Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Dylan Yeo

Iserlohn Roosters
Dylan Yeo.
Foto: City-Press.

Position: Verteidiger

Nation: Kanada

Geburtsort: Prince Albert

Geburtstag: 16.07.1986

Alter: 32

Größe: 181 cm

Gewicht: 95 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Straubing Tigers DEL Liga 11 12 23



Spielerstatistik: Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Straubing Tigers DEL Liga 10 15 25



Spielerstatistik: Saison 2015/2016

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Straubing Tigers DEL Liga 8 20 28

Straubing Tigers DEL Playoff 0 2 2



Dylan Yeo


26.06.2018, 21:48

Dylan Yeo komplettiert Roosters-Defensive

Verteidiger kommt aus Straubing

Dylan Yeo.
Foto: City-Press.

Transfer Vom Ligakonkurrenten Straubing Tigers wechselt Dylan Yeo an den Seilersee. Der 31 Jahre alte Kanadier spielte vier Jahre für die Niederbayern. Bei den Sauerländern unterzeichnete Yeo einen Jahresvertrag.

▸ Weiterlesen




Dylan Yeo


04.03.2018, 21:50

52. Spieltag: Mannheim und Köln im Viertelfinale

Eisbären sichern Platz zwei - Wolfsburg muss in die Qualifikation


Bremerhavens Bronson Maschmeyer gegen Berlins James Sheppard. Foto: City-Press.

Aktualisiert Mannheim und Köln haben sich am letzten Spieltag direkt für das Playoff Viertelfinale qualifiziert. Die Haie gewannen durch ein spätes Tor mit 1:0 in Ingolstadt. Die Adler holten zwei Punkte nach Penaltyschießen in Augsburg. Berlin sichert sich durch einen 6:1-Kantersieg über Bremerhaven den zweiten Platz vor Nürnberg, das sich mit 7:4 gegen Straubing durchsetzen konnte. Wolfsburg rutschte nach einer 0:3-Pleite in Schwenningen auf den siebten Rang. Düsseldorf beendet die Saison mit einem 7:3-Heimerfolg gegen Krefeld.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (9)




Dylan Yeo


28.02.2018, 22:41

50. Spieltag: Eisbären gewinnen Spitzenspiel

Iserlohn und Mannheim mindestens für Pre-Playoffs qualifiziert.


Berlins James Sheppard gegen Münchens Jason Jaffray. Foto: City-Press.

Nach dem 50. Spieltag der DEL stehen neun der zehn Teilnehmer an den Playoffs fest. Durch ein 4:1 im Derby bei den Schwenninger Wild Wings haben die Adler Mannheim mindestens Platz zehn sicher. Die Wild Wings hingegen fielen auf den zehnten Tabellenplatz zurück und können noch von der Düsseldorfer EG, die bei den Thomas Sabo Ice Tigers mit 1:2 unterlagen, und von den Augsburger Panthern, die sich den Fischtwn Pinguins mit 5:6 geschlagen geben mussten, eingeholt werden.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (12)




Dylan Yeo


21.01.2018, 22:23

44. Spieltag: Top-Trio siegt auswärts

Torfestival in Wolfsburg - Augsburger Kantersieg über Krefeld


Spielszene Köln gegen Berlin. Foto: Mathias M. Lehmann.

Aktualisiert Auswärtssiege für das Top-Trio in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Sonntagnachmittag: Tabellenführer München gewann bei Schlusslicht Straubing mit 5:2. Nürnberg besiegte Schwenningen mit 4:1 und Berlin kam in Köln zu einem 3:1-Erfolg. Augsburg feierte gegen Krefeld einen 7:1-Kantersieg. Ingolstadt setzte sich beim Torfestival in Wolfsburg mit 8:5 durch. Am Abend schlug Mannheim die DEG mit 3:1, Bremerhaven setzte sich gegen Iserlohn mit 4:3 durch.

▸ Weiterlesen




Dylan Yeo


08.12.2017, 22:16

29. Spieltag: Schlusslicht schlägt Spitzenreiter

Krefeld punktet in Düsseldorf - Wolfsburg gewinnt Spitzenspiel


Münchens Keith Aucoin gegen Bremerhavens Jason Bast. Foto: GEPA Pictures.

Am 29. Spieltag mussten sich die Eisbären Berlin bei den Straubing Tigers überraschend nach Penaltyschießen mit 3:4 geschlagen geben. Der EHC Red Bull München kletterte durch ein 5:2 gegen die Fischtown Pinguins auf Tabellenplatz zwei und verdrängte die Thomas Sabo Ice Tigers, die bei den Grizzlys Wolfsburg mit 0:3 unterlagen. Im rheinischen Derby unterlag die Düsseldorfer EG mit 1:4 gegen die Krefeld Pinguine, die Augsburger Panther setzten sich gegen die Iserlohn Roosters mit 4:2 durch. Nach 3:1-Führung unterlagen die Adler Mannheim beim ERC Ingolstadt mit 3:4-Toren.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (12)




Dylan Yeo


03.12.2017, 22:56

28. Spieltag: Haie schlagen auch Roosters

Fischtown Pinguins gelingt Revanche in Wolfsburg


Kölns Ryan Jones vor Iserlohns Jake Weidner. Foto: Mathias M. Lehmann.

Aktualisiert Vierten Sieg in Folge für die Kölner Haie: Der KEC gewann mit 4:2 gegen die Iserlohn Roosters. Spitzenreiter Eisbären Berlin hat sich mit 2:1 nach Verlängerung gegen den ERC Ingolstadt durchgesetzt, der EHC Red Bull München hat bei der Düsseldorfer EG einen 3:1-Sieg eingefahren. Mit 2:1 haben sich die Schwenninger Wild Wings gegen die Krefeld Pinguine nach Verlängerung durchgesetzt, einen 5:4-Erfolg holten die Fischtown Pinguins Bremerhaven bei den Grizzlys Wolfsburg. Die Straubing Tigers überraschten mit einem 4:2 gegen die Adler Mannheim, die Thomas Sabo Ice Tigers setzten sich bei den Augsburger Panthern mit 3:2 durch.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Dylan Yeo" anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

Vorbereitung 16:00 Uhr


Turnier Köln: 2 Spiele



Vorbereitung 15:00 Uhr


Zbynek Kusy Memorial: 2 Spiele


▸ Alle Ligen anzeigen


Tippspiel: Wer gewinnt?

Kölner Haie
Augsburger Panther





Fan-Trend anzeigen




79 %
 
 
21 %


Bietigheim Steelers
Deggendorfer SC





Fan-Trend anzeigen




81 %
 
 
19 %


ESC WB Moskitos Essen
Saale Bulls Halle





Fan-Trend anzeigen




67 %
 
 
33 %


Boston Bruins
Buffalo Sabres





Fan-Trend anzeigen




71 %
 
 
29 %

▸ Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
Brynäs IF

Daniel Paille beendet Ka... (1)




SC Riessersee

Gläubiger stimmen Insolv... (2)




Hannover Scorpions

Matt Wilkins besetzt zwe... (1)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Rostock Piranhas

Jakub Urbisch
T


Rostock Piranhas

Jan Dalgic
T


SC Riessersee

Leon Müller
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
30 Jahre

Brandon Buck
S


35 Jahre

Dan Spang
V


26 Jahre

Marvin Deske
S


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de