter EC eine ebenso überraschende Niederlage wie der SC Riessersee mit 3:4 nach Penaltyschießen bei den Blue Devils Weiden.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




Oberliga


30.09.2018, 22:38

2. Spieltag Süd: Nächster Kantersieg für Selb

Auch Landshut, Peiting, Rosenheim und Riessersee makellos


Spielszene Memmingen gegen Selb. Foto: Mario Wiedel.

Auch am zweiten Spieltag gelang den Selber Wölfen ein Kantersieg. Bei den ECDC Memmingen Indians setzten sich die Wölfe mit 11:3 durch. Mit drei Toren und vier Vorlagen war Ian McDonald überragender Akteur auf dem Eis, die weiteren Treffer der Wölfe erzielten jeweils doppelt Dominik Müller und Achim Moosberger, sowie Dennis Schiener, Erik Gollenbeck, Dominik Kolb und Florian Lüsch. Für die Indians waren Jared Mudryk, Lubor Pokovic und Dominik Piskor zur Stelle.

▸ Weiterlesen




Oberliga


08.04.2018, 20:46

4. Halbfinale: Scorpions erzwingen fünftes Spiel

Deggendorf erster Finalist


Scorpion Patrick Schmid gegen Tilburgs Nardo Nagtzaam. Foto: EISHOCKEY.INFO.

Aktualisiert Die Hannover Scorpions haben auch ihr zweites Heimspiel in der Playoff-Halbfinalserie gegen die Tilburg Trappers nach einer starken kämpferischen Leistung gewonnen und damit ein fünftes Spiel am Dienstag in den Niederlanden erzwungen. Sean Fischer (13./40.) traf doppelt beim 2:0-Sieg, Björn Linda parierte 29 Schüsse und blieb ohne Gegentor. Deggendorf steht nach vier Spielen im Finale. Der DSC gewann in Selb mit 4:3 nach Verlängerung.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (21)




Oberliga


21.03.2018, 22:25

1. Viertelfinale: Knappe Siege für Tilburg und DSC

Hannover und Selb legen auswärts vor


Spielszene Deggendorf gegen Essen. Foto: Sascha Lamozik.

Die Abschlusstabellen-Führer Tilburg Trappers und Deggendorfer SC sind mit knappen Siegen ins Viertelfinale gestartet. Die Trappers setzten sich gegen die Eisbären Regensburg mit 3:2 durch, der DSC schlug die ESC Moskitos Essen mit 4:3. Mit Auswärtssiegen starteten die Hannover Scorpions mit 4:1 bei den Starbulls Rosenheim und die Selber Wölfe mit gleichem Ergebnis bei den IceFighters Leipzig.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (19)




Oberliga


11.03.2018, 21:34

2. Achtelfinale: Fünf Serien stehen 2:0

Hannoversche Teams und Sonthofen gleichen aus


Hernes Vladimir Vaskovskiy scheitert an Deggendorfs Torhüter Cody Brenner. Foto: Mathias M. Lehmann.

Nach zwei Runden im Achtenfinale stehen fünf Serien bereits 2:0. Der Deggendorfer SC holte beim Herner EV den zweiten Sieg, so wie auch die Selber Wölfe gegen die Füchse Duisburg, die Moskitos Essen gegen den EV Landshut, die Tilburg Trappers gegen die Blue Devils Weiden und die Eisbären Regensburg gegen die Saale Bulls Halle. Ausgleichen konnten die Hannover Indians gegen die Starbulls Rosenheim, die ERC Bulls Sonthofen gegen die IceFighters Leipzig und die Hannover Scorpions gegen den EC Peiting.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)




Oberliga


25.02.2018, 21:55

44. Spieltag Süd: Niederlagen für Spitzenduo

Wölfe schließen nach Punkten zu Starbulls auf


Weidens Torwart Johannes Wiedemann rettet gegen Selbs Marius Stöber. Foto: Mario Wiedel.

Spitzenreiter Deggendorfer SC musste sich dem EC Peiting vor 1.098 Zuschauern mit 1:4 geschlagen geben, liegt aber weiterhin mit drei Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze der Oberliga Süd. Ty Morris traf in der 15. Spielminute zum 0:1, Milan Kostourek (30.), Brad Miller (40-) und Florian Stauder (44.) legten nach. Erst kurz vor Spielende konnte Andreas Gawlik Peitings Schlussmann Florian Hechenrieder zum 1:4-Endstand bezwingen.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Dominik Kolb" anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

NHL LIVE

Regular Season (3)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Grizzlys Wolfsburg
-
Schwenninger Wild Wings



Fan-Trend anzeigen


77 %
 
 
23 %

EC Bad Nauheim
-
Löwen Frankfurt



Fan-Trend anzeigen


41 %
 
 
59 %

ECC Preussen Berlin
-
Crocodiles Hamburg



Fan-Trend anzeigen


13 %
 
 
87 %

St. Louis Blues
-
Los Angeles Kings



Fan-Trend anzeigen


50 %
 
 
50 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Oberliga

19. Spieltag Nord:... (1)
Augsburger Panther

"Es ist einfach to... (2)
DEL2

18. Spieltag: Eisl... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Höchstadter EC

Daniel Sikorski
V


EC Bad Nauheim

Zach Hamill
S


ESC Moskitos Essen

Nicholas Miglio
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by Telekom Sport:
NHL 20.11.2018, 02:00
Nashville Predators
-
Tampa Bay Lightning

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
25 Jahre

Otso Rantakari
V
21 Jahre

Anton Grishanov
V
28 Jahre

Tomas Vincour
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de