Anmelden    Registrieren

Profil

Viktor Beck

Rostock Piranhas
Viktor Beck.
Foto: EISHOCKEY.INFO

Position: Stürmer
Nation: Deutschland
Geburtsort: Ust-Kamenogorsk
Geburtstag: 03.03.1988
Alter: 31
Größe: 177 cm
Gewicht: 78 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Runde T V P

Rostock OL Liga 14 30 44

Rostock OL Playoff 3 1 4

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Runde T V P

Duisburg OL Liga 15 25 40

Duisburg OL Playoff 0 1 1

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Runde T V P

Duisburg OL Liga 21 22 43

Duisburg OL Playoff 0 3 3

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Runde T V P

Duisburg OL Liga 23 33 56



Suchergebnisse: "Viktor Beck"

Rostock Piranhas 19.08.2019, 10:13

Kohl, Beck und Rabbani verlängern in Rostock

Piranhas geben weitere Personalentscheidungen bekannt

Josh Rabbani.
Josh Rabbani.
Foto: Thorben Hoffmann.
Die Rostock Piranhas haben die Vertragsverlängerungen von Viktor Beck, Marc Kohl und Josh Rabbani bekannt gegeben. Rabbani war in der letzten Saison aus Berlin an die Ostsee gewechselt. Beck und Kohl gehen in ihre zweite Saison bei den Piranhas.
▸ Weiterlesen
Oberliga 08.03.2019, 22:56

1. PrePlayoff Nord: Leipzig und Rostock legen vor

IceFighters und Piranhas nutzten Heimvorteil gegen Duisburg und Erfurt

Leipzigs Erek Virch versucht vor dem eigenen Tor zu klären.
Leipzigs Erek Virch versucht vor dem eigenen Tor zu klären. Foto: Julia LEC Fotografie.
Die IceFighters Leipzig und die Rostock Piranhas haben in der ersten Playoff-Runde den Heimvorteil genutzt und die beiden Auftaktspiele gewonnen. Leipzig setzte sich mit 2:1 gegen Duisburg durch. Rostock gewann mit 6:2 gegen Erfurt.
▸ Weiterlesen
Oberliga 27.02.2019, 23:11

50. Spieltag Nord: Essen, Herne und Halle punkten im Kampf um Platz vier

Berlin kassiert nächste zweitstellige Packung gegen Leipzig

Spielszene Herner EV gegen Hannover Scorpions.
Spielszene Herner EV gegen Hannover Scorpions. Foto: Mathias M. Lehmann.
Im Kampf um den vierten Tabellenplatz sammelten Essen, Herne und Halle jeweils drei Punkte. Halle besiegte Spitzenreiter Tilburg mit 4:2. Mit dem gleichen Ergebnis gewann Essen gegen Rostock. Herne setzte sich gegen die Hannover Scorpions mit 6:4 durch. Erfurt gewann das Kellerduell gegen Braunlage mit 4:3. Berlin kassierte gegen Leipzig eine weitere Packung. Duisburg musste sich Hamburg mit 1:3 geschlagen geben.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)
Oberliga 15.02.2019, 22:57

46. Spieltag Nord: Tilburg gewinnt Spitzenspiel gegen Scorpions

Duisburg feiert Derbysieg in Essen - Halle unterliegt Herne - Indians gewinnen auch in Erfurt

Hermens trifft zum 3:1 für Tilburg gegen die Scorpions.
Hermens trifft zum 3:1 für Tilburg gegen die Scorpions. Foto: Dirk Unverferth.
Die Tilburg Trappers haben das Spitzenspiel in der Oberliga Nord am Freitagabend gegen die Hannover Scorpions mit 5:3 gewonnen. Duisburg feierte einen 5:3-Sieg beim Derby in Essen. Halle verlor gegen Herne sein drittes Heimspiel in Folge mit 1:2 nach Verlängerung. Die Hannover Indians holten in Erfurt ihren elften Sieg in Serie. Hamburg stoppte die kleiner Berliner Serie mit einem 5:4-Auswärtssieg in der Hauptstadt. Rostock bezwang Leipzig mit 5:3.
▸ Weiterlesen
Oberliga 06.02.2019, 22:46

43. Spieltag Nord: Siege für das Spitzenquartett am Mittwoch

Herne überholt Essen nach Auswärtssieg in Leipzig

Spielszene Braunlage gegen hannover.
Spielszene Braunlage gegen hannover. Foto: Stefanie Schröder.
Das Spitzenquartett in der Oberliga Nord hat am Mittwochabend jeweils drei Punkte sammeln können. Die Hannover Scorpions gewannen mit 6:4 gegen Duisburg, die Hannover Indians setzten sich mit 8:3 in Braunlage durch. Halle gewann mit 4:0 in Hamburg und Tilburg besiegte Essen mit 6:4. Herne entführte drei Punkte aus Leipzig und Rostock bezwang Erfurt mit 3:0.
▸ Weiterlesen
Oberliga 13.01.2019, 22:51

36. Spieltag Nord: Erste Heimniederlage für Tilburg - EVD und HEV punkten auswärts

Trappers sammeln 10.915 Euro für die Hanseaten - Derbysieg für Halle - Indians gewinnen in Essen

Nach dem Spiel in Tilburg demonstrierten Trappers und Crocodiles Geschlossenheit.
Nach dem Spiel in Tilburg demonstrierten Trappers und Crocodiles Geschlossenheit. Foto: Andrea Höltig.
Aktualisiert Die Tilburg Trappers haben am 36. Spieltag ihre erste Heimniederlage einstecken müssen. Der Titelverteidiger verlor gegen die Crocodiles Hamburg mit 2:5. Die Hamburger traten die Rückreise nicht nur mit drei Punkten, sondern auch mit einem Scheck in Höhe von 10.915 Euro an. Die Gastgeber hatten für die finanziell angeschlagenen Norddeutschen gesammelt.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)

▸ Weitere Suchergebnisse anzeigen
Ergebnisse: Spiele heute

DEL LIVE

3. Spieltag (1)



Vorb. 20:00

Testspiele (1)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL 20.09.2019, 19.30
Berlin -
Köln



▸ Fan-Trend


59 %
 
 
41 %

▸ Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Tippspiel

Das Tippspiel Sais... (4)
Füchse Duisburg

Steven Deeg verlän... (1)
Schwenninger Wild Wings

Knieverletzung bei... (1)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Heilbronn

Davis Koch
S


Crimmitschau

Christoph Körner
S


Schwenningen

Kyle Sonnenburg
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 19.09.2019, 19:30


Nürnberg -
Wolfsburg

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
19 Jahre

Luca Schöpf
S
29 Jahre

Maximilian Forster
S
24 Jahre

Daniel Schmidt
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediaImpressum