Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

Frank Mauer

EHC Red Bull München
Frank Mauer.
Foto: City-Press.

Position: Stürmer
Nation: Deutschland
Geburtsort: Heidelberg
Geburtstag: 12.04.1988
Alter: 31
Größe: 182 cm
Gewicht: 75 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EHC Red Bull München DEL Liga 14 17 31

EHC Red Bull München DEL Playoff 4 2 6

EHC Red Bull München CHL Liga 0 2 2

EHC Red Bull München CHL Playoff 2 0 2

Deutschland D-Cup Liga 1 1 2

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EHC Red Bull München DEL Liga 14 16 30

EHC Red Bull München DEL Playoff 6 8 14

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EHC Red Bull München DEL Liga 4 11 15

EHC Red Bull München DEL Playoff 5 8 13

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EHC Red Bull München DEL Liga 5 5 10

EHC Red Bull München DEL Playoff 5 3 8



Suchergebnisse: "Frank Mauer"


DEL


18.04.2019, 22:48

1. Finale: München setzt sich in Mannheim durch

2:1-Sieg nach Verlängerung


Mark Katic (Adler Mannheim) gegen Frank Mauer (EHC Red Bull München). Foto: City Press.

Titelverteidiger EHC Red Bull München hat das erste Finale der Playoffs gewonnen. Die Bayern setzten sich bei den Adler Mannheim nach Verlängerung mit 2:1 durch und liegen mit 1:0-Siegen in Führung.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)




DEL


22.03.2019, 22:48

4. Viertelfinale: Dritte Siege für München und Ingolstadt

Nürnberg verkürzt - Augsburg gleicht aus


Marcel Noebels (Berlin) bedrängt das Münchner Tor. Foto: City Press.

Nach vier gespielten Viertelfinals in den Playoffs der DEL liegen der EHC Red Bull München gegen die Eisbären Berlin und der ERC Ingolstadt gegen die Kölner Haie mit jeweils 3:1-Siegen in Führung. Die Augsburger Panther setzten sich bei der Düsseldorfer EG durch und glichen die Serie zum 2:2 aus, die Thomas Sabo Ice Tigers konnten gegen die Adler Mannheim zum 1:3 verkürzen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)




DEL


17.03.2019, 21:22

3. Viertelfinale: München und Düsseldorf legen vor

Köln verkürzt Serie gegen Ingolstadt - Dritter Sieg für Mannheim


Berlins Michael DuPont gegen die Münchner John Mitchell und James Sheppard. Foto: GEPA.

Aktualisiert Nach dem dritten Viertelfinale liegt der EHC Red Bull München nach einem 4:1 gegen die Eisbären Berlin mit 2:1-Siegen wieder in Führung. Auch die Düsseldorfer EG liegt nach einem 4:3 bei den Augsburger Panthern mit 2:1 Siegen in Führung und hat die Serie gedreht. Die Kölner Haie verkürzten gegen den ERC Ingolstadt durch ein 3:2 nach Verlängerung auf 1:2. Mit 3:0 führen die Adler Mannheim nach einem 4:1 gegen die Thomas Sabo Ice Tigers und benötigen nur noch einen Sieg zum Einzug ins Halbfinale.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




DEL


13.03.2019, 22:47

1. Viertelfinale: Deutlicher Adler-Sieg gegen Nürnberg

München schlägt Berlin nach Verlängerung


Justin Shugg (München) gegen Andre Rankel (Berlin). Foto: City Press.

Mit zwei Favoritensiegen wurden die ersten Viertelfinals der DEL-Playoffs komplettiert. Die Adler Mannheim setzten sich gegen die Thomas Sabo Ice Tigers deutlich mit 7:2 durch, Titelverteidiger EHC Red Bull München zwang die Eisbären Berlin in der Neuauflage des Vorjahresfinals nach Verlängerung mit 3:2 in die Knie.

▸ Weiterlesen




DEL


20.02.2019, 14:26

47. Spieltag: München verkürzt Rückstand auf Mannheim

Augsburg, Schwenningen und Düsseldorf punkten doppelt


Spielszene Bremerhaven gegen Schwenningen. Foto: Jasmin Wagner.

Aktualisiert Die Schwenninger Wild Wings und die Augsburger Panther haben die Auftaktspiele des 47. Spieltags in der DEL für sich entschieden. Die Wild Wings setzten sich bei den Fischtown Pinguins nach Verlängerung mit 4:3 durch, die Panther schlugen die Straubing Tigers ebenfalls nach Verlängerung mit 3:2. Der EHC Red Bull München verkürzte den Rückstand auf die Adler Mannheim durch einen 6:1-Sieg bei den Kölner Haien, während die Adler beim 3:5 bei den Grizzlys Wolfsburg leer ausgingen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (8)




Champions Hockey League


05.02.2019, 22:01

Frölunda feiert dritten Titelgewinn in der Champions Hockey League

München verliert Finale in Göteborg mit 1:3


Göteborgs Max Friberg vor dem Münchner Tor. Foto: City-Press.

Aktualisiert Frölunda Göteborg hat zum dritten Mal die Champions Hockey League (CHL) gewonnen. Im Finale setzten sich die Schweden im heimischen Scandinavium vor über 12.000 Zuschauern gegen den EHC Red Bull München mit 3:1 durch.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)





▸ Weitere Suchergebnisse "Frank Mauer" anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

DEL 20:00

2. Finale (1)



DEL2 19:30

2. Finale (1)



OL 20:00

5. Halbfinale (1)



NHL

5. Conference Viertelfinale (2)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
EHC Red Bull München
-
Adler Mannheim



Fan-Trend anzeigen


44 %
 
 
56 %

Löwen Frankfurt
-
Ravensburg Towerstars



Fan-Trend anzeigen


75 %
 
 
25 %

Tilburg Trappers
-
Herner EV



Fan-Trend anzeigen


55 %
 
 
45 %

Nashville Predators
-
Dallas Stars



Fan-Trend anzeigen


71 %
 
 
29 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
DEL2

1. Finale: Towerst... (5)
EC Harzer Falken

Harzer Falken stel... (5)
Deggendorfer SC

DSC plant zweiglei... (2)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Deutschland

Korbinian Holzer
V


Deutschland

Dominik Kahun
S


Deutschland

Leon Draisaitl
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
DEL 20.04.2019, 20:00
EHC Red Bull München
-
Adler Mannheim

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
27 Jahre

Stephen MacAulay
S
27 Jahre

Colton Jobke
V
17 Jahre

Leon Decker
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de