Anmelden

Oberliga 05.10.2019, 21:27

1. Spieltag: Tilburg schlägt Essen - Deggendorf besiegt Regensburg

Peiting übernimmt Tabellenführung im Süden - Herne nach Derbysieg erster Spitzenreiter im Norden

Leipzigs Albrecht vor Hannovers Weyrauch.
Leipzigs Albrecht vor Hannovers Weyrauch. Foto: Hoffmann.
Aktualisiert Am ersten Spieltag der Oberliga gewannen die Tilburg Trappers gegen Essen mit 4:3. Absteiger Deggendorf besiegte Regensburg mit 5:3. Erster Tabellenführer im Süden ist Peiting nach einem 6:0-Sieg gegen Lindau. Im Norden hat Herne die Spitzenposition nach einem 5:2-Derbysieg gegen Duisburg übernommen.

Spielszene Tilburg gegen Essen. Foto: Dirk Unverferth.
Essen führte in Tilburg nach zehn Minuten durch einen Doppelpack von Andre Huebscher mit 2:0. Die Trappers glichen bis zur Pause durch Jonne de Bondt (10.) und Danny Stempher (20.) aus. Nach dem Seitenwechsel legten die Stechmücken durch Enrico Saccomani (23.) erneut vor. Danny Stempher (30.) und Reno de Hondt (50.) drehten das Spiel für Tilburg.

Spielszene Deggendorf gegen Regensburg. Foto: SpradeTV
Deggendorf feierte eine erfolgreiche Rückkehr in die Oberliga. Zweimal konnten die Eisbären eine Führung des DSC ausgleichen. Andrew Schembri (36./55.) und Thomas Greilinger (42.) schossen Deggendorf zum Sieg. Regensburg konnte durch Nicolas Sauer (56.) nur noch zum 3:5-Endstand verkürzen.

Peiting setzte sich mit 6:0 gegen Lindau durch und ist erster Tabellenführer im Süden gefolgt von den Starbulls Rosenheim nach einem 5:0 gegen Weiden. Auswärtssiege feierten der ERC Sonthofen (6:2 in Höchstadt) und der SC Riessersee (5:2 in Memmingen).

Spielszene Füssen gegen Selb. Foto: EV Füssen.
Aufsteiger Füssen sammelte die ersten drei Punkte mit einem 4:2-Sieg gegen Selb. Den Siegtreffer erzielte Marco Deubler im Powerplay in der vorletzten Spielminute.

Im Norden übernimmt Herne die Spitzenposition nach einem 5:2 gegen Duisburg. Aufsteiger Krefeld verlor in Rostock mit 3:2. Roman Tomanek traf doppelt für die Piranhas. Leipzig bezwang die Indians in einem Nebelspiel mit 2:1.

Spielszene Hamburg gegen Halle. Foto: Holger Beck.
Hamburg musste sich Halle mit 1:3 geschlagen geben.

Spielszene Hannover Scorpions gegen Erfurt. Foto: Holger Bormann
Die Scorpions setzten sich nach einem 0:2-Rückstand mit 5:3 gegen Erfurt durch.
Kommentar schreiben
Gast
23.06.2021 15:54 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 30.05.2021, 10:43

Oberliga startet mit zwei Doppelrunden

Saisonstart im Norden am 24. September, im Süden am 7. Oktober

Vorschau Die Oberliga startet mit zwei Doppelrunden in die neue Saison. Die Nord-Staffel soll mit mindestens 13 Teams an den Start gehen undam 24. September starten. Im Süden sind 12 Teams geplant und der Saisonstart soll am 7. Oktober erfolgen.
Oberliga 27.05.2021, 11:52

Barry Noe bleibt in Weiden

Verteidiger verlängert Vertrag

Barry Noe.
Barry Noe.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Mit Barry Noe verlängert ein weiterer Spieler seinen Vertrag bei den Weidenern. Der gebürtige Bietigheimer spielte erstmals in der Saison 2013/14 für die Blue Devils.
Oberliga 10.05.2021, 00:31

5. Finale: Selb gewinnt in Mellendorf und steigt in die DEL2 auf

Wölfe setzen sich im letzten Spiel mit 4:2 durch.

Selb feiert in Mellendorf.
Selb feiert in Mellendorf. Foto: Holger Bormann.
Aktualisiert Die Selber Wölfe haben sich nach einem 4:2-Sieg im fünften Spiel der Oberliga-Finalserie bei den Hannover Scorpions sportlich für die DEL2 qualifiziert.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

5. Halbfinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 25.06.2021, 02.00
Montreal -
Las Vegas

Wer gewinnt?

 
 

 88 %
 
 
12 % 

Spiel anzeigen


 88 %
 
 
12 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
NHL

Matchpucks für Mon... (1)
Eisbären Berlin

Parker Tuomie drei... (1)
Heilbronner Falken

Falken verplichten... (2)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Leipzig

Alexander Zille
S


Leipzig

Ryan Warttig
S


Landsberg

Thomas Fischer
V


Weitere Transfers


Geburtstage
22 Jahre

Nick Dolezal
V
Weitere Geburtstage