Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Thomas Pielmeier

Dresdner Eislöwen
Thomas Pielmeier.
Foto: City-Press.

Position: Stürmer

Nation: Deutschland

Geburtsort: Deggendorf

Geburtstag: 14.04.1987

Alter: 31

Größe: 187 cm

Gewicht: 85 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Dresdner Eislöwen DEL2 Liga 12 10 22



Spielerstatistik: Saison 2015/2016

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

ERC Ingolstadt DEL Liga 0 5 5



Thomas Pielmeier


26.03.2018, 16:06

Thomas Pielmeier und Marco Eisenhut verlängern

Stürmer und Torhüter bleiben in Dresden

Thomas PIelmeier.
Foto: City Press.

Stürmer Thomas Pielmeier und Schlussmann Marco Eisenhut haben ihre Verträge bei den Dresdner Eislöwen verlängert. Der 30-jährige Thomas Pielmeier kam vor der abgelaufenen Spielzeit aus Ingolstadt zu den Sachsen und erzielte 13 Treffer und 11 Assists in 54 Partien. Der 23-jährige Marco Eisenhut ging den gleichen Weg und absolvierte 44 Partien für die Eislöwen.

▸ Weiterlesen




Thomas Pielmeier


18.02.2018, 21:29

48. Spieltag: ESVK-Kantersieg in Bietigheim

Freiburg gewinnt in Frankfurt - Bad Nauheim schlägt Riessersee


Bad Nauheims Andreas Pauli gegen Riessersees Andreas Eder. Foto: Andreas Chuc.

Spitzenreiter Bietigheim hat am Sonntag eine deutliche Niederlage gegen den ESV Kaufbeuren einstecken müssen. Verfolger SC Riessersee musste sich in Bad Nauheim geschlagen geben. Auch der Tabellendritte aus Frankfurt konnte gegen Freiburg keine Punkte sammeln. Kassel besiegte die Eispiraten. Heimsiege gab es auch für Dresden und Weißwasser. Ravensburg siegte im Süd-West Duell in Heilbronn.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (18)




Thomas Pielmeier


28.01.2018, 20:57

41. Spieltag: Löwen punkten bei den Steelers

Riessersee gewinnt Verfolgerduell - Eislöwen beenden Niederlagenserie


Bietigheims Ilya Shripov verfolgt Franfurts Wade MacLeod- Foto: Imago.

Die Löwen Frankfurt haben das Spitzenspiel bei den Bietigheim Steelers mit 4:3 nach Penaltyschießen gewonnen, das Verfolgerduell hat der SC Riessersee bei den Ravensburg Towerstars mit 4:2 für sich entschieden. Nach zuletzt sechs Niederlagen in Folge konnten sich die Dresdner Eislöwen gegen die EC Kassel Huskies mit 7:4 durchsetzen, einen 7:2-Kantersieg feierten die Lausitzer Füchse gegen den ESV Kaufbeuren.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)




Thomas Pielmeier


26.01.2018, 23:18

40. Spieltag: Riessersee schlägt Bietigheim

Sechste Niederlage in Folge für Dresden - 14 Tore in Crimmitschau


Bad Nauheims James Livingston gegen Weißwassers Torwart Maximilian Franzreb. Foto: Andreas Chuc.

Der SC Riessersee hat das Spitzenspiel gegen die Bietigheim Steelers am 40. Spieltag der DEL2 nach Verlängerung mit 3:2 für sich entscheiden und den Rückstand auf sieben Punkte verkürzt. Die Löwen Frankfurt kamen gegen die Heilbronner Falken zu einem 6:3-Sieg und liegen fünf Zähler hinter den Garmischern auf Rang drei. Die Plätze vier und fünf tauschten die Ravensburg Towerstars und die EC Kassel Huskies nach einem 7:5-Sieg der Oberschwaben in Nordhessen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (9)




Thomas Pielmeier


05.01.2018, 23:10

33. Spieltag: Löwen unterliegen gegen Eispiraten

Steelers ziehen davon - Riessersee schließt auf


Kassels Thomas Merl versucht beim Spiel gegen Kaufbeuren vergeblich an den Puck zu kommen. Foto: Jan Diekmann.

Die Löwen Frankfurt mussten sich am 33. Spieltag gegen die Eispiraten Crimmitschau mit 2:5 geschlagen geben. Durch ein 2:1 gegen den EHC Freiburg ist der SC Riessersee nach Punkten mit den Löwen gleichgezogen, die Bietigheim Steelers bauten ihren Vorsprung durch ein 5:1 gegen die Tölzer Löwen auf zwölf Punkte aus.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (17)




Thomas Pielmeier


30.12.2017, 23:10

31. Spieltag: Spitzen-Trio punktet jeweils dreifach

Kassel unterliegt in Heilbronn - Freiburg verspielt 3:1-Führung


Frankfurts Vladislav Filin vor dem Bayreuther Tor mit Goalie Tomas Vosvrda. Foto: Karo Vögel.

Am 31. Spieltag konnten die drei bestplatzierten Teams der DEL2 jeweils dreifach punkten. Die Bietigheim Steelers setzten sich bei den Lausitzer Füchsen mit 4:2 durch, die Löwen Frankfurt bei den Bayreuth Tigers mit 5:1 und der SC Riessersee gegen die Eispiraten Crimmitschau mit 4:3. Mit 0:2 mussten sich die EC Kassel Huskies bei den Heilbronner Falken geschlagen geben, die Dresdner Eislöwen setzten sich bei den Tölzer Löwen mit 3:2 durch.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)





▸ Weitere Suchergebnisse "Thomas Pielmeier" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?

Adler Mannheim
Düsseldorfer EG








84 %
 
 
16 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 68


Bietigheim Steelers
Deggendorfer SC








85 %
 
 
15 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 39


New York Islanders
Carolina Hurricanes








80 %
 
 
20 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 44



Forum: Kommentare
EHC Bayreuth die Tigers

Juuso Rajala wechselt na... (1)




Füchse Duisburg

Zwei Neue für die Füchse (1)




Lausitzer Füchse

Vertrag mit Robert Hoffm... (3)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Tölzer Löwen

Josef Frank
V


Bietigheim Steelers

Pascal Grosse
V


Höchstadter EC

Nico Henseleit
T


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
33 Jahre

Tom Fiedler
S


32 Jahre

Sebastian Vogl
T


29 Jahre

Robin Thomson
V


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de

Umfrage

Wie zufrieden sind die Eishockey-Fans mit dem DEL-Spielplan?







Sehr zufrieden








Zufrieden








Weder zufrieden noch unzufrieden








Unzufrieden








Sehr unzufrieden








Weiß nicht




▸ Ergebnis