Anmelden

Oberliga 11.12.2018, 08:13

Hannover Indians legen Protest ein

Fehlerhaftes Verhalten des Tilburger Strafbankpersonals

Indians-Coach Len Soccio diskutiert vergebens mit den Unparteiischen.
Indians-Coach Len Soccio diskutiert vergebens mit den Unparteiischen. Foto: Thorben Hoffmann.
Die Hannover Indians haben fristgerecht Protest gegen das Spiel bei den Tilburg Trappers eingelegt. Im ersten Drittel waren Spieler der Tilburger zu früh von der Strafbank zurückgekehrt während Hannovers Armin Finkel weiterhin auf der Strafbank bleiben musste. Schiedsrichter Eugen Schmidt ignorierte Zufrufe und ließ das Spiel weiterlaufen.

In den darauffolgenden Diskussionen gab der Schiedsrichter den Fehler zu, weigerte sich aber den Fehler zu korrigieren. Dies wäre sowohl möglich als auch angebracht gewesen.

Das fehlerhafte Verhalten des Strafbankpersonals führte zu einem ungerechtfertigten Vorteil der Tilburg Trappers. Dieser Fehler ist nach Ansicht der Hannoveraner der Heimmannschaft zuzurechnen und das Spiel mit 5:0 für die Gäste zu werten.

Ob das brutale Foul von Jonne de Bonth an Stefan Goller noch Konsequenzen haben wird ist nicht bekannt.
Kommentar schreiben
Gast
18.06.2021 11:30 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 30.05.2021, 10:43

Oberliga startet mit zwei Doppelrunden

Saisonstart im Norden am 24. September, im Süden am 7. Oktober

Vorschau Die Oberliga startet mit zwei Doppelrunden in die neue Saison. Die Nord-Staffel soll mit mindestens 13 Teams an den Start gehen undam 24. September starten. Im Süden sind 12 Teams geplant und der Saisonstart soll am 7. Oktober erfolgen.
Oberliga 27.05.2021, 11:52

Barry Noe bleibt in Weiden

Verteidiger verlängert Vertrag

Barry Noe.
Barry Noe.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Mit Barry Noe verlängert ein weiterer Spieler seinen Vertrag bei den Weidenern. Der gebürtige Bietigheimer spielte erstmals in der Saison 2013/14 für die Blue Devils.
Oberliga 10.05.2021, 00:31

5. Finale: Selb gewinnt in Mellendorf und steigt in die DEL2 auf

Wölfe setzen sich im letzten Spiel mit 4:2 durch.

Selb feiert in Mellendorf.
Selb feiert in Mellendorf. Foto: Holger Bormann.
Aktualisiert Die Selber Wölfe haben sich nach einem 4:2-Sieg im fünften Spiel der Oberliga-Finalserie bei den Hannover Scorpions sportlich für die DEL2 qualifiziert.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

3. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 20.06.2021, 02.00
New York -
Tampa Bay

Wer gewinnt?

 
 

 60 %
 
 
40 % 

Spiel anzeigen


 60 %
 
 
40 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Michael Burns wech... (1)
Lausitzer Füchse

Jens Baxmann wird ... (1)
Löwen Frankfurt

Tomas Sykora wechs... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Rostock

Christian Bauhof
S


Rostock

Jörg Noack
S


Diez-Limburg

Daniel Ketter
V


Weitere Transfers


Geburtstage
31 Jahre

Luke Adam
S
35 Jahre

Brent Aubin
S
30 Jahre

Ondrej Havlicek
S
Weitere Geburtstage