Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

Kristopher Foucault

ERC Ingolstadt
Kristopher Foucault.
Foto: City-Press.

Position: Stürmer
Nation: Kanada
Geburtsort: Calgary
Geburtstag: 12.12.1990
Alter: 28
Größe: 185 cm
Gewicht: 92 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Grizzlys Wolfsburg DEL Liga 5 2 7

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Grizzlys Wolfsburg DEL Liga 18 12 30

Grizzlys Wolfsburg DEL Playoff 2 1 3

Grizzlys Wolfsburg CHL Liga 0 3 3

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Grizzlys Wolfsburg DEL Liga 4 4 8



Suchergebnisse: "Kristopher Foucault"


Grizzlys Wolfsburg


08.03.2019, 12:36

14 Spieler verlassen Wolfsburg

Weitere Entscheidungen stehen noch aus

Björn Krupp verlässt Wolfsburg in Richtung Mannheim.
Foto: City Press.

Transfer Die Grizzlys Wolfsburg haben nach dem Verpassen der Playoffs die Abgänge von 14 Spielern aus dem aktuellen Kader bestätigt. Die Zukunft von William Wrenn und Alexander Karachun soll in den kommenden tagen geklärt werden, als Neuzugänge für die kommende Saison wurden bislang Garrett Festerling und Dominik Bittner bestätigt.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)




DEL


03.03.2019, 17:03

52. Spieltag: Köln verteidigt Rang vier und trifft auf Ingolstadt

Augsburg trotz Niederlage auf Rang drei - Bremerhaven überholt Straubing


Eisbär Martin Buchwieser gegen die Düsseldorfer Mathias Niederberger und Niklas Torp. Foto: City-Press.

Die Kölner Haie haben den vierten Tabellenplatz am 52. Spieltag mit einem 3:2-Sieg nach Penaltyschießen in Mannheim verteidigt. Der KEC trifft im Viertelfinale auf den die punktgleichen Ingolstädter. Die ERC gewann mit 6:4 gegen Straubing. Augsburg bleibt trotz einer 4:5-Niederlage in Krefeld auf dem dritten Platz und erwartet im Viertelfinale Düsseldorf. Die DEG verlor in Berlin mit 0:2.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)




DEL


16.09.2018, 23:07

2. Spieltag: DEG gewinnt West-Duell

München übernimmt die Tabellenführung - Nürnberg schlägt Berlin


Iserlohns Justin Florek vor dem Düsseldorfer Tor. Foto: Mathias M. Lehmann.

Aktualisiert Die Düsseldorfer EG hat das Auftaktspiel am 2. Spieltag in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit 5:1 gegen die Iserlohn Roosters gewonnen. Die Sauerländer mussten die Tabellenführung am Sonntag wieder abgeben. Neuer Spitzenreiter ist Titelverteidiger München nach einem 3:1-Sieg über Straubing. Nürnberg setzte sich gegen Berlin mit 4:3 durch. Wolfsburg feierte den ersten Sieg gegen Schwenningen.

▸ Weiterlesen




DEL


14.09.2018, 22:14

1. Spieltag: München gewinnt Final-Neuauflage in Berlin

Iserlohn erster Spitzenreiter - Vier Entscheidungen in Verlängerung


Münchens Patrick Hager gegen Berlins Daniel Richmond. Foto: City Press.

Der EHC Red Bull München hat die Neuauflage des Vorjahresfinals bei den Eisbären Berlin mit 4:2 für sich entschieden. Ebenfalls mit 4:2 setzten sich die Straubing Tigers im Derby gegen den ERC Ingolstadt durch, erster Spitzenreiter sind die Iserlohn Roosters nach einem 5:2 gegen die Grizzlys Wolfsburg. Alle weiteren Partien wurden in der Verlängerung entschieden.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




DEL


23.03.2018, 22:38

5. Viertelfinale: München, Berlin und Mannheim erreichen das Halbfinale

Nürnberg gewinnt erstes Heimspiel gegen Köln


Die Eisbären Nick Petersen und Mark Olver gegen die Wolfsburger Jeremy Dehner und Jerry Kuhn. Foto: City Press.

Der EHC Red Bull München, die Eisbären Berlin und die Adler Mannheim haben nach fünf Spielen das Playoff-Halbfinale in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) erreicht. Die Thomas Sabo Ice Tigers liegen nach dem ersten Heimsieg gegen Köln in der Viertelfinalserie erstmals in Führung.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (13)




DEL


06.01.2018, 10:21

39. Spieltag: München schlägt Berlin im Topspiel

Köln besiegt Mannheim - Ingolstadt nimmt Punkt aus Nürnberg mit


Krefelds Patrick Seifert vor Bremerhavens Björn Svensson. Foto: Jasmin Wagner.

Aktualisiert Der EHC Red Bull München hat das Topspiel am Freitag gegen die Eisbären Berlin mit 4:1 gewonnen. Nürnberg konnte sich gegen Ingolstadt erst nach Verlängerung mit 2:1 durchsetzen. Die Adler Mannheim rutschen nach einer 0:5-Pleite in Köln aus den Pre-Playoff Rängen. Schwenningen und Iserlohn festigen mit Heimsiegen ihre Platzierung unter den Top-Sechs. Wolfsburg verliert in Augsburg.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (10)





▸ Weitere Suchergebnisse "Kristopher Foucault" anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

DEB 17:30

Länderspiele (1)



DEL 19:30

1. Finale (1)



DEL2 19:30

1. Finale (1)



OL 20:00

4. Halbfinale (1)



NHL

4. Conference Viertelfinale (3)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
EHC Red Bull München
-
Adler Mannheim



Fan-Trend anzeigen


35 %
 
 
65 %

Löwen Frankfurt
-
Ravensburg Towerstars



Fan-Trend anzeigen


75 %
 
 
25 %

Herner EV
-
Tilburg Trappers



Fan-Trend anzeigen


59 %
 
 
41 %

Washington Capitals
-
Carolina Hurricanes



Fan-Trend anzeigen


96 %
 
 
4 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
ERC Ingolstadt

Garret Pruden wech... (1)
DEL

7. Halbfinale: Mün... (14)
DEL2

7. Playdown: Freib... (6)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Schwenninger Wild Wings

Dylan Yeo
V


ERC Ingolstadt

Garret Pruden
V


Eisbären Berlin

Ryan McKiernan
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
DEL 18.04.2019, 19:30
Adler Mannheim
-
EHC Red Bull München

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
39 Jahre

Franz-David Fritzmeier
C
42 Jahre

Dirk Schmitz
C
28 Jahre

Adam Schusser
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de