Anmelden

Profil

Dylan Yeo

Schwenninger Wild Wings
Dylan Yeo.
Foto: City-Press

Position: Verteidiger
Nation: Kanada
Geburtsort: Prince Albert
Geburtstag: 16.07.1986
Alter: 33
Größe: 181 cm
Gewicht: 95 kg
Statistik: Saison 2019/2020
Team Liga Runde T V P

Schwenningen DEL Liga 3 11 14

Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Runde T V P

Iserlohn DEL Liga 10 30 40

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Runde T V P

Straubing DEL Liga 11 12 23

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Runde T V P

Straubing DEL Liga 10 15 25

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Runde T V P

Straubing DEL Liga 8 20 28

Straubing DEL Playoff 0 2 2


Suchergebnisse: "Dylan Yeo"
DEL 04.03.2020, 00:01

6. Spieltag: Eisbären gewinnen Nachholspiel gegen Schweningen

Berliner sichern sich Heimrecht im Viertelfinale

Mark Fraser (Schwenningen) und Pierre-Cédric Labrie (Berlin) lieferten sich im Schlussdrittel eine handfeste Auseinandersetzung.
Mark Fraser (Schwenningen) und Pierre-Cédric Labrie (Berlin) lieferten sich im Schlussdrittel eine handfeste Auseinandersetzung. Foto: City-Press.
Die Eisbären Berlin haben ein Nachholspiel vom 6. Spieltag gegen die Schwenninger Wild Wings am Dienstagabend mit 5:1 gewonnen. Mit dem Heimsieg haben sich die Berliner das Heimrecht im Playoff-Viertelfinale gesichert.
Weiterlesen Kommentare (1)
DEL 25.10.2019, 22:42

14. Spieltag: Mannheim gewinnt Verfolgerduell - München schlägt Köln

Düsseldorf souverän in Bremerhaven - Wild Wings verlieren in Augsburg - Nürnberg dreht Spiel in Wolfsburg

Münchens Daryl Boyle verfolgt Kölns Jason Akeson.
Münchens Daryl Boyle verfolgt Kölns Jason Akeson. Foto: GEPA.
Mannheim hat das Verfolgerduell gegen Straubing mit 4:3 gewonnen. München festigt die Tabellenführung mit einem 3:1-Sieg gegen Köln. Düsseldorf bleibt mit einem 6:0-Sieg in Bremerhaven in der Spitzengruppe. Augsburg besiegt Schwenningen mit 3:2. Wolfsburg unterliegt Nürnberg mit 2:4. Ingolstadt muss sich Berlin mit 1:4 geschlagen geben.
Weiterlesen Kommentare (10)
DEL 20.10.2019, 21:29

13. Spieltag: Derbysiege für Köln, Schwenningen und Straubing

München schlägt auch Krefeld - Wolfsburg bezwingt Iserlohn nach Penaltyschießen

Mark Cundari (Krefeld) vor Frank Mauer (München).
Mark Cundari (Krefeld) vor Frank Mauer (München). Foto: GEPA.
Aktualisiert Köln, Schwenningem und Straubing haben die Derbys des 13. Spieltag für sich entschieden. Die Haie schlugen die DEG mit 4:1, die Wild Wings Mannheim gar mit 6:1, die Tigers setzten sich in Ingolstadt mit 3:2 durch. Saisonsieg Nummer 12 fuhr München mit 2:1 gegen Krefeld ein, Wolfsburg schlug Iserlohn nach Penaltyschießen mit 3:2. Zum Abschluss setzten sich Bremerhaven mit 4:0 in Augsburg und Berlin mit 6:2 gegen Nürnberg durch.
Weiterlesen
Schwenninger Wild Wings 18.04.2019, 11:18

Dylan Yeo wird ein Wild Wing

Verteidiger kommt aus Iserlohn

Dylan Yeo.
Dylan Yeo.
Foto: CityPress.
Transfer Dylan Yeo wechselt von den Iserlohn Roosters zu den Schwenninger Wild Wings. Für den 32-jährigen Kanadier sind die Schwarzwälder die dritte Station in Deutschland.
Weiterlesen
DEL 22.02.2019, 22:43

49. Spieltag: München gewinnt Spitzenspiel in Mannheim

Vierkampf um Heimrecht - Rückschlag für Krefeld - Iserlohn wahrt Chance

Daryl Boyle (München) gegen Garrett Festerling (Mannheim).
Daryl Boyle (München) gegen Garrett Festerling (Mannheim). Foto: GEPA.
Drei Spieltage vor Ende der Hauptrunde hat der EHC Red Bull München den Rücktand auf Spitzenreiter Adler Mannheim durch ein 2:1 im Spitzenspiel auf drei Zähler verkürzt. Hinter dem Duo ist ein Vierkampf um das Heimrecht im Viertelfinale entbrannt, in den die Düsseldorfer EG, die Augsburger Panther, die Kölner Haie und der ERC Ingolstadt involviert sind. Während die DEG in Nürnberg und der ERC Ingolstadt gegen die Eisbären Berlin jeweils 2:3 unterlagen, schlug Augsburg Köln mit 2:1.
Weiterlesen Kommentare (2)
DEL 04.01.2019, 22:17

36. Spieltag: Mannheim setzt sich in Düsseldorf durch

München unterliegt Schwenningen - Köln schließt zu Augsburg auf

Daniel Sparre (Wolfsburg) im Zweikampf mit Kirill Kabanov (Krefeld).
Daniel Sparre (Wolfsburg) im Zweikampf mit Kirill Kabanov (Krefeld). Foto: City-Press.
Die Adler Mannheim sind nach einem 3:2-Sieg im Spitzenspiel bei der Düsseldorfer EG der Gewinner des 36. Spieltags in der DEL. Der Vorsprung auf den Verfolger aus dem Rheinland beträgt 12 Punkte, der EHC Red Bull München liegt nach einem 1:2 nach Penaltyschießen gegen die Schwenninger Wild Wings neun Punkte hinter den Adlern.
Weiterlesen Kommentare (1)

Weitere Suchergebnisse anzeigen

Forum: Kommentare
DEL

Alle 14 Clubs erha... (3)
SC Bietigheim Steelers

Steelers reichen K... (6)
Oberliga

24 Oberligisten er... (11)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Diez-Limburg

Philipp Maier
S


Weiden

Dennis Palka
S


Erfurt

Tilman Pfister
S


Weitere Transfers


Geburtstage
27 Jahre

Jordan Binnington
T
24 Jahre

Matias Haaranen
V
20 Jahre

Michael Schaaf
V
Weitere Geburtstage

teileshop.de

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum