Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Kyle Helms

Heilbronner Falken
Kyle Helms.
Foto: City Press.

Position: Stürmer

Nation: Deutschland

Geburtsort: Cambridge

Geburtstag: 21.04.1986

Alter: 32

Größe: 171 cm

Gewicht: 80 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Heilbronner Falken DEL2 Liga 11 28 39

Heilbronner Falken DEL2 Playoff 0 4 4



Spielerstatistik: Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Heilbronner Falken DEL2 Liga 8 20 28

Heilbronner Falken DEL2 Playoff 1 2 3



Spielerstatistik: Saison 2015/2016

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EC Bad Nauheim DEL2 Liga 12 7 19

EC Bad Nauheim DEL2 Playoff 0 1 1



Kyle Helms


08.05.2018, 12:03

Kyle Helms verlängert

Dritte Saison für die Falken

Kyle Helms.
Foto: City Press.

Mit Stürmer Kyle Helms haben die Heilbronner Falken einen weiteren Akteur aus der abgelaufenen Saison in ihren Reihen behalten. Der gebürtige Kanadier belegte mit 10 Toren und 30 Assists in der teaminternen Scorerwertung am Ende den dritten Platz und überzeugte die Falken-Verantwortlichen für eine weitere Vertragsverlängerung. Der 32-Jährige wird in seine dritte Saison bei den Falken gehen.

▸ Weiterlesen




Kyle Helms


23.02.2018, 22:29

49. Spieltag: Derbysiege für Huskies und Füchse

Riessersee unterliegt Kaufbeuren - Absage in Crimmitschau


Freiburgs Radek Duda gegen die Bad Nauheimer Marius Erk und Leon Niederberger. Foto: Andreas Chuc.

Die EC Kassel Huskies haben das hessische Derby gegen die Löwen Frankfurt am 49. Spieltag der DEL2 mit 5:1 deutlich für sich entschieden. Auch das Sachsenderby zwischen den Dresdner Eislöwen und den Lausizuer Füchsen endete deutlich mit 0:5. Einen wichtigen Dreier im Kampf um die direkte Qualifikation zu den Playoffs feierte der EC Bad Nauheim mit 3:2 gegen den EHC Freiburg.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (9)




Kyle Helms


21.01.2018, 21:28

38. Spieltag: Top-Drei mit klaren Siegen

Weißwasser gewinnt Kellerduell - Ravensburg stoppt Kaufbeuren


Frankfurts Clarke Breitkreuz erzielt das 1:0 in Bad Nauheim. Foto: Andreas Chuc.

Die Top-Drei der DEL2 haben am 38. Spieltag klare Siege eingefahren. Die Bietigheim Steelers setzten sich bei den Dresdner Eislöwen mit 4:0 durch, der SC Riessersee schlug die Heilbronner Falken mit 7:4 und die Löwen Frankfurt kamen im Derby beim EC Bad Nauheim zu einem 6:2-Sieg. Nach Penaltyschießen konnten sich die EC Kassel Huskies gegen die Tölzer Löwen mit 6:5 durchsetzen, der höchte Sieg des Tages gelang den Eispiraten Crimmitschau mit 7:2 gegen den EHC Freiburg.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (9)




Kyle Helms


14.01.2018, 21:07

36. Spieltag: Kaufbeuren schlägt auch Bietigheim

Riessersee verkürzt Rückstand - Frankfurt beendet Niederlagenserie


Bayreuths Andreas Geigenmüller gegen Dresdens Torwart Marco Eisenhut. Foto: Imago.

Aktualisiert Der ESV Kaufbeuren hat am 36. Spieltag nach dem Auswärtssieg in Frankfurt auch Spitzenreiter Bietigheim Steelers geschlagen. Der SC Riessersee konnte den Rückstand auf die Steelers durch einen Heimsieg gegen den EC Bad Nauheim verkürzen. Die EC Kassel Huskies und die Lausitzer Füchse punkteten jeweils auswärts dreifach. Nach vier Niederlagen in Folge holten die Löwen Frankfurt beim EHC Freiburg drei Zähler. Die Bayreuth Tigers fuhren gegen die Dresdner Eislöwen einen Kantersieg ein, die Heilbronner Falken setzten sich bei den Ravensburg Towerstars durch.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




Kyle Helms


13.01.2018, 00:47

35. Spieltag: Frankfurt unterliegt Kaufbeuren

Freiburg gewinnt in Kassel - Bad Tölz dreht 0:3-Rückstand in Heilbronn


Torchance für Bad Nauheims Eric Meland beim Spiel gegen Crimmitschau. Foto: Andreas Chuc.

Am 35. Spieltag kassierten die Löwen Frankfurt ihre vierte Niederlage in Folge. Gegen den ESV Kaufbeuren verloren die Hessen zu Hause mit 1:6. Die Kassel Huskies mussten beim Heimspiel gegen den EHC Freiburg eine 1:5-Niederlage einstecken. Tabellenführer Bietigheim setzte sich erwartungsgemäß gegen Schlusslicht Bayreuth durch. Bad Nauheim gewann mit 3:2 gegen Crimmitschau. Die Tölzer Löwen entführten drei Punkte aus Heilbronn. Der SC Riessersee besiegte die Lausitzer Füchse mit 5:3.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)




Kyle Helms


05.01.2018, 23:10

33. Spieltag: Löwen unterliegen gegen Eispiraten

Steelers ziehen davon - Riessersee schließt auf


Kassels Thomas Merl versucht beim Spiel gegen Kaufbeuren vergeblich an den Puck zu kommen. Foto: Jan Diekmann.

Die Löwen Frankfurt mussten sich am 33. Spieltag gegen die Eispiraten Crimmitschau mit 2:5 geschlagen geben. Durch ein 2:1 gegen den EHC Freiburg ist der SC Riessersee nach Punkten mit den Löwen gleichgezogen, die Bietigheim Steelers bauten ihren Vorsprung durch ein 5:1 gegen die Tölzer Löwen auf zwölf Punkte aus.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (17)





▸ Weitere Suchergebnisse "Kyle Helms" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?

Straubing Tigers
ERC Ingolstadt








42 %
 
 
58 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 55


Heilbronner Falken
Eispiraten Crimmitschau








52 %
 
 
48 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 31


Washington Capitals
Pittsburgh Penguins








53 %
 
 
47 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 36



Forum: Kommentare
EHC Bayreuth die Tigers

Juuso Rajala wechselt na... (1)




Füchse Duisburg

Zwei Neue für die Füchse (1)




Lausitzer Füchse

Vertrag mit Robert Hoffm... (3)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Bietigheim Steelers

Manuel Malzer
V


Bietigheim Steelers

Sean Morgan
V


Bietigheim Steelers

Roman Steiger
T


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
53 Jahre

Thomas Popiesch
C


54 Jahre

Axel Kammerer
C


21 Jahre

Nick Schneider
T


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de

Umfrage

Wie zufrieden sind die Eishockey-Fans mit dem DEL-Spielplan?







Sehr zufrieden








Zufrieden








Weder zufrieden noch unzufrieden








Unzufrieden








Sehr unzufrieden








Weiß nicht




▸ Ergebnis