Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

Christian Billich

Christian Billich.
Foto: City-Press.

Position: Stürmer
Nation: Deutschland
Geburtsort: Freiburg
Geburtstag: 16.04.1987
Alter: 32
Größe: 175 cm
Gewicht: 64 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Dresdner Eislöwen DEL2 Liga 4 8 12

Dresdner Eislöwen DEL2 Playoff 2 1 3

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EHC Freiburg DEL2 Liga 25 25 50

EHC Freiburg DEL2 Playoff 3 3 6

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EHC Freiburg DEL2 Liga 17 37 54

EHC Freiburg DEL2 Playoff 1 5 6



Suchergebnisse: "Christian Billich"


Dresdner Eislöwen


11.06.2019, 12:49

Rene Kramer verlängert

Christian Billich verlässt Dresden

Rene Kramer.
Foto: City Press.

Die Dresdner Eislöwen haben ihren Kapitän Rene Kramer für ein weiteres Jahr gebunden. Der 31-Jährige, der in der vergangenen Saison sechs Tore und 16 Assists in 49 Partien erzielte, geht in seine fünfte Spielzeit in Dresden. Die Eislöwen planen in der kommenden Saison nicht mehr mit Stürmer Christian Billich, dem trotz bestehenden Vertrages ein Vereinswechsel nahegelegt wurde.

▸ Weiterlesen




DEL2


09.04.2019, 22:33

4. Halbfinale: Löwen erreichen Finale

Towerstars holen dritten Sieg - Wölfe gleichen aus


Frankfurt feiert den Einzug ins Finale. Foto: SpradeTV.

Die Löwen Frankfurt haben das Finale in den Playoffs der DEL2 erreicht. Spiel vier entschieden die Hessen bei den Dresdner Eislöwen nach Verlängerung mit 4:3 für sich. Durch ein 3:0 beim ESV Kaufbeuren stehen die Ravensburg Towerstars dicht vor dem Einzug ins Playoff-Finale und führen mit 3:1-Siegen. In den Playdowns setzte sich der EHC Freiburg beim Deggendorfer SC mit 5:2 durch und glich zum 2:2 aus.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (12)




DEL2


22.03.2019, 23:19

3. Viertelfinale: Frankfurt und Ravensburg vor Halbfinaleinzug

Weißwasser und Dresden drehen Serien - Dritter Sieg für Bayreuth - Bad Tölz verkürzt


Dresden feiert einen 5:1-Sieg in Bietigheim. Foto: SpradeTV.

Die Löwen Frankfurt liegen im Viertelfinale gegen die Eispiraten Crimmitschau nach einem 2:0-Sieg mit 3:0 in Führung. Auch die Ravensburg Towerstars führen gegen den EC Bad Nauheim nach einem 3:0-Sieg mit 3:0. Mit jeweils 2:1 sind die Lausitzer Füchse gegen den ESV Kaufbeuren und die Dresdner Eislöwen gegen die Bietigheim Steelers in Führung gegangen. In den Playdowns entschieden die Bayreuth Tigers auch Spiel drei gegen den Deggendorfer SC für sich, die Tölzer Löwen verkürzten gegen den EHC Freiburg zum 1:2.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




DEL2


27.01.2019, 22:00

42. Spieltag: Towerstars gewinnen Topspiel - Füchse neuer Spitzenreiter

Löwen beenden Niederlagenserie - Steelers gewinnen Derby


Bad Nauheims Denis Shevyrin gegen Bayreuths Ville Järveläinen. Foto: Andreas Chuc.

Aktualisiert Durch ein 2:0 gegen die EC Kassel Huskies haben die Lausitzer Füchse die Tabellenführung in der DEL2 übernommen. Das Topspiel haben die Ravensburg Towerstars gegen den ESV Kaufbeuren mit 6:1 gewonnen. Die Löwen Frankfurt feierten einen 9:1-Kantersieg gegen die Eispiraten Crimmitschau und konnten nach zuvor vier Niederlagen in Folge wieder punkten, auch die .Heilbronner Falken kamen gegen den Deggendorfer SC zu einem 9:1-Sieg.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)




DEL2


16.12.2018, 22:11

27. Spieltag: Deggendorf und Dresden überraschen

Frankfurt gewinnt das Spitzenspiel - Bad Nauheim das Hessenderby


Kassels Tyler Gron gegen Bad Nauheims Andrej Bires. Foto: Andreas Chuc.

Aktualisiert Aufsteiger Deggendorfer SC, mit einem 5:4-Sieg nach Verlängerung bei den Bietigheim Steelers, und die Dresdner Eislöwen mit einem 3:2 nach Verlängerung bei den Ravensburg Towerstars haben für die Überraschungen des 27. Spieltags gesorgt. Im Spitzenspiel des Tages haben sich die Löwen Frankfurt gegen den ESV Kaufbeuren mit 3:2 nach Verlängerung durchgesetzt, der EC Bad Nauheim gewann das Derby gegen die EC Kassel Huskies.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)




DEL2


12.10.2018, 22:47

9. Spieltag: Towerstars übernehmen Tabellenspitze - Füchse unterliegen Löwen

Eislöwen gewinnen Kellerduell - Bayreuth Schlusslicht


Frankfurts Eduard Lewandowski scheitert an Ravensburgs Torwart Jonas Langmann. Foto: Imago.

Durch ein 7:4 im Spitzenspiel bei den Löwen Frankfurt haben die Ravensburg Towerstars die Tabellenführung in der DEL2 übernommen. Die Oberschwaben profitierten von einer 2:3-Niederlage der Lausitzer Füchse gegen die Tölzer Löwen. Nach zuletzt vier Niederlagen haben sich die Bietigheim Steelers gegen den EC Bad Nauheim durchgesetzt, die Dresdner Eislöwen entschieden das Kellerduell beim Deggendorfer SC für sich.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Christian Billich" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
NHL

Blues gewinnen ers... (2)
Saale Bulls Halle

Saale Bulls verpfl... (1)
Pittsburgh Penguins

Dominik Kahun wech... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Geburtstage
29 Jahre

Ben Meisner
T
21 Jahre

Kevin Kunz
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de