Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
NHL 29.05.2013, 07:23

Titelverteidiger erster Finalist

Los Angeles schlägt San Jose mit 4:3

Der Titelverteidiger hat erneut das Conference-Finale erreicht. Durch einen 2:1-Sieg gegen die San Jose Sharks haben die Los Angeles Kings die Halbfinalserie mit 4:3-Siegen für sich entschieden und stehen im Finale der Western Conference. Gegner der Kings werden entweder die Chicago Blackhawks oder die Detroit Red Wings, auch hier fällt die Entscheidung erst im siebten Spiel.

Vor 18.593 Zuschauern traf Justin Williams in der 25. Spielminute in Überzahl zur Führung der Kings. Einen von der Bande hinter dem Tor abprallenden Puck stocherte Williams über den Schoner von Sharks-Schlussmann Antti Niemi in den Kasten. Keine drei Minuten später legte Justin Williams bereits zum 2:0 nach. Drew Doughty liess die Scheibe im Angriffsdrittel für Slava Voynov liegen, der bediente den beinahe auf der Torlinie wartenden Justin Williams, der aus spitzem Winkel zum 2:0 in der 28. Minute nachlegte. Hoffnung kam bei den Sharks nach dem Anschlusstor zum 1:2 auf. Dan Boyle hämmerte die Hartgummischeibe in der 46. Minute von der blauen Linie an Jonathan Quick vorbei in die Maschen. Trotz Dauerdrucks der Sharks im Schlussdrittel kamen diese nicht mehr zum Ausgleich, Jonathan Quick avancierte mit 25 Paraden zum "second Star" nach Doppeltorschütze Justin Williams.

Kommentar schreiben
Gast
29.09.2022 21:55 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (2)
29.05.2013, 15:16 Uhr
no7ex
stimmt sehr schade für San Joes. man könnte fast sagen das der Erfolg mit der Kings mit der Leistung von Quick steht und fällt. Mal schauen wie sie sich gegen Chicago schlagen werden. "Hoffentlich Chicage ;-)"
Bewerten:1 

29.05.2013, 11:08 Uhr
3imWeggla (Gast)
Und wieder wird es nix mit dem Cup für Big-Joe. Wahnsinn, wie stark Quick hält und sich seit seinem Fehler in St. Louis gesteigert hat. Irre Goalieleistung, erinnert doch sehr ans letzte Jahr. Mal sehen, ob sie nun auf die BHawks oder die Jungs aus Detroit treffen. Irgendwie scheint es mir im Westen...
Weiterlesen Bewerten:2 


NHL 23.09.2022, 20:12

NHL-Spiele ohne russische Spieler in Prag


Die O2-Arena in Prag.
Die O2-Arena in Prag. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Das tschechische Außenministerium hat nach Bericht der Nachrichtenagentur AP den russischen Spielern der NHL-Clubs die Einreise verboten. Am 7. und 8. Oktober spielen die Nashville Predators und die San Jose Sharks in der O2-Arena.
NHL 21.09.2022, 11:45

Chara, Subban und Yandle beenden ihre Karrieren


Zdeno Chara.
Zdeno Chara.
Foto: NHL-Media.
Zdeno Chara, P.K. Subban und Keith Yandle beenden ihre Karrieren. Verteidiger Zdeno Chara hat mit 45 Jahren 1.680 Spiele bestritten und ist damit Rekordhalter in der NHL.
NHL 14.07.2022, 20:26

Nico Sturm wechselt nach San Jose - Thomas Greiss spielt für St. Louis

Johny Gaudreau zu den Blue Jackets - Claude Giroux nach Ottawa

Nico Sturm.
Nico Sturm.
Foto: NHL-Media.
Transfer Nico Sturm verlässt Stanley Cup Sieger Colorado und spielt in der kommenden Saison für die San Jose Sharks. Thomas Greiss wechselt von den Detroit Red Wings zu den St. Louis Blues.
Ergebnisse: Spiele heute

DEL

6. Spieltag (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL2 30.09.2022, 20.00

Crimmitschau
-:-
Ravensburg

Wer gewinnt?

 
 

 10 %
 
 
90 % 

Spiel anzeigen


 10 %
 
 
90 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

5. Spieltag: Breme... (1)
Bayreuth Tigers

Zwei Abgänge bei d... (1)
DEL

4. Spieltag: Breme... (4)
Weitere Kommentare

News

DEL






Anzeige

Transfers

Crimmitschau

Maxim Rausch
V


Erfurt

Marius Winkelmann
V


Düsseldorf

Justus Böttner
V


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL 30.09.2022, 19:30



Berlin
-:-
Mannheim

Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Christian Paul-Mercier
S
22 Jahre

Tim Fleischer
S
27 Jahre

Eugen Alanov
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige