Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Profil

Ville Järveläinen

Bayreuth Tigers
Ville Järveläinen.
Foto: City-Press

Position: Stürmer
Nation: Finnland
Geburtsort: Hämeenlinna
Geburtstag: 24.02.1993
Alter: 26
Größe: 165 cm
Gewicht: 72 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Runde T V P

Bayreuth DEL2 Liga 19 30 49

Bayreuth DEL2 Playoff 3 4 7

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Runde T V P

Heilbronn DEL2 Liga 10 26 36

Heilbronn DEL2 Playoff 0 3 3



Suchergebnisse: "Ville Järveläinen"

DEL2 26.03.2019, 22:04

4. Viertelfinale: Towerstars erster Halbfinalist - Tigers feiern Klassenerhalt

Erster Sieg der Eispiraten - Steelers gleichen aus - Füchse und Wölfe holen dritte Siege

Die Bayreuther Fans feiern in Deggendorf den Klassenerhalt.
Die Bayreuther Fans feiern in Deggendorf den Klassenerhalt. Foto: SpradeTV.
Aktualisiert Den ersten Sieg fuhren die Eispiraten Crimmitschau in der Serie gegen die Löwen Frankfurt ein. Durch ein 5:1 konnten die Westsachsen auf 1:3 verkürzen. Das Halbfinale haben unterdessen die Ravensburg Towerstars durch ein 5:4 nach Verlängerung beim EC Bad Nauheim erreicht. Die Serie ausgeglichen haben die Bietigheim Steelers durch einen 4:0-Sieg bei den Dresdner Eislöwen. Den dritten Sieg der Serie holten die Lausitzer Füchse mit 6:5 nach Verlängerung gegen den ESV Kaufbeuren.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (8)
DEL2 17.03.2019, 21:17

2. Viertelfinale: Zweite Siege für Löwen und Towerstars

Füchse und Eislöwen gleichen aus - Freiburg und Bayreuth gewinnen zweite Playdowns

Ravensburgs Oliver Hinse vor Bad Nauheims Mike Dalhuisen.
Ravensburgs Oliver Hinse vor Bad Nauheims Mike Dalhuisen. Foto: Andreas Chuc.
Aktualisiert Die Löwen Frankfurt haben bei den Eispiraten Crimmitschau einen 5:4-Sieg eingefahren und liegen in der Best-of-Seven-Serie mit 2:0 in Führung. Auch die Ravensburg Towerstars holten mit 5:1 beim EC Bad Nauheim den zweiten Sieg. Jeweils ausgleichen konnten die Lausitzer Füchse durch ein 3.1 gegen den ESV Kaufbeuren und die Dresdner Eislöwen durch ein 5:2 gegen die Bietigheim Steelers.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (13)
DEL2 17.02.2019, 21:19

48. Spieltag: Towerstars schlagen Löwen und schließen zum Spitzenreiter auf

Füchse fallen zurück - Crimmitschau und Dresden holen wichtige Dreier

Spielszene Bad Nauheim gegen Bietigheim.
Spielszene Bad Nauheim gegen Bietigheim. Foto: Andreas Chuc.
Aktualisiert Das Spitzenspiel des 48. Spieltags haben die Ravensburg Towerstars gegen die Löwen Frankfurt mit 3:1 gewonnen und können vier Spieltage vor Ende der Hauptrunde ebenfalls 90 Zähler aufweisen. Einen Punkt zurück liegen die Lausitzer Füchse nach einem 3:4 nach Verlängerung bei den Tölzer Löwen, der EC Bad Nauheim kassierte im Duell um das Heimrecht im Viertelfinale ein 3:5 gegen die Bietigheim Steelers.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)
DEL2 10.02.2019, 21:26

46. Spieltag: Derbysiege für Bad Nauheim und Crimmitschau

Weißwasser gewinnt Verfolgerduell - Ravensburg schließt zu Frankfurt auf

Bad Nauheims Maximilian Hadraschek gegen Frankfurts Carter Proft.
Bad Nauheims Maximilian Hadraschek gegen Frankfurts Carter Proft. Foto: Andreas Chuc.
Zum Auftakt des 46. Spieltags haben die Eispiraten Crimmitschau das Derby gegen die Dresdner Eislöwen deutlich mit 6:1 gewonnen. Im Klassement konnten die Eispiraten die Eislöwen überholen. Das Verfolgerduell an der Spitze haben die Lausitzer Füchse gegen den ESV Kaufbeuren mit 6:3 für sich entschieden.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)
EHC Bayreuth die Tigers 06.02.2019, 23:17

Topscorer Ville Järveläinen verlängert bei den Tigers

Voraussetzung: Klassenerhalt

Ville Järveläinen.
Ville Järveläinen.
Foto: City-Press.
Ville Järveläinen unterzeichnete bei den Bayreuth Tigers einen neuen Kontrakt für die kommende Spielzeit. Voraussetzung ist der Klassenerhalt in der DEL2. Der 25-Jährige bildet zusammen mit Juuso Rajala und dem derzeit verletzten Mark Heatley die gefährlichste Angriffsreihe der Tigers in dieser Spielzeit.
▸ Weiterlesen
DEL2 03.02.2019, 21:15

44. Spieltag: Löwen Frankfurt zurück an der Tabellenspitze

Heimserie der Roten Teufel hält - Wichtiger Dreier für Eispiraten

Bad Nauheims Dennis Reimerscheitert an Ben Meisner (Tölzer Löwen).
Bad Nauheims Dennis Reimerscheitert an Ben Meisner (Tölzer Löwen). Foto: Andreas Chuc.
Die Löwen Frankfurt liegen nach einem 6:3-Sieg bei den Heilbronner Falken nach dem 44. Spieltag an der Tabellenspitze und konnten die spielfreien Lausitzer Füchse verdrängen. Die Verfolger Ravensburg Towerstars mit 3:5 bei den Bayreuth Tigers und ESV Kaufbeuren mit 1:4 beim EHC Freiburg konnten nich näher an die Füchse herkoanmmen. Der EC Bad Nauheim fuhr mit 6:2 gegen die Tölzer Löwen den elften Heimsieg in Serie ein.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)


▸ Weitere Suchergebnisse anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

Vorb. LIVE

Testspiele (4)



Vorb. 20:00

Dolomitencup HF (1)



Vorb.

Bodensee-Cup HF (2)



Vorb. 16:30

Köln Cup 2019 (1)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 17.08.2019, 16.00
Freiburg -
Sierre



▸ Fan-Trend


50 %
 
 
50 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Kristian Hufsky wi... (2)
Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten verpfli... (1)
Düsseldorfer EG

Tumor bei Alexande... (2)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Lindau

Gabriel Federolf
V


Rostock

Constantin Koopmann
S


Rostock

Werner Hartmann
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 17.08.2019, 16:00


Freiburg -
Sierre

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
20 Jahre

Maximilian Hirschberger
S
25 Jahre

Petr Mrazek
S
26 Jahre

Valentin Gschmeißner
V
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis