Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Profil

Sergio Somma


Position: Stürmer
Nation: USA
Geburtsort: Pittsburgh
Geburtstag: 13.05.1987
Alter: 32
Größe: 176 cm
Gewicht: 82 kg


Suchergebnisse: "Sergio Somma"

DEL2 01.03.2015, 21:15

52. Spieltag: Dresden erreicht 1. Playoff Runde

Bremerhaven sichert Platz zwei - Rosenheim fällt zurück

Ravensburgs Fabio Carciola scheitert mit einem Penalty an Bad Nauheims Schlussmann Jan Guryca.
Ravensburgs Fabio Carciola scheitert mit einem Penalty an Bad Nauheims Schlussmann Jan Guryca. Foto: Andreas Chuc.
Am letzten Spieltag der Hauptrunde haben sich die Dresdner Eislöwen als zehntes Team für die Playoffs qualifiziert. Die Sachsen setzten sich beim ESV Kaufbeuren mit 5:2 durch und treffen in den Pre-Playoffs nun auf den SC Riessersee. Die Starbulls Rosenheim sind nach einer 4:6-Niederlage gegen die Kassel Huskies auf den achten Tabellenplatz zurückgefallen und bekommen es nun mit den Lausitzer Füchsen zu tun. An der Tabellenspitze haben die Fischtown Pinguins Bremerhaven den zweiten Tabellenplatz hinter den Bietigheim Steelers durch einen 3:1-Sieg bei den Eispiraten Crimmitschau verteidigt.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (22)
DEL2 23.01.2015, 23:11

40. Spieltag: Huskies schlagen Steelers im Spitzenspiel

Kantersieg für Ravensburg - Dresden gewinnt Derby

Rosenheims Schlussmann Timo Herden klärt einen Torschuss der Heilbronner Falken.
Rosenheims Schlussmann Timo Herden klärt einen Torschuss der Heilbronner Falken. Foto: Hans Jürgen Ziegler
Das Spitzenspiel des 40. Spieltags haben die Kassel Huskies gegen die Bietigheim Steelers mit 3:2 für sich entschieden und konnten den Rückstand in der Tabelle auf 16 Punkte verkürzen. Hinter den Huskies verbesserten sich die Ravensburg Towerstars durch einen 8:3-Sieg gegen den SC Riessersee auf den dritten Platz vor den Löwen Frankfurt, die sich gegen Titelverteidiger Bremerhaven mit 2:3 geschlagen geben mussten. Das Sachsenderby in Weißwasser entschieden die Dresdner Eislöwen mit 4:3 für sich, die Eispiraten Crimmitschau setzten sich in Landshut mit 4:2 durch. Mit 6:2 behielten die Starbulls Rosenheim gegen die Heilbronner Falken die Oberhand, der EC Bad Nauheim setzte sich nach Verlängerung gegen Schlusslicht Kaufbeuren mit 6:5 durch.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (7)
DEL2 18.01.2015, 21:34

39. Spieltag: Top-Sechs der DEL2 erfolgreich

Wieder sieben Gegentore für Kaufbeuren

Rosenheims Tyler McNeely vor dem Heilbronner Tor.
Rosenheims Tyler McNeely vor dem Heilbronner Tor. Foto: Ludwig Schirner
Die sechs bestplatzierten Teams der DEL2 konnten am 39. Spieltag jeweils Siege einfahren. Die Bietigheim Steelers setzten sch gegen den EC Bad Nauheim mit 4:1 durch, die Kassel Huskies kamen zu einem 7:3-Sieg in Kaufbeuren, die Löwen Frankfurt beendeten die Siegesserie der Fischtown Pinguins mit 2:1. Auch die Ravensburg Towerstars punkteten mit 5:2 in Crimmitschau, die Dresdner Eislöwen schlugen den EV Landshut mit 5:2 und der SC Riessersee setzte sich in Weißwasser mit 2:1 nach Penaltyschießen durch. Die Starbulls Rosenheim kamen zu einem 4:0-Sieg gegen Heilbronn.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)
DEL2 04.01.2015, 20:05

34. Spieltag: Riessersee punktet in Kassel

Starbulls gewinnen in Dresden - Füchse siegen spät

Spielszene Bremerhaven gegen Bad Nauheim.
Spielszene Bremerhaven gegen Bad Nauheim. Foto: Jasmin Wagner.
Der  SC Riessersee hat das Verfolgerduell des 34. Spieltags bei den Kassel Huskies nach Penaltyschießen mit 1:0 gewonnen und den Rückstand auf die zweitplatzierten Nordhessen auf vier Punkte verkürzt. Zu Hause punkteten die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 5:2 gegen Bad Nauheim, die Lausitzer Füchse mit 5:3 gegen Heilbronn und der EV Landshut mit 4:1 gegen Crimmitschau jeweils dreifach. Auswärtssiege holten die Starbulls Rosenheim bei den Dresdner Eislöwen mit 5:1 und die Bietigheim Steelers mit 8:5 in Kaufbeuren.Ravensburg schlug Frankfurt mit 4:0.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)
DEL2 23.12.2014, 22:54

29. Spieltag: Zweite Niederlage in Folge für Steelers

Huskies punkten in Landshut - Derbysieg der Löwen

Auch am 29. Spieltag haben die Bietigheim Steelers eine Niederlage kassiert. Mit 2:3 unterlag der Tabellenführer bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven. Die Kassel Huskies verkürzten den Rückstand durch einen 4:2-Sieg in Landshut auf 15 Punkte, es folgen die Dresdner Eislöwen nach einem 2:1 gegen den SC Riessersee mit fünf Punkten Rückstand. Das Hessenderby haben die Löwen Frankfurt gegen die Roten Teufel Bad Nauheim mit 6:3 gewonnen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)
DEL2 21.12.2014, 20:07

28. Spieltag: Huskies gewinnen in Bietigheim

Riessersee und Weißwasser verkürzen Rückstand

Die Kassel Huskies haben das Spitzenspiel des 28. Spieltags bei den Bietigheim Steelers nach Penaltyschießen mit 3:2 gewonnen und den Rückstand auf 18 Punkte verkürzt. Die Dresdner Eislöwen unterlagen bei Titelverteidiger Bremerhaven mit 3:6 und haben nur noch einen Punkt Vorsprung auf den SC Riessersee, der in Crimmitschau mit 6:4 dreifach punktete. Schlussmann Jochen Vollmer trug sich für den SCR in die Torschützenliste ein. Einen Punkt zurück folgen die Lausitzer Füchse nach einem 3:2-Sieg nach Penaltyschießen bei den Starbulls Rosenheim.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (7)


▸ Weitere Suchergebnisse anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

Vorb. LIVE

Testspiele (1)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 23.08.2019, 16.00
Jonköping -
Prag



▸ Fan-Trend


50 %
 
 
50 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Testspiele

Eislöwen-Testspiel... (4)
Champions Hockey League

München möchte noc... (1)
EC Hannover Indians

Kristian Hufsky wi... (2)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Crimmitschau

Austin Fyten
S


Rostock

Jonas Gerstung
V


Rostock

Kevin Richter
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 23.08.2019, 19:30


Bad Tölz -
Riessersee

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
22 Jahre

Dimitri Komnik
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis